Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Temporeiches Topspiel: Liverpool holt einen Punkt bei Chelsea

Von t-online, np

Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Premier League: Das Duell zwischen Chelsea und Liverpool fand keinen Sieger.
Premier League: Das Duell zwischen Chelsea und Liverpool fand keinen Sieger. (Quelle: Peter Cziborra/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Topspiel zwischen dem FC Chelsea und dem FC Liverpool traf der Tabellenzweite auf den Tabellendritten. In einer temporeichen Partie setzte sich am Ende keines der beiden Teams durch.

Was ein Spitzenspiel zwischen dem FC Chelsea und dem FC Liverpool. Die beiden Topklubs duellierten sich am Sonntagabend auf höchstem Niveau, fanden in einer intensiven Partie allerdings keinen Sieger. Nach 90 Minuten plus Nachspielzeit endete das Spiel 2:2 (2:2).

Chelsea-Doppelschlag vor der Pause

Sadio ManĂ© (9. Minute) und Mohamed Salah (26.) hatten die ohne den in Corona-QuarantĂ€ne befindlichen JĂŒrgen Klopp angetretenen "Reds" frĂŒh in FĂŒhrung gebracht. Doch Thomas Tuchels "Blues" glichen durch Mateo Kovacic (42.) und den Ex-Dortmunder Christian Pulisic (45-+1) per Doppelschlag noch vor der Pause aus.

Premier League: Sadio ManĂ© (li.) und Mohamed Salah erzielten die beiden Treffer fĂŒr Liverpool.
Premier League: Sadio ManĂ© (li.) und Mohamed Salah erzielten die beiden Treffer fĂŒr Liverpool. (Quelle: Peter Cziborra/imago-images-bilder)

Auch im zweiten Durchgang ging es zunÀchst temporeich weiter, Tore sollten allerdings keine mehr fallen. So fand das Spitzenspiel zwar keinen Sieger, brachte aber dennoch einen Gewinner hervor: Manchester City mit Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola.

Weitere Artikel

Ein Novum in Deutschland
Diese Frau kann Geschichte schreiben – aber will sie das?
Sabrina Wittmann: Die Trainer der U19 des FC Ingolstadt ist noch eine Ausnahme.

"Titelkampf" in England
Er muss gehen
Pep Guardiola: Seine Mannschaft ist aktuell in England nicht aufzuhalten.

Nach 15 ungeschlagenen Spielen
Bei Getafe: Real Madrid verliert zum Jahresauftakt
Toni Kroos: Der langjÀhrige DFB-Spieler verlor mit seinem Team beim FC Getafe.


Die "Citizens" haben nach 21 Spieltagen mit 53 ZĂ€hlern nun schon zehn (!) Punkte Vorsprung auf den FC Chelsea auf Platz zwei. Liverpool liegt mit einer Partie und einem Punkt weniger als Chelsea auf dem dritten Rang.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Youngster wird Liverpools erster Neuzugang
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
FC ChelseaFC LiverpoolPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website