Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Thomas Diethart: Ex-Tourneesieger beendet Karriere

Überraschender Rücktritt  

Ex-Tourneesieger Diethart beendet Karriere

23.04.2018, 14:47 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Thomas Diethart: Ex-Tourneesieger beendet Karriere. Thomas Diethart: Der Österreicher stürzte in zwei Jahren drei Mal schwer. (Quelle: imago/Eibner Europa)

Thomas Diethart: Der Österreicher stürzte in zwei Jahren drei Mal schwer. (Quelle: Eibner Europa/imago)

Thomas Diethart hat überraschend seine Karriere für beendet erklärt. Österreichs Skisprung-Unglücksrabe hat nach einer ganzen Serie übler Bruchlandungen einen Schlussstrich gezogen.

Skispringer Thomas Diethart aus Österreich hat das Ende seiner Karriere verkündet. "Das war's! Danke an alle, die mich unterstützt haben. Ich werde dieses Gefühl des Fliegens vermissen", postete der Gesamtsieger der Vierschanzen-Tournee 2013/14 auf Instagram. 

So verabschiedet sich Diethart von einen Fans: 

Drei schwere Stürze in zwei Jahren

Diethart konnte nie mehr an jene Saison anknüpfen und tauchte seit Anfang 2015 nicht mehr im Weltcup-Team auf. Der 26-Jährige war zuletzt im Dezember im Training in Ramsau schwer gestürzt. Bei Diethart wurden dabei eine schwere Gehirnerschütterung mit leichter Einblutung ins Gehirn, eine Lungenquetschung, starke Abschürfungen und eine Rissquetschwunde im Gesicht festgestellt.

Der humorige Niederösterreicher postete daraufhin ein Selfie, das ihn mit zugeschwollenem und von Schürfwunden übersätem Gesicht zeigte, und schrieb dazu: "Der dritte Versuch – und es tut immer noch weh. Vielleicht sollte ich es mal mit etwas anderem versuchen."

Diethart spielte damit auf drei brutale Stürze binnen nicht einmal zwei Jahren an. Im Februar 2016 war er beim Continental Cup in Brotterode von einer Windböe erwischt worden und hatte sich Prellungen an der Wirbelsäule sowie Niere und Lunge zugezogen. Nach der Rückkehr auf die Schanze stürzte er im folgenden Sommer erneut. Der dritte Sturz ereignete sich bei einem Training in Ramsau Ende November 2017.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Klingt wie eine Legende: Teufels beliebteste Speaker
jetzt die Ultima 40 Serie entdecken
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018