Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Bizarrer Vorfall bei Biathlon-Weltcup: DDR-Flagge gehisst

Biathlon-Weltcup  

Veranstalter hissen DDR-Flagge bei Rennen in Kanada

09.02.2019, 10:32 Uhr | t-online

DDR-Fahne in Kanada gehisst (Quelle: ProSieben)
Bei Biathlon-Rennen in Kanada wird die DDR-Flagge gehisst

Seit 1990 ist die DDR eigentlich Geschichte, doch beim Biathlon-Rennen in Kanada wurde wieder ihre Fahne gehisst. Das sorgte bei vielen für Verwirrung. (Quelle: ProSieben)

Kanada: Beim Biathlon-Rennen in Kanada wurde die DDR-Fahne gehisst – das sorgte bei vielen für Verwirrung. (Quelle: ProSieben)


Die DDR ist Geschichte, in Kanada weht die Flagge aber nach wie vor – nämlich beim Biathlon-Rennen in Canmore. Dafür gibt es eine einfache Erklärung. 

Am Donnerstagabend gehen die deutschen Biathleten im Einzel an den Start. Bei den Herren ruhen die Hoffnungen vor allem auf Arnd Peiffer und Benedikt Doll – und auch Erik Lesser ist vorne mit dabei.

Für Verwirrung sorgte am Wettkampfort allerdings kein Sportler, sondern eine Flagge. Knapp 30 Jahre nach der Wende wehte am Streckenrand nicht nur eine Deutschland-Flagge: Neben der deutschen und der französischen Flagge war ebenso eine Fahne der DDR. Zunächst vermuteten Beobachter eine Panne. Doch der Grund ist ein anderer. 

Wie die Weltcup-Sprecherin Victoria Franke gegenüber "Bild" verkündete, seien die Fahnen eine Erinnerung an die Teilnehmerländer der Olympischen Spiele 1988 in Calgary. Schon damals wurden im nahe gelegenen Canmore Biathlon-Wettkämpfe ausgetragen.


Die DDR war hinter der Sowjetunion das zweiterfolgreichste Teilnehmerland. Athleten wie Katarina Witt (Eiskunstlauf), Frank-Peter Roetsch (Biathlon) und Uwe-Jens Mey (Eisschnelllauf) holten Gold. Die BRD landete im Medaillenspiegel nur auf Rang acht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: