Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Borussia Mönchengladbach: Finale Klarheit – Xabi Alonso bleibt in Spanien

Neuer Vertrag  

Fast-Borussia-Trainer Xabi Alonso bleibt in Spanien

26.03.2021, 12:59 Uhr | t-online, sid

Borussia Mönchengladbach: Finale Klarheit – Xabi Alonso bleibt in Spanien. Xabi Alonso: Der spanische Ex-Fußballer bleibt Trainer von Real Sociedad B. (Quelle: imago images/Agencia EFE)

Xabi Alonso: Der spanische Ex-Fußballer bleibt Trainer von Real Sociedad B. (Quelle: Agencia EFE/imago images)

Anfang der Woche galt Xabi Alonso als heißester Trainerkandidat bei Borussia Mönchengladbach. Doch die Lage änderte sich, der Spanier kam nicht mehr in Frage. Nun kam das endgültige Aus für den Wechsel.

Ein möglicher Wechsel von Trainer Xabi Alonso zu Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist endgültig vom Tisch. Der einstige Welt- und Europameister hat seinen Vertrag bei der zweiten Mannschaft des spanischen Erstligisten Real Sociedad bis 2022 verlängert.

"Ich möchte in diesem sehr attraktiven Projekt weiter wachsen", sagte der frühere Bayern-Profi (39).

"Bild" und "Sport Bild" hatten Alonso Anfang der Woche noch als künftigen Gladbach-Trainer ausgerufen. Der frühere Mittelfeldspieler hatte wohl auch Kontakt zu Sportdirektor Max Eberl, der einen Nachfolger für Marco Rose sucht. Doch Alonso und Gladbach entschieden sich dann doch anders.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: