Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

French Open: Erneutes Erstrunden-Aus – Kerber blamiert sich gegen Qualifikantin

French Open  

Bitteres Aus: Kerber blamiert sich gegen Qualifikantin

30.05.2021, 13:30 Uhr | t-online, BZU

French Open: Erneutes Erstrunden-Aus – Kerber blamiert sich gegen Qualifikantin. Angelique Kerber beim Training in Paris: Die ehemalige Wimbledon-Siegerin ist weiter außer Form. (Quelle: imago images/Shutterstock)

Angelique Kerber beim Training in Paris: Die ehemalige Wimbledon-Siegerin ist weiter außer Form. (Quelle: Shutterstock/imago images)

Ein gebrauchter Tag wird Angelique Kerber zum Verhängnis. Schon in der ersten Runde der French Open scheitert das deutsche Tennis-Ass gegen eine Unbekannte aus der Ukraine auf klare Art und Weise. 

Für Angelique Kerber sind die French Open schon in der ersten Runde beendet. Die Wimbledon-Siegerin von 2018 musste gegen die Qualifikantin Anhelina Kalinina aus der Ukraine ein 2:6, 4:6 hinnehmen. Dabei lag Kerber zwischenzeitlich 2:6, 0:5 zurück und kämpfte sich noch einmal heran. Für eine komplette Trendwende reichte es aber nicht.

Die gebürtige Bremerin stand über weite Teile des Matches völlig neben sich, hatte eine viel zu hohe Fehlerquote gegen die 139. der Weltrangliste und ließ mehrere offene Punkte aus.

DTB-Chefin Barbara Rittner sagte bereits vorab zu t-online, dass Kerber trotz ihrer Favoritenrolle eine gute Tagesform brauche, um zu gewinnen. "Ich hoffe, dass sie es schafft mit der nötigen Lockerheit ins Turnier zu gehen und nicht verkrampft", sagte sie. Genau diese Lockerheit fehlte der 33-Jährigen, die mit dem Sandbelag in Paris ihre Probleme hatte. Es ist ihr drittes Erstrundenaus in Serie in Roland Garros.

Kerbers letzter Grand-Slam-Titel liegt inzwischen drei Jahre zurück. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtungen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: