• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • US-Olympiasieger Klete Keller nahm wohl beim Sturm aufs US-Kapitol teil


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUSA: NĂ€chstes umstrittenes UrteilSymbolbild fĂŒr einen TextWeltgrĂ¶ĂŸte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild fĂŒr einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild fĂŒr einen TextUnion Berlin tĂ€tigt KönigstransferSymbolbild fĂŒr einen TextSatellit schießt Weltraum-SelfieSymbolbild fĂŒr einen TextNagelsmann liebt "Bild"-ReporterinSymbolbild fĂŒr ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild fĂŒr einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild fĂŒr ein VideoFallschirmjĂ€ger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild fĂŒr ein VideoMassenschlĂ€gerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild fĂŒr einen TextBĂŒrgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wĂŒtet gegen FirmaSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Schwimm-Olympiasieger soll bei Kapitol-Sturm dabei gewesen sein

Von afp, MEM

Aktualisiert am 13.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Videos sorgen fĂŒr Aufsehen: Ein Pilot droht Trump-AnhĂ€ngern in der Flugzeugkabine mit drastischen Maßnahmen – andere, an der Kapitol-ErstĂŒrmung beteiligte Personen dĂŒrfen gar nicht mitfliegen und erfahren das am Flughafen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vergangene Woche haben AnhĂ€nger des abgewĂ€hlten US-PrĂ€sidenten Donald Trump das Kapitol in Washington gestĂŒrmt. Nun sollen Video-Aufnahmen auch einen Schwimm-Olympiasieger in der Menge zeigen.

An der ErstĂŒrmung des US-Kapitols durch AnhĂ€nger des abgewĂ€hlten PrĂ€sidenten Donald Trump hat offenbar auch ein Schwimm-Olympiasieger teilgenommen.

Wie US-Medien am Dienstag berichteten, wurde der 38-jĂ€hrige Klete Keller in Videoaufnahmen der Ausschreitungen am Sitz des US-Kongresses identifiziert. Keller hatte in den Jahren 2004 und 2008 in der 4x200-Meter-Freistilstaffel zusammen mit dem Rekord-Olympiasieger Michael Phelps die Goldmedaille gewonnen. Zudem holte er 2000 und 2004 Bronze ĂŒber 400 Meter.

Keller wohl in Jacke des Olympia-Teams

Laut "New York Times" und "SwimSwam", einer fĂŒr Nachrichten aus dem Schwimmsport spezialisierten Website, ist Keller in den Aufnahmen dabei zu sehen, wie er in einer Jacke des Olympia-Teams im Kapitol herumlĂ€uft. Demnach wurde Keller von einer ganzen Reihe von Menschen aus dem Schwimmsport identifiziert. Keller trĂ€gt eine Jacke, auf der das Olympia-Logo des amerikanischen Verbands zu sehen ist. Es scheint sich um die offizielle Ausstattung zu handeln.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Medwedew: Sanktionen könnten als "Casus Belli" gewertet werden
Dmitri Medwedew: Der Ex-PrÀsident Russlands warnt vor Sanktionen.


In keiner der Aufnahmen sei aber zu sehen, dass sich Keller an Gewaltakten beteiligt habe, schrieb die "New York Times". Allerdings könnte seine bloße Teilnahme an dem Eindringen der aufgebrachten Menge in das Parlament zur Folge haben, dass er von der US-Justiz verfolgt wird.

Sohn eines New Yorker Richters festgenommen

Die US-Bundesanwaltschaft rechnet mit hunderten Strafverfahren wegen der ErstĂŒrmung des Kapitols. Bereits mehr als 170 VerdĂ€chtige seien identifiziert und 70 von ihnen formell beschuldigt worden, sagte der Staatsanwalt Michael Sherwin in Washington.


Wegen der Ausschreitungen festgenommen wurde am Dienstag auch der 34-jÀhrige Aaron Mostofsky, der Sohn eines New Yorker Richters ist. Ihm wird unter anderem Diebstahl von Staatseigentum und illegaler Zutritt zu einem öffentlichen GebÀude angelastet.

Die Trump-AnhĂ€nger hatten am Mittwoch vergangener Woche das Kapitol gestĂŒrmt, als dort eine Sitzung des Kongresses zur formellen BestĂ€tigung des Wahlsieges von Joe Biden bei der PrĂ€sidentschaftswahl im November stattfand. Eine Trump-AnhĂ€ngerin wurde im Kapitol erschossen, ein Polizist erlag am Tag danach seinen bei den Konfrontationen erlittenen Verletzungen. Drei weitere Menschen starben bei medizinischen NotfĂ€llen wĂ€hrend der Ausschreitungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Donald TrumpNew York TimesWashington
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website