HomeSportWintersportSki Alpin

Abfahrt auf der Streif: Sieger bekommt Rekordpreisgeld


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Abfahrt auf der Streif: Sieger bekommt Rekordpreisgeld

Von sid
16.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Sensation in Kitzbühel: Thomas Dressen gewann als letzter Deutscher 2018 sensationell das Hahnenkamm-Rennen.
Sensation in Kitzbühel: Thomas Dressen gewann als letzter Deutscher 2018 sensationell das Hahnenkamm-Rennen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei den legendären Hahnenkammrennen in Kitzbühel winken den Siegern in diesem Jahr so hohe Preisgelder wie noch nie. Besonders der Abfahrts-Champion auf der Streif wird fürstlich entlohnt.

Bei den ohnehin schon hochdotierten alpinen Weltcup-Rennen in Kitzbühel wird im kommenden Januar ein Rekordpreisgeld an die Skirennfahrer ausgeschüttet werden. Der Kitzbüheler Ski Club gab am Mittwoch bekannt, dass er die Gesamtsumme an den drei Renntagen (25. bis 27. Januar 2020) auf 725.000 Euro erhöht hat. Die Sieger der Abfahrt auf der Streif am Samstag sowie des Slaloms am Ganslernhang am Sonntag erhalten je 100.000 Euro. Für den Gewinn des Super-G am Freitag gibt es 68.500 Euro.


In Kitzbühel wird Preisgeld bis zu Platz 30 ausbezahlt. Grund für die Aufstockung um etwa 25 Prozent ist die 80. Austragung der Hahnenkammrennen. Die Organisatoren teilten mit, sie wollten das für eine Jubiläumsfeier einkalkulierte Geld lieber an die Fahrer ausschütten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ski-Olympiasieger macht Hodenkrebs-Diagnose öffentlich
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website