Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportWintersportSkispringen

Skispringen: Sven Hannawald wird neuer Experte der ARD


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpahn will Deutsch-Prüfung in KitasSymbolbild für einen TextMit fast 51: Pechstein erneut MeisterinSymbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextEmpörung nach tragischem Katzen-TodSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen TextKroatien-Star wechselt nach ItalienSymbolbild für einen TextBetrunkener flieht nach UnfallSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUSA: Schwarzbär schießt SelfiesSymbolbild für einen TextDSDS: 30.000 Euro für Po-VergrößerungSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Schlammschlacht eskaliertSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hannawald wird neuer Skisprung-Experte der ARD

Von t-online, sid, BZU

Aktualisiert am 23.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Sven Hannwald am Eurosport-Mikrofon: Dieses Bild wird es vorerst nicht mehr geben.
Sven Hannwald am Eurosport-Mikrofon: Dieses Bild wird es vorerst nicht mehr geben. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weit über zehn Jahre lang war Dieter Thoma der Mann fürs Skispringen in der ARD. Doch zur neuen Saison hört der ehemalige Sportler auf. Sein Nachfolger steht inzwischen fest. Er kommt von der Konkurrenz.

Sven Hannawald (45) wird neuer Experte für die Skisprung-Übertragungen in der ARD. Der ehemalige Weltklasse-Skispringer tritt mit Beginn der Wintersport-Saison 2020/21 die Nachfolge von Dieter Thoma an, der im Herbst seinen Rücktritt erklärt hatte. Gemeinsam mit Moderator Matthias Opdenhövel wird Hannawald künftig die Übertragungen analysieren. Zuletzt arbeitete Hannawald als Experte für Eurosport. Beim Münchner Sender war er seit 2016 im Dienst.

Nicht der erste Einsatz bei der ARD

"Nach den vier erfolgreichen Jahren mit Eurosport freue ich mich nun sehr auf die neuen Aufgaben im Skisprung-Team der ARD", sagte Hannawald. Der zweimalige Skiflug-Weltmeister und Olympiasieger von 2002 war der erste Sportler, der mit Siegen in allen vier Springen die Vierschanzentournee gewinnen konnte. Außerdem war er Sportler des Jahres 2002. Hannawald war bereits in der Saison 2005/06 für das Erste im Einsatz.

Sven Hannawald im Jahr 2005 am ARD-Mikrofon.
Sven Hannawald im Jahr 2005 am ARD-Mikrofon. (Quelle: Camera 4/imago-images-bilder)

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky freut sich auf den Neuen im Team: "So wird es uns weiterhin möglich sein, mit einem hervorragenden Experten an der Seite von Matthias Opdenhövel unsere Skisprung-Übertragungen zu präsentieren. Mein Dank gilt deshalb natürlich vor allem Sven Hannawald für seine Zusage und Flexibilität, aber insbesondere auch den Kollegen von Eurosport, die diesen Wechsel ermöglicht haben."

Den ersten Auftritt in der neuen Rolle für Hannawald wird es im November geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
  • DWDL: "Sven Hannawald wechselt von Eurosport zur ARD"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Formschwacher Geiger bekommt Wettkampfpause
ARDEurosportMatthias OpdenhövelSven Hannawald
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website