Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona bietet Superstar Lionel Messi wohl Zehnjahresvertrag

Argentinier im Sommer ablösefrei  

Bericht: FC Barcelona bietet Messi Zehnjahresvertrag

01.05.2021, 13:31 Uhr | t-online, dsl

FC Barcelona bietet Superstar Lionel Messi wohl Zehnjahresvertrag. Lionel Messi: Der Vertrag des Argentiniers beim FC Barcelona läuft im Sommer aus. (Quelle: imago images/Cordon Press/Miguelez Sports)

Lionel Messi: Der Vertrag des Argentiniers beim FC Barcelona läuft im Sommer aus. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago images)

Das Tauziehen um die Zukunft Lionel Messis geht weiter. Einem Medienbericht zufolge will der FC Barcelona den sechsfachen Weltfußballer überaus langfristig an sich binden.

Der FC Barcelona bietet Superstar Lionel Messi einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit von unglaublichen zehn Jahren an. Das zumindest berichtet die britische Tageszeitung "Times". Das aktuelle Arbeitspapier des sechsfachen Weltfußballers beim katalanischen Traditionsklub läuft im Sommer aus, ein ablösefreier Transfer zu einem anderen Verein wäre möglich.

Barças vor kurzem gewählter Präsident Joan Laporta hatte im Wahlkampf das Versprechen abgegeben, Messi nicht ziehen zu lassen. Der nun ausgearbeitete Vertrag ist quasi ein Blankoschein für den Argentinier. Der "Times" zufolge wird Messi nicht nur ermöglicht seinen Traum, während seiner aktiven Karriere Station in der nordamerikanischen Profiliga MLS zu machen, zu erfüllen, sondern auch eine Stelle als Klubbotschafter im Anschluss an seine Zeit als Fußballprofi zugesichert. Zudem soll ein Posten in der Vereinsführung für Messi in Zukunft reserviert sein. 

Messi soll "unerfüllbares" PSG-Angebot vorliegen

Laporta soll Messis Vater und Berater Jorge den Vertragsentwurf bereits bei einem Abendessen präsentiert haben. Eine Entscheidung sei jedoch von der Spielerseite aus noch nicht gefallen. Zuletzt gab es Berichte, wonach Paris Saint-Germain Messi einen unterschriftsreifen Vertrag vorgelegt habe, dessen finanzielle Dimension für alle anderen Fußballklubs der Welt "unerfüllbar" sei.

Der FC Barcelona befindet sich aktuell mitten im Kampf um die spanische Meisterschaft. Fünf Spieltage vor Schluss liegt das Team von Cheftrainer Ronald Koeman auf Platz drei mit 71 Zählern nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Atletico Madrid. Messi hat in der aktuellen Spielzeit bereits 26 Tore erzielt und weitere elf Treffer direkt vorbereitet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal