Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

Nationalmannschaft-Blamage gegen Ungarn: "Es war peinlich"


DFB-Niederlage gegen Ungarn: "Es war peinlich"

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 24.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Joshua Kimmich: Der deutsche Nationalspieler enttäuscht über die Niederlage gegen Ungarn.
Joshua Kimmich: Der deutsche Nationalspieler enttäuscht über die Niederlage gegen Ungarn. (Quelle: IMAGO/ULMER)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei Rekordmeister JuveSymbolbild für einen TextSo stoppte die Security den WM-FlitzerSymbolbild für einen Text49-Euro-Ticket womöglich noch später?Symbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die deutsche Nationalelf hat gegen Ungarn in der Nations League verloren. Neben der internationalen rechnet auch die nationale Presse mit dem DFB-Team ab.

Die deutsche Nationalmannschaft hat in Leipzig gegen Ungarn einen schwachen Auftritt hingelegt und bezahlte diesen mit einer 0:1.Niederlage. Der Treffer von Adam Szalai in der 17. Minute wurde zum spielentscheidenden Tor. Für Bundestrainer Hansi Flick und das DFB-Team kam die Pleite zu einem schlechten Zeitpunkt.

Das blieb auch der internationalen und deutschen Presse nicht verborgen, die dem deutschen Team eine bittere Nacht quittiert – und zudem scharfe Kritik übt.

Großbritannien

Daily Mail: "Für die Mannschaft von Hansi Flick, die ihre Hoffnungen auf den Einzug in die Endrunde der Nations League von Ungarn in Leipzig torpediert sah, war es auf dem Platz eine traurige Nacht, und abseits davon war es peinlich, als Szoboszlai – der in diesem Stadion seinen Vereinsfußball spielt – bei einer Ecke in der ersten Halbzeit von einem Gegenstand getroffen wurde."

Italien

Gezzetta dello Sport: "Was für ein Ungarn! Szalais Tor entscheidet das Spiel in der 17. Minute der ersten Halbzeit. Die deutsche Reaktion ist steril und ideenlos. Langeweile und Pfiffe. Sowie ein bisschen Sorge. In Leipzig, am fünften Spieltag der Nations League-Gruppe 3, verliert Deutschland mit 0:1 gegen Ungarn und bestätigt, dass es einige Probleme beim Spielaufbau hat."

Deutschland

Spiegel: "Die deutsche Nationalmannschaft hat das Nations-League-Heimspiel gegen Ungarn 0:1 (0:1) verloren und verpasst damit auch in der dritten Auflage des noch jungen Wettbewerbs das Final-Four-Turnier im kommenden Jahr."

FAZ: "Der Plan des Bundestrainers geht nicht auf: Ein Traumtor sorgt für die erste Niederlage der DFB-Elf unter Hansi Flick – auch weil das deutsche Spiel gegen Ungarn lange überhaupt nicht funktioniert. Für Flick bedeutete es die erste Niederlage in seinem 14. Spiel als Bundestrainer. Was seine Mannschaft in Leipzig zeigte, hatte 45 Minuten lang eher an Winterschlaf als an Winter-WM denken lassen."

Bild: "Schwappt die schlechte Stimmung etwa am Ende von München bis nach Katar? Für die Bayern-Stars geht es auch bei der deutschen Nationalelf mit der Pleiten-, Pech- und Pannen-Serie weiter: Nach vier sieglosen Liga-Spielen mit dem Klub gab es beim enttäuschenden 0:1 gegen Ungarn auch mit dem DFB-Team eine Pleite, die erste unter Bundestrainer Hansi Flick."

Süddeutsche Zeitung: "Die Ungarn, so viel lässt sich sagen, sind das Union Berlin der Nations League – sie haben jene Art von Qualität, die sich besonders dann spüren lässt, wenn man zufällig als ihr Gegner auf dem Platz steht. Auch diese Analogie, jene zum nahezu kriselnden FC Bayern, hat die deutsche Nationalmannschaft aushalten müssen an diesem Abend, an dem ohnehin alles mit allem zusammenhing: die Verfassung der DFB-Elf mit jener des FC Bayern, das Spielsystem der DFB-Elf mit jenem des FC Bayern (ohne Mittelstürmer!) – und die Nations League mit jenem anderen Turnier, das in nicht einmal acht Wochen im fernen Arabien zur Austragung kommt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dailymail.co.uk: "Germany could face UEFA investigation after Hungary forward Dominik Szoboszlai was hit by an object thrown from the stands in 1-0 Nations League defeat to Hungary" (englisch)
  • gazzetta.it: "Che Ungheria! Vince pure in Germania e si giocherà il primo posto con l'Italia" (italienisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Spieler retteten Flick
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
DFBDeutschlandFC Bayern MünchenHansi FlickJoshua KimmichUngarn
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website