Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeuer Hoffenheim-Trainer steht festSymbolbild für einen TextKühnert: Union verbreitet "Schauermächen"Symbolbild für einen TextMehr als 1.600 Kinder in Deutschland vermisstSymbolbild für einen TextProfi-Radfahrerin erschossen – Verdächtige flüchtigSymbolbild für einen TextBahn plant Direktverbindung von Berlin nach ParisSymbolbild für einen TextIkea bietet neuen Service bundesweit anSymbolbild für einen TextHotelkette Star Inn ist pleiteSymbolbild für einen TextFC Bayern stellt ersten Neuzugang vorSymbolbild für einen TextLiliana Matthäus plant VeränderungSymbolbild für einen TextProSieben verschiebt SkandalshowSymbolbild für einen Watson TeaserTop-Klubs reißen sich um Eintracht-Held

Chelsea patzt im Titelrennen – Klopp-Elf mit Last-Minute-Sieg

Von t-online, np

Aktualisiert am 04.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Premier League: Hamza Mendyl patzte vor dem Treffer zum 3:2 für West Ham.
Premier League: Hamza Mendyl patzte vor dem Treffer zum 3:2 für West Ham. (Quelle: Peter Cziborra/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Chelsea hat im Londoner Derby gegen West Ham United erneut Punkte gelassen – und droht, die Tabellenführung zu verlieren. Denn am Abend kann Manchester City mit einem Sieg vorbeiziehen.

Der FC Chelsea hat das London-Derby bei West Ham United mit 2:3 verloren. Die Tuchel-Elf kassierte kurz vor Spielende (87. Minute) den Knock-Out. Beim Treffer von Arthur Masuaku sah Chelsea-Keeper Hamza-Mendyl alles andere als gut aus.

Zuvor hatten Thiago Silva (28.) und Mason Mount (44.) die "Blues" in Führung gebracht, Manuel Lanzini per Elfmeter (40.) und Jarrod Bowen konnten jeweils ausgleichen.


Für Chelsea könnte die Niederlage beim Stadtnachbarn unangenehme Folgen haben. Denn gewinnt Manchester City am Abend beim FC Watford (18.30 Uhr, im Liveticker bei t-online), erobert die Guardiola-Elf die Tabellenführung. West Ham festigte durch den Überraschungserfolg Platz vier.

Weitere Artikel

Deutscher Trainer vorgestellt
So will Ralf Rangnick Manchester United umkrempeln
Ralf Rangnick: Der Deutsche ist neuer Trainer von Manchester United in der Premier League.

Rangnick noch auf der Tribüne
Ronaldo mit Doppelpack – wichtiger Sieg von ManUnited
Er kann es einfach: Doppelpacker Ronaldo (r.) lässt sich feiern.

Topspiel in Dortmund
BVB gegen den FC Bayern live im TV sehen
Topspiel in der Bundesliga: Robert Lewandowski (li.) und Erling Haaland treffen im direkten Torjägerduell aufeinander.


Am Nachmittag gewann derweil der von Jürgen Klopp trainierte FC Liverpool dank eines Treffers des Ex-Wolfsburgers Divock Origi in der 94. Minute mit 1:0 – und sprang an die Tabellenspitze.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Youngster wird Liverpools erster Neuzugang
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
FC ChelseaManchester CityPremier LeagueWest Ham United F.C.
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website