t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr Sport

Chicago zieht im NFL-Draft Quarterback-Talent Williams


American Football
Chicago zieht im NFL-Draft Quarterback-Talent Williams

Von dpa
Aktualisiert am 26.04.2024Lesedauer: 2 Min.
Caleb WilliamsVergrößern des BildesQuarterback Caleb Williams wird künftig in der NFL für die Chicago Bears spielen. (Quelle: Jeff Roberson/AP/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Die Chicago Bears haben sich bei der Talentbörse der NFL mit Quarterback Caleb Williams verstärkt. In der ersten Runde werden fünf weitere Spielmacher ausgewählt.

Nachwuchs-Quarterback Caleb Williams ist beim NFL-Draft wie erwartet von den Chicago Bears an erster Stelle ausgewählt worden.

Bei der Talentbörse der nordamerikanischen Football-Liga rief NFL-Boss Roger Goodell in Detroit Williams" Namen als Erstes auf. Der Quarterback wurde 2022 als bester College-Spieler der USA ausgezeichnet und war für die USC Trojans aktiv.

"Wenn du mit seinen ehemaligen Mitspielern sprichst, wird klar, dass sie ihn nicht nur mögen, sie lieben ihn", sagte Bears-Manager Ryan Poles über den neuen Quarterback, dessen Führungsqualitäten Poles herausstellte. Williams gilt als größtes Ausnahmetalent des aktuellen Jahrgangs. Die Bears erhoffen sich, mit dem 22-jährigen Spielmacher wieder an Relevanz zu gewinnen. Sie haben in den vergangenen drei Spielzeiten die Playoffs verpasst, ihr letztes Playoff-Spiel hatte das Team aus Chicago 2010 gewonnen.

Mit Jayden Daniels (Washington Commanders, zweite Draft-Position), Drake Maye (New England Patriots, dritte Position), Michael Penix Jr. (Atlanta Falcons, achte Position), J.J. McCarthy (Minnesota Vikings, zehnte Position) und Bo Nix (Denver Broncos, zwölfte Position) wurden in der ersten Draft-Runde fünf weitere Quarterbacks ausgewählt. Erst einmal in der NFL-Geschichte sind in der ersten Runde der Talentwahl sechs Quarterbacks gezogen worden: 1983 mit Football-Legende John Elway.

Beim NFL-Draft dürfen die 32 Teams die besten Football-Nachwuchsspieler auswählen. Die schlechtesten Mannschaften der vorherigen Saison sind zuerst dran. Teams dürfen die Positionen im Draft auch tauschen. So sicherten sich die Bears das erste Zugriffsrecht von den Carolina Panthers, die dafür im vergangenen Jahr an erster Stelle ausgewählt hatten.

Der NFL-Draft wird in den nächsten zwei Tagen fortgesetzt, dann wählen die 32 NFL-Teams in der zweiten bis siebten Runde aus. Dann könnten auch deutsche Spieler gezogen werden. Die größten Chancen darf sich Brandon Coleman ausrechnen, der Deutsch-Amerikaner spielte als Offensive Tackle an der Texas Christian University.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website