t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportTennis

Tennis | US-Team gewinnt United Cup gegen Italien


US-Team gewinnt United Cup gegen Italien

Von dpa
Aktualisiert am 08.01.2023Lesedauer: 1 Min.
United CupVergrößern des BildesDas US-Team hat den United Cup gewonnen. (Quelle: Mark Baker/AP/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die USA haben in der Vorbereitung auf die Australian Open den neuen United Cup der Tennisprofis gewonnen. Die Amerikaner lagen im Finale gegen Italien bereits nach drei Partien uneinholbar mit 3:0 vorne und feierten den Premieren-Titel.

Taylor Fritz holte durch das 7:6 (7:4), 7:6 (8:6) gegen Matteo Berrettini den entscheidenden Punkt, nachdem zuvor bereits Jessica Pegula und Frances Tiafoe ihre Einzel gewonnen hatten. Madison Keys sorgte für den 4:0-Endstand, das abschließende Mixed wurde nicht mehr gespielt.

Die deutsche Mannschaft war mit Alexander Zverev nach zwei Niederlagen bereits in der Gruppenphase ausgeschieden und hatte dabei gegen die Amerikaner mit 0:5 verloren.

Bei dem erstmals veranstalteten Wettbewerb gab es pro Partie jeweils zwei Herren- und Damen-Einzel sowie ein Mixed. Insgesamt waren 18 Nationen am Start. Bei dem Turnier ging es um insgesamt 15 Millionen US-Dollar (14,05 Millionen Euro) an Preisgeld und Prämien sowie auch Weltranglistenpunkte. Der United Cup dient als Vorbereitung auf die Australian Open, die am 16. Januar in Melbourne beginnen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website