Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Sophie Scheder gewinnt Bronze-Medaille am Stufenbarren

Erste deutsche Medaille seit 28 Jahren  

Sophie Scheder überrascht am Stufenbarren

14.08.2016, 22:58 Uhr | dpa

Olympia 2016: Sophie Scheder gewinnt Bronze-Medaille am Stufenbarren. Sophie Scheder zeigt eine starke Leistung am Stufenbarren. (Quelle: imago images)

Sophie Scheder zeigt eine starke Leistung am Stufenbarren. (Quelle: imago images)

Die deutsche Turnerin Sophie Scheder hat im olympischen Stufenbarren-Finale von Rio de Janeiro Bronze gewonnen. Die 19-jährige Chemnitzerin erzielte mit 15,566 Punkten das beste Olympia-Ergebnis einer deutschen Turnerin an diesem Gerät seit 28 Jahren.

Den Titel sicherte sich wie schon in London 2012 die Russin Alija Mustafina mit 15,900 Punkten vor Weltmeisterin Madison Kocian aus den USA (15,833).

Die zweite deutsche Turnerin Elisabeth Seitz wurde ganz knapp Vierte. Der 22 Jahre alten Stuttgarterin fehlten nur 0,033 Punkte zu Bronze.

Letzte deutsche Stufenbarren-Medaille gab es 1988

Die letzte deutsche Medaille am Stufenbarren datiert aus dem Jahre 1988. Damals gewann die Berlinerin Dagmer Kersten in Seoul die Silbermedaille für die DDR.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal