Sie sind hier: Home > Themen >

Aschaffenburg

Mord vor 40 Jahren: Verteidiger stellt Befangenheitsantrag

Mord vor 40 Jahren: Verteidiger stellt Befangenheitsantrag

Im Prozess um ein vor 40 Jahren verübtes Gewaltverbrechen in Aschaffenburg hat der Verteidiger des Angeklagten einen Befangenheitsantrag gestellt. Das Gericht habe die Zeugen in einer Reihenfolge geladen, die den nicht mit den Prozessakten vertrauten Laienrichtern keine ... mehr
Mordprozess nach 40 Jahren: Angeklagter bestreitet die Tat

Mordprozess nach 40 Jahren: Angeklagter bestreitet die Tat

Im Prozess um den Mord an einer 15-Jährigen vor 40 Jahren in Aschaffenburg hat der Angeklagte die Tat bestritten. Er könne sich nur wenig an den Tag im Dezember 1979 erinnern, gab der heute 57 Jahre alte Mann vor Gericht an, wie ein Sprecher des Landgerichts ... mehr
Aschaffenburg: Mutmaßlicher Mörder 40 Jahre nach Tat vor Gericht

Aschaffenburg: Mutmaßlicher Mörder 40 Jahre nach Tat vor Gericht

Im Schlosspark von Aschaffenburg wird 1979 die Leiche einer 15-jährigen Bürohelferin gefunden. Jahrzehnte vergehen. Dank neuer Untersuchungsmethoden finden die Ermittler dann aber doch einen Verdächtigen, der sich nun vor Gericht verantworten muss.   40 Jahre nach einem ... mehr
40 Jahre nach der Tat: 57-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

40 Jahre nach der Tat: 57-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Ein 57 Jahre alter Mann muss sich heute vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten, weil er vor 40 Jahren einen Sexualmord an einem jungen Mädchen begangen haben soll. Der Mann sitzt seit Mai in Untersuchungshaft. Die Ermittler waren Jahrzehnte ... mehr
Autofahrer fährt auf parkende Autos und überschlägt sich

Autofahrer fährt auf parkende Autos und überschlägt sich

Ein 82-jähriger Autofahrer ist in Unterfranken in zwei geparkte Wagen gefahren und hat sich anschließend mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der Mann fuhr am Samstagabend in Mömbris (Landkreis Aschaffenburg) aus noch ungeklärter Ursache in ein stehendes ... mehr

Lebensgefahr: 80-Jährige bei Brand schwer verletzt

Beim Brand eines Wohnhauses im Landkreis Aschaffenburg am Neujahrsmorgen hat eine 80-Jährige lebensgefährliche Verletzungen erlitten. "Als die Feuerwehr gegen 04.30 Uhr bei dem Wohnhaus in Goldbach eintraf, schlugen aus mehreren Fenstern Flammen", teilte die Polizei ... mehr

Flugzeug landet kurz nach Start auf Feld

Am Flugplatz in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) ist ein Ultraleichtflugzeug am Samstag kurz nach dem Start notgelandet. Es blieb auf einem Feld zwischen dem Flugplatz und der Bundesstraße 469 liegen, wie die Polizei mitteilte. Der 71 Jahre alte Pilot ... mehr

Fünfjähriger fährt mit Auto in Kabelverteilerschrank

Während seine Eltern noch seelenruhig schliefen, hat ein Fünfjähriger im Morgengrauen den Schlüssel des Familienautos stibitzt und sich hinter das Steuer gesetzt. "Ob er den Motor letztlich zum Laufen brachte, ist nicht bekannt", teilte die Polizei am Montag ... mehr

Pärchen aus Japan bleibt in Bayern stecken

Ein Touristenpaar aus Japan ist auf der Heimreise buchstäblich in Bayern stecken geblieben und hat dabei Polizei und Feuerwehr ins Schwitzen gebracht. Das Paar sei einem Navigationsgerät zum Flughafen Frankfurt gefolgt, als es mit seinem Mietwagen auf einen Feldweg ... mehr

Brand in Wohnhaus in Großostheim

Nach dem Brand eines Wohnhauses in Großostheim (Kreis Aschaffenburg) hat die Feuerwehr einen Menschen aus dem Nachbarhaus gerettet. Die Bewohner des brennenden Hauses hatten ihre Wohnungen beim Eintreffen der Rettungskräfte am Sonntag bereits verlassen, wie die Polizei ... mehr

Mann stirbt nach Messerangriff: Verdächtiger in U-Haft

Nach einem Messerangriff in Albstadt (Zollernalbkreis) ist ein Mann gestorben. Wie die Staatsanwaltschaft Hechingen mitteilte, erlag der 36-Jährige am Montagvormittag seinen Verletzungen in einem Krankenhaus. Der 42-jährige mutmaßliche Täter sitzt den Angaben zufolge ... mehr

Frau tot in Aschaffenburg aufgefunden: Ehemann festgenommen

Die Polizei hat eine 37-Jährige in Aschaffenburg in ihrer Wohnung tot aufgefunden und einen 55 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Bei ihm handele es sich nach ersten Erkenntnissen um den Ehemann der Frau, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag ... mehr

Wetter in Deutschland: Tödliche Eisglätte auf den Straßen

Mit den winterlichen Temperaturen wird es auf den Straßen gefährlicher – Schnee und Glatteis führen vielerorts zu Unfällen. In dieser Woche starben zwei Menschen – mehrere werden verletzt. Bei mehreren Unfällen auf eisglatten Straßen sind in der Nacht zum Freitag ... mehr

Schnee und Glätte: 24-Jährige verunglückt tödlich

Schnee und Glätte haben im Südwesten zu mehreren Unfällen geführt. Eine 24-Jährige geriet am Freitagmorgen bei Albstadt (Zollernalbkreis) auf schneebedeckter Fahrbahn mit ihrem Wagen ins Schleudern ... mehr

Völlig überladener Lastwagen in Unterfranken gestoppt

Einen Lastwagen mit viel zu schwerer Ladung hat die Polizei in Unterfranken gestoppt. "Die Reifen waren stark aufgebläht und der Kipper hing sehr tief", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als die Beamten den mit Erde beladenen Lastwagen deshalb am Dienstag ... mehr

Geldautomat gesprengt: Polizei fahndet mit Hubschraubern

Mit Hubschraubern und zahlreichen Einsatzwagen hat die Polizei im Landkreis Aschaffenburg nach Gelddieben gefahndet. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag einen Geldautomaten in einer Bankfiliale im unterfränkischen Alzenau gesprengt, wie die Polizei ... mehr

40 Jahre nach Mord an Schülerin: Prozessbeginn am 8. Januar

Fast 40 Jahre nach der Tötung einer Schülerin in Aschaffenburg beginnt der Prozess gegen einen Tatverdächtigen. Die Anklage gegen den heute 57 Jahre alten Mann sei zugelassen worden, teilte das Landgericht Aschaffenburg am Freitag mit. Das Verfahren beginne am 8. Januar ... mehr

Nach zwei Wochen: Noch keine Entscheidung zu Problemwolf

Der aus Schleswig-Holstein eingewanderte Problemwolf "GW924m" muss weiter keinen Abschuss in Mecklenburg-Vorpommern befürchten. Die Umweltbehörden haben - zwei Wochen nach Bekanntwerden eines Schafsrisses durch das Raubtier im Nordosten - noch keine Entscheidung ... mehr

Kein Konsens: Jagdverband nun doch gegen neue Jagdzeiten

Nach der Vereinbarung über neue Jagdregeln in Mecklenburg-Vorpommern hat der Landesjagdverband seine Zustimmung überraschend zurückgezogen. "Wir halten an den gewachsenen und bewährten Jagd- und Schonzeiten des Wildes fest", teilte der Verband am Freitag ... mehr

Nach Usedom-Riss: Jäger fordern schnelleres Handeln

Die Jäger im Nordosten haben bei dem aus Schleswig-Holstein eingewanderten Problemwolf "GW924m" schnelleres Handeln angemahnt. "Die bisherige Situation zeigt, auf diese Art und Weise werden wir ihn nie kriegen", sagte Volker Böhning als Präsident des Landesverbandes ... mehr

Diebe schrauben Satz Winterreifen von geparktem Auto ab

Einen kompletten Satz Winterreifen haben Diebe von einem geparkten Audi in Aschaffenburg abmontiert - und samt Alufelgen mitgehen lassen. Bei der Schraub-Aktion in der Nacht zum Samstag hätten sie das Auto anschließend auf vier mitgebrachten Altreifen abgelegt, teilte ... mehr

Mann fährt in medizinischer Notlage in Mauer und stirbt

Ein 78-Jähriger hat am Steuer seines Wagens in Brücken (Landkreis Kusel) ein folgenschweres medizinisches Problem erlitten. Der Mann kam am Dienstag mit dem Wagen von der Straße ab und fuhr in eine Mauer, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Er starb ... mehr

Rentner stürzt bei Holztransport: Flug in Klinik

Bei Holzarbeiten ist ein 71-jähriger Mann im unterfränkischen Alzenau schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Frankfurt geflogen werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann hatte Holzstämme von einer Wiese ... mehr

Auseinandersetzung bei Protesten gegen AfD-Veranstaltung

Bei Protesten gegen eine Veranstaltung der AfD in Albstadt (Zollernalbkreis) ist es am Samstagabend zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Es sei jedoch ... mehr

Transporter-Fahrer zweimal ohne Fahrzeug

Gleich doppelt Pech hatte der Fahrer eines Kleintransporters, den die Polizei in Unterfranken wegen einer fehlenden Versicherung aus dem Verkehr gezogen hat. Die Beamten hätten den 27-Jährigen in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) kontrolliert, teilte die Polizei ... mehr

Handgemenge in Tankstelle: Räuber verliert seine Messer

Ein bewaffneter Unbekannter ist mit dem Versuch eines Tankstellenüberfalls im Zollernalbkreis gescheitert. Er stürmte am Samstagabend mit einer Sturmhaube eine Tankstelle in Albstadt, bedrohte den Inhaber mit zwei Messern und forderte von ihm Geld, wie die Polizei ... mehr

Mehr zum Thema Aschaffenburg im Web suchen

Autofahrer mit fast 20 Kilo Drogen gestoppt

Amphetamin, Kokain und Crystal: Schleierfahnder haben in Unterfranken fast 20 Kilo Drogen bei einem Autofahrer sichergestellt. Der 66-Jährige war auf der A3 bei Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) unterwegs. Bei der Kontrolle auf einem Parkplatz ... mehr

Gesetzentwurf - Für schnellere Züge: Bahnübergänge sollen verschwinden

Berlin (dpa) - Das Warten mit dem Auto in einer langen Schlange vor einem Bahnübergang kann nerven. Für Bahnreisende wiederum bedeutet eine solche Kreuzung: Züge fahren langsamer, Fahrten dauern deshalb länger als eigentlich nötig. Das Bundesverkehrsministerium ... mehr

Beben auf der Schwäbischen Alb erschüttert die Erde spürbar

Ein leichtes Erdbeben hat in der Nacht zum Montag Teile der Schwäbischen Alb erschüttert. Vom Epizentrum bei Albstadt (Zollernalbkreis) aus war das Beben mit einer Stärke von 3,8 vermutlich im Umkreis von 30 Kilometern zu spüren, wie der Erdbebendienst ... mehr

Erdbeben in Baden-Württemberg bei Albstadt: Stärke 3,8 auf Schwäbischen Alb

In der Nacht kam es in der Schwäbischen Alb zu einem Erdbeben. Die Erdstöße erreichten die Stärke 3,8. Schäden gab es offenbar keine. Ein leichtes Erdbeben hat in der Nacht zum Montag Teile der Schwäbischen Alb erschüttert. Das Epizentrum des Bebens ... mehr

Deutsche Bahn: Ministerium will mehr Bahnübergänge beseitigen

Eine stärkere Schiene spielt eine zentrale Rolle im Klimaschutzprogramm der Regierung. Im Schienennetz gibt es aber viele Engpässe. Oft fahren Züge nicht so schnell, wie sie könnten. Das Bundesverkehrsministerium will Engpässe im Schienennetz schneller beseitigen ... mehr

40 Jahre nach Mord an Schülerin: Verdächtiger angeklagt

Fast 40 Jahre nach der Tötung einer Schülerin in Aschaffenburg hat die Staatsanwaltschaft gegen den 57 Jahre alten Verdächtigen Anklage wegen Mordes erhoben. Dem damals 17-Jährigen werde zur Last gelegt, die Jugendliche am Abend des 18. Dezember 1979 im Schlosspark ... mehr

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Bei einem Verkehrsunfall in Unterfranken ist ein 23-jähriger Rollerfahrer ums Leben gekommen. Ein Autofahrer habe den Rollerfahrer an der Autobahn-Anschlussstelle Bessenbach/Waldschaff (Landkreis Aschaffenburg) beim Abbiegen von der A3 übersehen, sagte ... mehr

Lieber gehen als marschieren: Wandervereinigung wird 50

Ein Schauplatz der europäischen Idee liegt rund 960 Meter über dem Meeresspiegel auf der Schwäbischen Alb. In einem Wanderheim hatte eine länderübergreifende Organisation vor 50 Jahren ihre Geburtsstunde: Vertreter von sieben Nationen ... mehr

Mord an Schülerin soll nach fast 40 Jahren gesühnt werden

Rund 40 Jahre nach der Tötung eines 15-jährigen Mädchens in Aschaffenburg soll der mutmaßliche Täter vor Gericht kommen - ein heute 57-Jähriger Mann, der im Mai verhaftet wurde. "Mit einer Anklageerhebung wegen Mordes ist noch im Oktober zu rechnen", teilte der Leitende ... mehr

Leute ernten ganze Bäume ab: Obstdiebstähle in Bayern

Obstdiebstähle sind auch heuer ein Problem für die bayerischen Bauern. Thomas Riehl vom Verein Fränkische Obstbauern berichtete, dass vor allem Obstfelder in touristisch geprägten Regionen betroffen seien. "Stellenweise kommen Leute mit Säcken oder Kisten angefahren ... mehr

Kolumbien: Eine Symbiose aus Kultur und Natur

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. Es herrschen turbulente Zeiten im Land, als Gabriel ... mehr

Unbekannte verwüsten Zug in Aschaffenburg

Unbekannte haben im unterfränkischen Aschaffenburg einen abgestellten Zug der Westfrankenbahn verwüstet. Die Täter warfen mehrere Dutzend Scheiben ein und zerstörten zahlreiche Sitzbezüge und Armaturen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Chemikalienaustritt nach Unfall auf A3

Nach einem Lastwagenunfall am späten Dienstagabend sind auf der A3 bei Weibersbrunn (Kreis Aschaffenburg) etwa 400 Quadratmeter Diesel und Fahrzeugöl ausgelaufen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Autobahn für vier Stunden gesperrt. Die verunreinigte ... mehr

Aschaffenburg – auf der A3: Mann löscht Brand im Auto mit Bier

Als der Motorraum seines Wagens brennt, zögert ein Autofahrer auf der A3 nicht lange: Mit dem Bier, das er im Kofferraum transportiert, löscht er die Flammen. "Perfekt", lobt die Polizei. Ein Autofahrer auf der A3 hat sich selbst mit einer unkonventionellen ... mehr

Autofahrer löscht Brand erfolgreich mit Bier

Hösbach (dpy/lby) - Mit Bier hat ein Autofahrer auf der Autobahn 3 im Landkreis Aschaffenburg Schlimmeres verhindert. Als sein Wagen seltsame Geräusche machte, fuhr er an der Anschlussstelle Hösbach von der Autobahn ab und hielt im gesicherten Bereich ... mehr

Deutschland gewinnt Weltmeisterschaft im Gabelstapler-Fahren

Hoch stapeln zum Erfolg: Ein Team aus Deutschland hat in Unterfranken seinen Weltmeistertitel im Gabelstapler-Fahren verteidigt. Bei dem Wettbewerb in Aschaffenburg setzte sich das dreiköpfige Gastgeberteam gegen Mannschaften aus 17 weiteren Ländern durch. China ... mehr

Mehrfamilienhaus nach Brand evakuiert

Bei einem Kellerbrand in Hösbach (Landkreis Aschaffenburg) sind sieben Bewohner eines Mehrfamilienhauses leicht verletzt worden. Das Feuer war am Montagnachmittag in dem Haus mit zwölf Wohneinheiten ausgebrochen. Nachbarn verständigten die Feuerwehr, wie ein Sprecher ... mehr

13-jährige besucht Instagram-Bekanntschaft statt Schule

Um einen über Instagram kennengelernten Jungen zu treffen, ist ein 13-jähriges Mädchen aus Unterfranken mit dem Zug ins Saarland ausgerissen. Die Polizei hatte nach dem Mädchen gefahndet, da die Eltern es als vermisst gemeldet hatten. Die saarländische Polizei ... mehr

Jugendliche will Streit schlichten: Wird selbst geschlagen

Weil sie einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau schlichten wollte, ist in Aschaffenburg eine 16-Jährige selbst Gewaltopfer geworden. Ein 29-Jähriger, der sich am Hauptbahnhof eine Auseinandersetzung mit seiner Freundin lieferte, habe der Jugendlichen ... mehr

Wetter in Deutschland: So geht es nach dem Spätsommerhoch weiter

Das Wochenende beschert Deutschland noch einmal warme bis heiße Temperaturen. Doch der Herbst steht vor der Tür. Es wird wechselhaft. Ein Spätsommerhoch liegt über Deutschland. Am Sonntag wird es laut dem Wetterdienst MeteoGroup zum Teil noch einmal heiß: Maximal ... mehr

Brand in leerstehendem Wirtshaus: Großeinsatz der Feuerwehr

Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist in der Nacht zum Donnerstag zu einem Brand in einem Wirtshaus in Albstadt (Zollernalbkreis) ausgerückt. Beim Eintreffen der rund 100 Einsatzkräfte stand das leerstehende Gebäude heftig in Flammen, wie ein Sprecher der Polizei ... mehr

Vater von pflegebedürftigem Kindes wegen Betruges angeklagt

Weil sie die Krankenkasse um knapp 800 000 Euro betrogen haben sollen, wird seit Donnerstag gegen den Vater eines pflegebedürftigen Sohnes und die Inhaberin eines Pflegedienstes vor dem Landgericht Aschaffenburg verhandelt. Die Eltern und der Pflegedienst sollen ... mehr

Insolvenzverwalter wegen Untreue verurteilt

Der Insolvenzverwalter eines unterfränkischen Betonteile-Unternehmens ist am Mittwoch vorm Amtsgericht Aschaffenburg wegen Untreue zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. Seine Sekretärin erhielt wegen Beihilfe ... mehr

Insolvenzverwalter soll eine Million Euro abgezweigt haben

Ein Insolvenzverwalter und seine Sekretärin sollen sich aus der Insolvenzmasse eines unterfränkischen Betonteile-Unternehmens um fast eine Million Euro bereichert haben. Der Prozess wegen Untreue und Beihilfe zur Untreue findet heute vor dem Amtsgericht Aschaffenburg ... mehr

Auf Spielplatz eingeklemmter Bub von Feuerwehr befreit

Auf dem Spielplatz einer Kindertagesstätte im unterfränkischen Dammbach (Landkreis Aschaffenburg) hat die Feuerwehr am Freitag ein eingeklemmtes Kind befreit. Ein sechsjähriger Bub hatte sich in einem Spielgerät das Bein verhakt und kam auch mit Hilfe der Betreuer nicht ... mehr

Wissenschaftsminister: Brexit treibt Akademiker nach Bayern

Der avisierte Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union hat Folgen für die Wissenschaft im Freistaat. "Wir profitieren aktuell auch vom Brexit - Akademiker kommen derzeit zurück nach Deutschland und vor allem gerne in den Freistaat Bayern", sagte ... mehr

Rund um Frankfurt am Main: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Wer in Frankfurt am Main schon alles gesehen hat, sollte sich auch mal in der Nachbarschaft umsehen. Denn rund um die Mainmetropole gibt es viele Orte, denen viel zu wenig Aufmerksamkeit gebührt. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier. 1. Eppstein Eppstein ... mehr

Einblicke in die Landwirtschaft bei den Bio-Erlebnistagen

Über die Herstellung von Bio-Lebensmitteln können sich Menschen in Bayern fünf Wochen lang vor Ort bei den Bio-Erlebnistagen informieren. Ab diesem Wochenende bis zum 6. Oktober gewähren bayernweit etliche Bio-Landwirte, -Betriebe und -Winzer einen Blick hinter ... mehr

Motorrad-Trio verletzt sich bei Crash mit Auto

Drei Biker und eine Autofahrerin haben sich bei einem Unfall bei Schöllkrippen teilweise schwer verletzt. Die Motorradfahrer waren am Freitagnachmittag gemeinsam auf der Staatsstraße 2305 im Landkreis Aschaffenburg unterwegs, als einer einen Kastenwagen ... mehr
 


shopping-portal