• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Pressestimmen zu Italiens WM-Blamage: "Wir sind zurück in der Apokalypse"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextTchibo nimmt Kaffee-Sorte vom MarktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextPuma jagt Harry und Meghan Angst einSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

"Wir sind zurück in der Apokalypse"

Von t-online
Aktualisiert am 25.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Sensation von Palermo: Italiens Lorenzo Pellegrini kann es nicht fassen, Nordmazedoniens Visar Musliu (r.) schreit seine Freude heraus.
Die Sensation von Palermo: Italiens Lorenzo Pellegrini kann es nicht fassen, Nordmazedoniens Visar Musliu (r.) schreit seine Freude heraus. (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum zweiten Mal in Folge verpasst Italien eine WM-Teilnahme. Gegen den krassen Außenseiter Nordmazedonien blamiert sich der Europameister im eigenen Stadion. Die Schlagzeilen fallen entsprechend aus.

0:1 im Halbfinale der Playoffs gegen Nordmazedonien – Europameister Italien wird am Ende des Jahres nicht an der Weltmeisterschaft in Katar teilnehmen. Nur 256 Tage nach dem Triumph bei der Europameisterschaft. Die Gäste dagegen feiern eine echte Sensation und treffen nun in Endspiel am Dienstag um ihre erstmalige Teilnahme an einer WM-Endrunde auf Portugal.

Die Pressestimmen aus Europa:

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Desaster Italien, Mazedonien-Spott in der 92. Minute: Wir sind wieder raus aus der WM... Lebewohl WM, Lebewohl EM, Lebewohl Alles. Das Abenteuer ist vorbei, Italien gibt es nicht mehr, Mancinis Spiel existiert nicht mehr. Wir verdienen es, bei der WM nicht dabei zu sein. Mazedonien spielt das Playoff mit Portugal. Wir sind zurück in der Apokalypse."

Corriere della Sera: "Die Nationalmannschaft nicht bei der Weltmeisterschaft, der italienische Fußball erreicht sein niedrigstes Niveau aller Zeiten. Schlimmer als die Niederlagen gegen Nordkorea 1966 und gegen Südkorea 2002. Schlimmer als die desaströsen Weltmeisterschaften in Südafrika und Brasilien."

Corriere dello Sport: "Unglaublich, schon wieder eine Katastrophe: Italien ist wieder aus der WM raus! Am 11. Juli feierten wir den unglaublichen EM-Titel auf den Straßen Italiens. Acht Monate später haben sich die magischen Nächte in einen Albtraum verwandelt. Eine unglaubliche Eliminierung, so unerwartet. Eine unwirkliche Stille hüllte Palermo ein, vor einem ungläubigen Publikum. Es sollte eine Partynacht werden, es wurde wie 2018."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Selenskyjs Stabschef: Ukraine muss Krieg bis Ende Herbst beenden
Ein ukrainischer Soldat auf einem Panzer: Der Stabschef von Präsident Selenskyj hat erklärt, dass sein Land den Krieg bis Ende Herbst beenden müsste.


Tuttosport: "Blauer Albtraum! Mancini-K.o. gegen Mazedonien und raus aus der WM."

La Reppublica: "Reise Wembley-Palermo ohne Rückfahrt. Eine schlimmere Enttäuschung als Schweden."

La Stampa: "Es ist Gewissheit. Es gibt eine Generation ohne WM. Kinder, die sie nie gesehen haben, Spieler, die sie nie erlebt haben, und es ist noch schlimmer als beim letzten Mal."

SPANIEN

Marca: "Italienische Tragödie, episches Nordmazedonien!"

AS: "Nordmazedonien kickt Italien! Der amtierende Europameister verpasst zum ersten Mal zwei Weltmeisterschaften in Folge."

Mundo Deportivo: "Italien, einmal mehr ohne WM!"

ENGLAND

Sun: "Azzurri Trajedy! Italien verpasst zweite WM in Folge. Mazedonien überrascht Europameister mit Traumtor in der Nachspielzeit."

Daily Mail: "Demütigung für Italien! Italiens WM-Albtraum."

Sky: "Italien verpasst Weltmeisterschaft nach überraschender Niederlage gegen Nordmazedonien."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • David Digili
Von David Digili
EuropaItalienMazedonienNordmazedonienPortugal
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website