• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Antonio Cassano: Italiens Ex-Nationalspieler wegen Corona im Krankenhaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

StĂŒrmerlegende wegen Corona im Krankenhaus

Von t-online, anb

Aktualisiert am 05.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Antonio Cassano: Der Italiener hat sich mit Corona angesteckt.
Antonio Cassano: Der Italiener hat sich mit Corona angesteckt. (Quelle: ZUMA Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schlimme Nachrichten aus Italien. Ex-Nationalspieler Antonio Cassano musste wegen seiner Corona-Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Zustand hatte sich massiv verschlechtert.

Fußball-Italien bangt um StĂŒrmer-Legende Antonio Cassano. Der 39-JĂ€hrige, der 2018 seine Karriere offiziell beendete, musste nach Medienberichten aus Italien und Spanien wegen seiner Corona-Erkrankung in ein Krankenhaus in Genua eingeliefert werden.

Cassano, der laut Angaben seiner Familie nicht geimpft ist, hatte sich demnach Ende des letzten Jahres mit Corona angesteckt und sich zunÀchst in hÀusliche QuarantÀne begeben. Inzwischen soll sich dann sein Zustand aber rapide verschlechtert haben, weswegen er nun ins Krankenhaus musste.

Antonio Cassano spielte unter anderem fĂŒr Real Madrid, Sampdoria Genua und die MailĂ€nder Klubs Inter und AC. FĂŒr die italienische Nationalmannschaft absolvierte er 39 Spiele (10 Tore).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Manchester-City-Teamkollege zieht Haaland auf
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
CoronavirusItalienSpanien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website