Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

US Open: Otte verpasst Sensation gegen Berrettini

US Open  

Otte verpasst Sensation gegen Berrettini

07.09.2021, 01:21 Uhr | sid

US Open: Otte verpasst Sensation gegen Berrettini. Oscar Otte in Aktion: Gegen den Italiener Berretini konnte sich Otte nicht durchsetzen. (Quelle: Elise Amendola/AP/dpa)

Oscar Otte in Aktion: Gegen den Italiener Berretini konnte sich Otte nicht durchsetzen. (Quelle: Elise Amendola/AP/dpa)

Für Oscar Otte ist das Abenteuer New York nach dem Achtelfinale beendet. Der 28 Jahre alte Kölner musste sich gegen den Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini geschlagen geben.

Oscar Otte hat bei den US Open eine Sensation verpasst. Der 28 Jahre alte Kölner unterlag im Achtelfinale dem Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini 4:6, 6:3, 3:6, 2:6 und schrammte am ersten Viertelfinaleinzug seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier vorbei.

Der Weltranglisten-144. war als klarer Außenseiter in das Match gegangen und wäre mit einem Sieg der am niedrigsten eingestufte Spieler in der Runde der letzten Acht in New York seit Jimmy Connors 1991 gewesen. Im vierten Satz verletzte sich Otte bei einem Sturz an der Schlaghand und konnte unter Schmerzen die Niederlage nicht verhindern. Damit ist Alexander Zverev der einzige deutsche Viertelfinalist. 

Djokovic weiter 

Schon zum Auftakt gegen Lorenzo Sonego und in der dritten Runde gegen Andreas Seppi war Qualifikant Otte auf Italiener getroffen und hatte mit dem Einzug in die Runde der besten 16 sein bisher bestes Ergebnis bei einem Majorturnier erreicht.

Für Otte reichte es nicht, Zverev ist weiter. Ebenso wie sein Olympia-Finalgegner Novak Djokovic, der der den US-Amerikaner Jenson Brooksby 1:6, 6:3, 6:2, 6:2 besiegte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: