• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Ski Alpin
  • Slalom in Kitzb├╝hel: Yule liegt vorne, Stra├čer auf gutem Kurs


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Stra├čer mit starker Leistug beim Slalom in Kitzb├╝hel

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 26.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Slalom der Herren auf der Streif: Linus Strasser.
Slalom der Herren auf der Streif: Linus Strasser. (Quelle: Sammy Minkoff/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

F├╝r die Slalom-Fahrer ist der Ganslernhang in Kitzb├╝hel vergleichbar mit der Streif. Nach dem ersten Durchgang liegt der Schweizer Yule vorne. Deutschlands Hoffnung Linus Stra├čer war gut, aber kann sich noch steigern.

In Kitzb├╝hel lief ab Sonntag der erste Durchgang im Slalom der Herren. Zwar bot Linus Stra├čer als Deutscher eine Top-Leistung, doch es reichte nicht zur Bestzeit. Wegen eines kleinen Patzers am Schluss der Strecke, muss Stra├čer auf den zweitebn Durchlauf hoffen. Stra├čer sagte zur "ARD": "Ich war voll im Tempo drin, im Kopf denkst du: schneller, schneller, schneller. Aber es war glatt."

Stra├čer will an seiner Linie festhalten

Dann f├╝gt Stra├čer an: "Der Matchplan f├╝r den zweiten Durchgang ist genau gleich. Da ist schon noch einmal mehr drin." Das sieht auch Experte Felix Neureuther so. Er sagte: "Ohne den Fehler w├Ąrst du sehr weit vorne gelandet, Spezi."

Bisher liegt der Schweizer Daniel Yule vorne. Der Finallauf der besten 30 Fahrer beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website