Sie sind hier: Home > Themen >

Aschaffenburg

Thema

Aschaffenburg

Fahnder lassen Drogenhändlerring hochgehen

Fahnder lassen Drogenhändlerring hochgehen

Rauschgiftfahnder haben einen Drogenhändlerring in Aschaffenburg hochgehen lassen und zehn Verdächtige festgenommen. Es seien Drogen im Verkaufswert von etwa 120 000 Euro sowie Autos, Waffen und Bargeld sichergestellt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
Paris: CDU-Politiker entgeht Bombenanschlag in Frankreich

Paris: CDU-Politiker entgeht Bombenanschlag in Frankreich

Polizeibehörden haben offenbar einen Sprengstoffanschlag auf eine Konferenz der iranischen Exil-Opposition verhindert. An dem Treffen nahe Paris nahm auch ein Bundestagsabgeordneter teil. Ermittler aus Frankreich, Belgien und Deutschland glauben einen Anschlag ... mehr
A3: Polizei sperrt Rastanlage wegen Sprengstoffverdachts

A3: Polizei sperrt Rastanlage wegen Sprengstoffverdachts

Ein Rastplatz auf der A3 ist am Sonntagabend evakuiert worden – die Polizei vermutete in einem Pkw Sprengstoff. Vier Menschen wurden vorerst festgenommen.  Wegen des Verdachts auf Sprengstoff in einem Auto ist eine Rastanlage auf der Autobahn 3 bei Aschaffenburg ... mehr
Raststätte auf A3 bei Aschaffenburg: Entwarnung – kein Sprengstoff

Raststätte auf A3 bei Aschaffenburg: Entwarnung – kein Sprengstoff

Weil sich möglicherweise Sprengstoff in einem Fahrzeug befindet, ist eine Rastanlage auf der Autobahn 3 gesperrt worden. Doch der Verdacht erwies sich als falsch. Die Polizei hat am Sonntagnachmittag eine Raststätte auf der Autobahn 3 bei Aschaffenburg aufgrund eines ... mehr
Magnet-Fischer findet Granate und erschreckt die Polizei

Magnet-Fischer findet Granate und erschreckt die Polizei

Mit einer Granate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein Magnet-Fischer der Polizei in Aschaffenburg einen Schrecken eingejagt. Der 31-Jährige hatte am Samstag mit einem kräftigen Magneten in einem Hafenbecken am Main nach Metall gesucht - und die Granate an Land gezogen ... mehr

Zwei Brüder verunglücken kurz nacheinander

Zwei Brüder sind am Sonntag kurz hintereinander mit ihren Krafträdern auf derselben Landstraße verunglückt. Der ältere 19-jährige Bruder geriet auf der Landstraße 15 bei Heimbach in der Eifel von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte und landete ... mehr

Wespe löst Unfall mit 18 000 Euro Schaden aus

Eine verirrte Wespe hat in Unterfranken einen Unfall mit mehreren Autos verursacht. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin geriet in Aschaffenburg in Panik, als sie das Insekt im Wagen bemerkte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Daraufhin fuhr sie ungebremst in einen ... mehr

Ertappter Lastwagenfahrer greift Polizisten an

Ein Lastwagenfahrer hat sich bei einer Polizeikontrolle gewehrt und zwei Beamte so schwer verletzt, dass sie ihren Dienst nicht fortsetzen konnten. Zuvor hatten die Polizisten den 55-Jährigen auf einer Raststätte der Autobahn 3 bei Aschaffenburg kontrolliert ... mehr

Turnierchef Wulschner gewinnt Großen Preis in Groß Viegeln

Turnierchef Holger Wulschner hat am Sonntag den mit 100 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Vier-Sterne-Reitturnier in Groß Viegeln bei Rostock gewonnen. Der 54-Jährige blieb beim Höhepunkt der Veranstaltung auf seiner eigenen Anlage mit dem 14 Jahre ... mehr

Motorrad prallt gegen Auto: Biker stirbt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist im Süden Baden-Württembergs ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ein Säugling wurde schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es am Samstag an einer Kreuzung in Tailflingen, einem Stadtteil von Albstadt. Nach Angaben ... mehr

Mecklenburger Möller gewinnt Auftaktspringen in Groß Viegeln

Jörg Möller hat das Auftaktspringen beim internationalen Vier-Sterne-Reitturnier in Groß Viegeln gewonnen. Der 48 Jahre alte Reiter aus dem mecklenburgischen Garlitz kam am Donnerstag in einem Springen für sieben- und achtjährige Pferde mit seinem Holsteiner Wallach ... mehr

Klassefeld in Groß Viegeln: Reiter aus 21 Ländern am Start

Eine Klassebesetzung mit Reitern aus 21 Ländern wird von Donnerstag bis Sonntag beim internationalen Vier-Sterne-Reitturnier in Groß Viegeln erwartet. Das Teilnehmerfeld wird vom letztjährigen Riders-Tour-Gewinner Markus Beerbaum aus Thedinghausen und dessen Ehefrau ... mehr

Razzia gegen Schleuserorganisation: Festnahme

Bei einer Razzia gegen eine mutmaßliche Schleuserorganisation ist am Mittwoch ein Mann in Aschaffenburg festgenommen worden. Rund 50 Einsatzkräfte durchsuchten in der unterfränkischen Stadt und in Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) mehrere Wohnungen ... mehr

