Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Ellenbogenverletzung: Zwei Wochen Pause für SG-Handballer Rasmus Lauge

Ellenbogenverletzung  

Zwei Wochen Pause für SG-Handballer Rasmus Lauge

02.04.2019, 20:37 Uhr | dpa

Ellenbogenverletzung: Zwei Wochen Pause für SG-Handballer Rasmus Lauge. Flensburg muss vorerst auf Rasmus Lauge (r) verzichten.

Flensburg muss vorerst auf Rasmus Lauge (r) verzichten. Foto: Swen Pförtner. (Quelle: dpa)

Flensburg (dpa) - Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt muss mindestens zwei Wochen lang auf seinen Spielmacher Rasmus Lauge verzichten. Der dänische Weltmeister hat sich einen Bandanriss im Bereich des rechten Ellenbogens zugezogen.

Wie der Verein mitteilte, erlitt Lauge die Verletzung bereits bei der 23:24-Niederlage in Magdeburg am vergangenen Donnerstag. Am Sonntag führte der 27-Jährige den Bundesliga-Tabellenführer noch zum 30:20 über den weißrussischen Champion HC Brest und in das Viertelfinale der Champions League.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal