Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Eurosport: Ex-Skispringer Martin Schmitt erweitert seine Expertenrolle

"Spannende Aufgabe"  

Skisprung-Olympiasieger Martin Schmitt erweitert Experten-Tätigkeit

05.12.2020, 11:50 Uhr | sid

Eurosport: Ex-Skispringer Martin Schmitt erweitert seine Expertenrolle. Martin Schmitt: Der frühere deutsche Weltklasse-Springer hat seine Expertenrolle bei "Eurosport" erweitert.  (Quelle: imago images/Eibner)

Martin Schmitt: Der frühere deutsche Weltklasse-Springer hat seine Expertenrolle bei "Eurosport" erweitert. (Quelle: Eibner/imago images)

Martin Schmitt gehörte selbst zur Weltspitze des Skispringens, ist heute als Experte tätig. Nun wird er diese Rolle für den Fernsehsender "Eurosport" noch weiter ausdehnen – und schwärmt von seinem Job. 

Skisprung-Olympiasieger Martin Schmitt wird für den TV-Sender Eurosport weitere Events als Experte begleiten. Der 42-Jährige soll sowohl bei der Skiflug-WM in Planica (10. bis 13. Dezember) als auch bei den Weltcups in Nischni Tagil/Russland an diesem Wochenende und Engelberg (19./20. Dezember) sein Wissen mit den Zuschauern teilen.

"Ich freue mich sehr auf die Erweiterung meiner Expertenrolle", sagte Schmitt: "Als Co-Kommentator kann man bei jedem Sprung direkt in die Detailanalyse gehen und dem Zuschauer sofort erläutern, warum ein Sprung besonders weit ging oder aber die Probleme des Springers aufzeigen. Das wird eine spannende Aufgabe."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: