HomeSport

RB vergibt Sieg, Köln-Misere geht weiter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeitere Ministerin hat CoronaSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt erstmals unter 2 EuroSymbolbild für einen TextEinschlag in Asteroid zeigt große WirkungSymbolbild für einen TextSo schnell verlieren E-Autos ihren WertSymbolbild für einen TextTabellenführer verlängert mit TrainerSymbolbild für ein VideoAbgeordneter nimmt Pferd mit zur ArbeitSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin erhält KrebsdiagnoseSymbolbild für einen Text"Star Trek 4"-Kinostart wurde gestrichenSymbolbild für einen TextDFB verschärft die Elfmeter-RegelSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen Text"Most Wanted": Europol jagt den SchakalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt beunruhigende NachrichtSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

RB vergibt Sieg, Köln-Misere geht weiter

Von dpa
Aktualisiert am 18.11.2017Lesedauer: 2 Min.
Leon Bailey und Bayer Leverkusen (rechts) trotzten RB Leipzig einen Punkt ab.
Leon Bailey und Bayer Leverkusen (rechts) trotzten RB Leipzig einen Punkt ab. (Quelle: Wolfgang Rattay/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trotz zweimaliger Führung und einer knappen Halbzeit in Überzahl kam RB Leipzig in Leverkusen nicht über ein Remis hinaus. Beim 1.FC Köln wird die Lage unterdessen immer bedrohlicher.

RB Leipzig kam bei Bayer Leverkusen trotz zweimaliger Führung nur zu einem 2:2 (1:1). Der 1. FC Köln wartet nach dem 0:1 (0:1) beim FSV Mainz 05 auch nach dem 12. Spieltag noch auf den ersten Sieg.

In Leverkusen erzielten die Leipziger ihre Treffer durch zwei Elfmeter. Zunächst verwandelte Nationalstürmer Timo Werner (13.) einen Foulstrafstoß zum 1:0, nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Leverkusens Leon Bailey (44.) war der Schwede Emil Forsberg (54.) mit einem Handelfmeter erfolgreich. Benjamin Henrichs hatte zuvor nur acht Minuten nach seiner Einwechslung für ein Handspiel im Strafraum die Rote Karte gesehen (52.). In Unterzahl erzielte Kevin Volland (74.) noch den Ausgleich.

Uth rettet Remis für Hoffenheim

Mark Uth sicherte 1899 Hoffenheim mit einem Tor in der Nachspielzeit (90. +1) noch einen Punkt im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt.

Kevin-Prince Boateng (13.) hatte die Hessen früh in Führung gebracht. Frankfurt verpasste durch das Remis den vorübergehenden Sprung auf Rang drei und ist Sechster.

Köln im freien Fall

Schlusslicht 1. FC Köln verpasste trotz Überzahl in der Schlussphase den ersten Saisonsieg. Daniel Brosinski (44.) traf für Mainz per Foulelfmeter zum vierten Erfolg in dieser Spielzeit.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das Symbol "Z" auf der Flagge eines Schiffes (Symbolbild): Ein Öltanker mit diesem russischen Kriegssymbol soll an der Ostsee gesehen worden sein.
Öltanker mit Putins "Z" auf Ostsee gesichtet

Die Kölner von Trainer Peter Stöger haben weiterhin nur zwei Punkte. Der Mainzer Giulio Donati (71.) sah in der zweiten Hälfte nach einer vermeintlichen Tätlichkeit die Rote Karte.

Wolfsburger Remis-Serie gebrochen

Nach zuvor sieben Unentschieden feierte Trainer Martin Schmidt den ersehnten ersten Sieg mit dem VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen setzten sich gegen den SC Freiburg mit 3:1 (2:0) durch. Yannick Gerhardt (3.) und Yunus Malli (29./70.) trafen für den VfL, der den Anschluss zum Tabellenmittelfeld herstellte.

Die Freiburger, für die Bartosz Kapustka (68.) erfolgreich war, liegen nach ihrer sechsten Saisonniederlage auf dem Relegationsplatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
1. FC Köln1. FSV Mainz 05Bayer 04 LeverkusenBenjamin HenrichsEmil ForsbergKevin-Prince BoatengRB Leipzig
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website