Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Nach Wimbledon-Aus: Angelique Kerber feuert Trainer Rainer Schüttler

Tennis-Star in der Krise  

Nach Wimbledon-Aus: Kerber feuert Trainer

19.07.2019, 21:44 Uhr | dpa

Nach Wimbledon-Aus: Angelique Kerber feuert Trainer Rainer Schüttler. Enttäuscht: Angelique Kerber bei ihrer Zweitrunden-Niederlage gegen Lauren Davis in Wimbledon. (Quelle: imago images/AFLOSPORT)

Enttäuscht: Angelique Kerber bei ihrer Zweitrunden-Niederlage gegen Lauren Davis in Wimbledon. (Quelle: AFLOSPORT/imago images)

Die ehemalige Weltranglistenerste reagiert auf die Ergebnisse der letzten Wochen und trifft eine harte Entscheidung: Rainer Schüttler muss gehen – nach nur wenigen Monaten.

Gut zwei Wochen nach ihrem enttäuschenden Zweitrunden-Aus in Wimbledon hat sich Tennisspielerin Angelique Kerber von ihrem Trainer Rainer Schüttler getrennt. "Wenn man vorwärts strebt, ist es niemals leicht, etwas zu verändern – besonders wenn du mit großartigen Menschen wie Rainer arbeitest", schrieb die 31-Jährige am Freitag auf Twitter. "Aber für den Moment haben wir entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Neustart ist."

Schüttler sei "zu einem Freund geworden", betonte Kerber, "und ich bin ihm dankbar für seine harte Arbeit & die Hingabe in den vergangenen Monaten."


Die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin aus Kiel hatte bereits nach ihrem Wimbledon-Triumph 2018 ihren Trainer gewechselt: Schüttler folgte auf Wim Fissette. In dieser Saison hatte sie nach dem überraschenden Wimbledon-Aus gegen Außenseiterin Lauren Davis aus den USA ihre Leistungen aus dem Vorjahr beim dritten Grand-Slam-Turnier der Saison nicht bestätigen können. Wie erwartet fiel Kerber auch aus den Top Ten der Weltrangliste – vom fünften auf den 13. Rang.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal