Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

DFB: Spektakulärer Name als Bierhoff-Nachfolger gehandelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen ausSymbolbild für einen TextLast-Minute-Sieg im Zweitliga-TopspielSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-Expertin
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bericht: Prominenter Name als Bierhoffs Nachfolger gehandelt

Von t-online, cc

Aktualisiert am 11.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Oliver Bierhoff war bis Dezember 2022 Teamchef des DFB. Nach der verpatzten WM in Katar trat er von seinem Amt zurück.
Oliver Bierhoff war bis Dezember 2022 Teamchef des DFB. Nach der verpatzten WM in Katar trat er von seinem Amt zurück. (Quelle: Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer wird die Nachfolge des zurückgetretenen DFB-Teamchefs antreten? Laut einem Medienbericht ist nun ein Ex-Weltmeister in den Fokus der Findungskommission gerückt.

Seit dem Rücktritt von Oliver Bierhoff als Chef der deutschen Fußballnationalmannschaft sucht der Deutsche Fußballbund (DFB) einen Nachfolger für den langjährigen Teamleiter. Der Verband will sich nach eigener Aussage Zeit lassen bei der Berufung und hat dafür eigens eine Findungskommission ins Leben gerufenen, der prominente Persönlichkeiten aus dem Fußball angehören. Einer aus dem Gremium könnte nun selbst in den Fokus für die Bierhoff-Nachfolge rücken.

Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung soll es sich dabei um den Ex-Weltmeister Rudi Völler handeln. Der ehemalige Manager von Bayer Leverkusen gewann als Spieler mit der Nationalelf den WM-Titel 1990 und war von 2000 bis 2004 bereits als Cheftrainer des DFB tätig. Unter seiner Anleitung wurde die DFB-Elf Vizeweltmeister bei der WM 2002.

Auch ein anderer Name wird immer wieder gehandelt

"Grundsätzlich sieht meine Lebensplanung anders aus", sagte Völler auf die Frage von "Bild", ob er sich die Bierhoff-Nachfolge vorstellen könne. Ein glasklares Dementi sieht anders aus.

Allerdings ist Völler nicht der einzige Kandidat, der für den anspruchsvollen DFB-Job infrage kommt. So wird auch Fredi Bobic gehandelt. Der ehemalige Funktionär von Eintracht Frankfurt, der derzeit in Diensten von Hertha BSC steht, wurde mit der DFB-Elf 1996 Europameister und verfügt über reichlich Erfahrung als Manager.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: Spektakulärer Name als Bierhoff-Nachfolger gehandelt. Weltmeister-Kracher beim DFB? (kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Heftige Kritik an möglichem Saudi-Sponsoring der Frauen-WM
DFBHansi FlickOliver BierhoffWM 2022
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website