Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Meinungsfreiheit-Debatte - Hörmann stimmt Kretzschmar zu: "Verstehe Kritik absolut"

Meinungsfreiheit-Debatte  

Hörmann stimmt Kretzschmar zu: "Verstehe Kritik absolut"

16.01.2019, 16:29 Uhr | dpa

Meinungsfreiheit-Debatte - Hörmann stimmt Kretzschmar zu: "Verstehe Kritik absolut". Pflichtet Stefan Kretzschmar bei: DOSB-Boss Alfons Hörmann.

Pflichtet Stefan Kretzschmar bei: DOSB-Boss Alfons Hörmann. Foto: Guido Kirchner. (Quelle: dpa)

München (dpa) - In der Grundsatzdebatte über Meinungsfreiheit hat Alfons Hörmann Verständnis für die Kritik des früheren Handball-Stars Stefan Kretzschmar.

Der Weltmeister von 2007 hatte in der vorigen Wochen in einem Interview gesagt, Profisportler dürften heutzutage keine gesellschafts- oder regierungskritische Meinung mehr haben und artikulieren. "Da hat er in der Tendenz an mancher Stelle sicher nicht ganz unrecht, dem würde ich zustimmen", meinte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in München. Hörmann räumte ein, dass heute "PR-Abteilungen und Medienberater ein waches Auge darauf werfen, was einer von sich gibt".

Das hänge aber mit einem "klaren gegenläufigen Trend" zu Kretzschmars These zusammen, sagte Hörmann. "Allein das Thema neue Medien hat dazu geführt, dass Sportler heute eine ganz andere Reichweite generieren als vor Jahren oder einen Jahrzehnt", meinte der höchste deutsche Sportfunktionär. "Der richtige Tweet führt heute zu ganz anderen Formen der Kommunikation. Aber weil das so ist, wird kritischer, sensibler und hellwach darauf geachtet, was transportiert wird."

"Aber in der Tendenz verstehe ich die Kritik von Kretzschmar absolut und sehe unsere Aufgabe in der Sportführung darin, dass man eine vernünftige Balance findet zwischen berechtigtem Interesse der Athleten (...) und dem Interesse der Sportorganisationen, Vereine, Verbände und Sponsoren", ergänzte Hörmann.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe