t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

Nationalmannschaft | Matthäus nach Nagelsmann-Debüt: So macht Fußball Spaß


Nationalmannschaft
Matthäus nach Nagelsmann-Debüt: So macht Fußball Spaß

Von dpa
16.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Lothar MatthäusVergrößern des BildesLobte den neuen Bundestrainer: Lothar Matthäus. (Quelle: Sven Hoppe/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das gelungene Debüt von Julian Nagelsmann als Bundestrainer der Fußball-Nationalmannschaft hat auch Lothar Matthäus gefallen. "Es war wirklich viel Spielfluss, viel Freude, eine Kompaktheit vorhanden - so macht Fußballspielen Spaß", sagte der Rekord-Nationalspieler nach dem 3:1-Testspielsieg in Hartford gegen Gastgeber USA beim TV-Sender RTL: "Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf ganz klar wider."

Dem früheren DFB-Kapitän gefiel vor allem, dass sich die Nationalmannschaft vom 0:1-Rückstand durch den früheren Dortmunder Christian Pulisic (28. Minute) nicht verunsichern ließ. "Trotz alledem hat man gesehen: Die Mannschaft funktioniert, die Mannschaft ist gewillt, es ist Spielfreude da, es sind Aktionen in der Offensive da. Und so hat die Mannschaft diesen Rückstand auch souverän weggesteckt", sagte Matthäus.

Auch dem Rückkehrer Mats Hummels, der sein Länderspiel-Comeback nach mehr als zwei Jahren gegeben hatte, bescheinigte Matthäus eine "gute Leistung". Der Verteidiger von Borussia Dortmund habe zwar "zweimal mit der Geschwindigkeit Probleme gehabt", aber ansonsten habe er "hinten ein gutes Stellungsspiel gezeigt und immer wieder versucht, das Spiel von hinten anzukurbeln".

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website