Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportWintersportBiathlon

Biathlon: Weltmeister Samuelsson beendet Saison vorzeitig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNord-Stream-Sabotage: neue HinweiseSymbolbild für einen TextDieser Star muss "Let's Dance" verlassenSymbolbild für einen TextStudie warnt vor Wassersprudler
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Biathlon-Weltmeister beendet Saison vorzeitig

13.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Samuelson: Er muss seine Saison bereits beenden.
Sebastian Samuelson: Er muss seine Saison bereits beenden. (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der WM in Oberhof holte er noch vier Medaillen. Nun meldet sich der Schwede Sebastian Samuelsson mit schlechten Nachrichten. Er beendet die Saison vorzeitig.

Massenstart-Weltmeister Sebastian Samuelsson beendet nach einer Corona-Infektion vorzeitig die Saison. Der Schwede verzichtet auf das Weltcupfinale der Biathleten in Oslo, wo von Donnerstag bis Sonntag noch drei Einzelrennen auf dem Programm stehen.

"Immer noch nicht ganz gesund, daher wird es für mich keine Wettbewerbe in Oslo geben. Heißt für mich, die Saison ist vorbei", schrieb der 25-Jährige auf Instagram.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Samuelsson hatte bei der WM in Oberhof Gold im Massenstart und noch drei Bronzemedaillen gewonnen. Beim Weltcup in Nove Mesto infizierte er sich mit dem Virus und konnte deswegen in der Vorwoche nicht beim Heim-Weltcup in Östersund starten.

Der norwegische Weltcup-Gesamtsieger Johannes Thingnes Bö und sein Bruder Tarjei kehren nach überstandener Infektion hingegen zurück, auch sie hatten in Schweden gefehlt. "Glückwunsch @johannesbo zum Gesamtsieg, wirklich verdient!! Nächstes Jahr verspreche ich dir einen härteren Kampf", schrieb Samuelsson.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Bin sprachlos": Tränenreicher Abschied von Herrmann-Wick
Von Nils Kögler
Coronavirus
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website