Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennisturnier in Rom: Petkovic scheitert in der Qualifikation

Tennisturnier in Rom  

Petkovic scheitert in der Qualifikation

09.05.2021, 19:30 Uhr | dpa

Tennisturnier in Rom: Petkovic scheitert in der Qualifikation. Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Rom in der Qualifikation gescheitert.

Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Rom in der Qualifikation gescheitert. Foto: Thomas Kienzle/AFP-Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic ist auch beim WTA-Turnier in Rom in der Qualifikation gescheitert.

Die 33 Jahre alte Darmstädterin verlor in der ersten Quali-Runde gegen die Französin Alizé Cornet 2:6, 6:7 (5:7). Bereits beim Sandplatz-Event in Madrid war Petkovic nach einer Niederlage im deutschen Duell mit Laura Siegemund in der Qualifikation ausgeschieden.

Cornet ist nun in der ersten Runde Gegnerin von Angelique Kerber. Sollte sich die deutsche Nummer eins gegen die Französin durchsetzen, würde in der zweiten Runde ein Duell mit der Weltranglisten-Dritten Simona Halep aus Rumänien warten.

Als zweite Deutsche steht Siegemund bei der mit rund 1,6 Millionen Euro dotierten Veranstaltung im Hauptfeld. Die Schwäbin verlor zwar in der zweiten Runde der Qualifikation gegen die Australierin Ajla Tomljanovic mit 7:6 (7:5), 3:6, 2:6, rückte aber als Lucky Loser doch noch ins Turnier. In der ersten Runde trifft Siegemund auf die Argentinierin Nadia Podoroska.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal