Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportMehr Sport

Weltrangliste: Polin Swiatek jetzt offiziell Nummer eins im Damentennis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text82 Menschen sterben bei Demo im IranSymbolbild für einen TextRKI beobachtet Anstieg schwerer FälleSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach Alaska
Regen-Chaos in der Formel 1
Symbolbild für einen TextMusk setzt sich gegen Twitter durchSymbolbild für einen TextMick Schumacher verursacht UnfallSymbolbild für einen TextBus kracht in Brücke – mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextMessi macht Ankündigung vor Katar-WMSymbolbild für einen TextCountrylegende Jody Miller ist totSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen Text"Wiesn-Welle" knackt 1.000er-MarkeSymbolbild für einen Watson TeaserSkandal-Prinz drohen neue EnthüllungenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Polin Swiatek jetzt offiziell Nummer eins im Damentennis

Von dpa
04.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Polin Iga Swiatek ist nun die Nummer eins im Damentennis.
Die Polin Iga Swiatek ist nun die Nummer eins im Damentennis. (Quelle: Marta Lavandier/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Die Polin Iga Swiatek ist nun auch offiziell die neue Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Die 20-Jährige folgt auf die Australierin Ashleigh Barty, die überraschend ihren Rückzug aus dem Profitennis verkündet hatte.

Die einstige French-Open-Siegerin Swiatek hatte am vergangenen Wochenende das Turnier in Miami gewonnen und stand schon zuvor als Nachfolgerin von Barty fest. Auf Rang zwei folgt in der am Montag veröffentlichten neuen Rangliste die Tschechin Barbora Krejcikova vor der Spanierin Paula Badosa. Beste Deutsche ist auf Rang 16 die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber.

Bei den Herren steht der Hamburger Alexander Zverev auf Platz drei hinter dem Serben Novak Djokovic und Daniil Medwedew. Der Russe hatte beim Turnier in Miami die Rückkehr an die Spitze verpasst. Medwedew ließ sich danach wegen eines kleinen Leistenbruches operieren und muss nun ein bis zwei Monate pausieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Ashleigh Barty
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website