Hochentzündliche Chemikalie läuft aus Güterwaggon

Weil aus einem Güterzug mehrere Liter einer hochentzündlichen Flüssigkeit ausgelaufen sind, ist der Aschaffenburger Hauptbahnhof am Dienstag für etwa eine Stunde komplett gesperrt worden. Am frühen Mittag hatten Bahnmitarbeiter das Leck an einem Kesselwaggon ... mehr

Aschaffenburger Hauptbahnhof nach Gefahrgutunfall gesperrt

Wegen eines Unfalls mit Gefahrgut ist der Aschaffenburger Hauptbahnhof am frühen Dienstagmittag komplett gesperrt worden. "Aus Richtung Frankfurt kommend steht ein Güterzug am Bahnhof, der Kesselwaggons mit leicht entzündlicher Flüssigkeit geladen hat - und die tropft ... mehr

Wütende und betrunkene Frau fährt auf A3 gegen mehrere Autos

Eine stark betrunkene Frau ist auf der Autobahn 3 nach Frankfurt gegen mehrere Autos gefahren und hat danach Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 47-Jährige als Grund für ihr Verhalten "Wut wegen familiärer Probleme" genannt ... mehr

Frau vergewaltigt und verscharrt - Urteil nach 30 Jahren

Aschaffenburg (dpa) - Er hat nach Überzeugung der Richter eine junge Frau brutal vergewaltigt, fast erstochen und dann im Wald verscharrt: Rund 30 Jahre nach der Tat ist der Peiniger der damals 22 Jahre alten Frau aus dem Raum Offenbach wegen versuchten Mordes ... mehr

Frau vergewaltigt und im Wald verscharrt: lebenslange Haft

Er hat nach Überzeugung der Richter eine junge Frau brutal vergewaltigt, fast erstochen und dann im Wald verscharrt: Rund 30 Jahre nach der Tat ist der Peiniger der damals 22 Jahre alten Frau aus dem Raum Offenbach wegen versuchten Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt ... mehr

Mit falscher Waffe und in Schlangenlinien unterwegs

Mit einer Spielzeugpistole hat ein Radfahrer in Unterfranken Menschen einen Schrecken eingejagt. Der 30-Jährige war am Mittwochabend auf dem Mainradweg zwischen Aschaffenburg und Mainaschaff (Landkreis Aschaffenburg) unter Drogeneinfluss und in Schlangenlinien ... mehr

30 Jahre nach brutaler Tat: Angeklagter gesteht

Sie wurde stundenlang vergewaltigt, im Wald verscharrt und überlebte mehrere Stiche mit einem Schraubenzieher nur knapp: Vor mehr als 30 Jahren erlitt die damals 22-jährige Ursula S. aus dem Kreis Offenbach ein Martyrium. Am Dienstag begann vor dem Landgericht ... mehr

Aschaffenburg: Nach 30 Jahren kommt die Bluttat vor Gericht

30 Jahre nach einer brutalen Vergewaltigung bei Aschaffenburg kommt der mutmaßliche Täter vor Gericht. Obwohl er die Tat gestand, kann er für den sexuellen Übergriff nicht mehr verurteilt werden. Mehr als 30 Jahre nach dem versuchten Mord an einer jungen Frau aus Hessen ... mehr

Nach 30 Jahren: Prozess zu Vergewaltigung und Mordversuch

Mehr als 30 Jahre nach dem versuchten Mord an einer jungen Frau aus dem Raum Offenbach kommt der Aufsehen erregende Fall vor Gericht. Am Dienstag (22.5.) beginnt vor dem Landgericht Aschaffenburg der Prozess gegen einen 55 Jahre alten Mann. Die Staatsanwaltschaft ... mehr

Reifen geplatzt: Mutter und Tochter in Klinik

Ein geplatzter Autoreifen hat in Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) zu einem Unfall geführt, bei dem eine Mutter und ihre vierjährige Tochter verletzt worden sind. Wie die Polizei mitteilte, kam ihr Wagen nach dem Reifenplatzer von der Straße ab, überschlug sich und prallte ... mehr

ÖDP fördert deutlich längere Garantie auf Elektrogeräte

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) fordert, dass neue Elektrogeräte künftig eine Garantie von fünf Jahren haben müssen. Einem entsprechenden Leitantrag haben die Parteimitglieder am Samstag in Aschaffenburg auf ihrem Bundesparteitag zugestimmt. Bislang ... mehr

Nach Raubüberfall in Bad Homburg: Verdächtige festgenommen

Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Bad Homburg hat die Polizei vier Tatverdächtige festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 22 und 42 Jahren hatten nach Angaben der Polizei vom Freitag in einem Schmuckgeschäft Pfefferspray versprüht und mehrere hochwertige ... mehr

Herzinfarkt am Steuer - 67-Jähriger stirbt auf der Autobahn

Einen tödlichen Herzinfarkt am Steuer seines Wagens hat ein 67-Jähriger in Unterfranken auf der Autobahn 3 erlitten. Nach Polizeiangaben vom Freitag beobachteten Zeugen am Vorabend, wie der Fahrer am sogenannten Kauppenaufstieg zwischen den Ausfahrten ... mehr

Aktenzeichen XY: Männer nach Juwelier-Überfall festgenommen

Dank eines aufmerksamen Juweliers in Lippstadt hat die Polizei einen Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft in Unterfranken aufklären können. Der Mann hatte in seinem Geschäft in Lippstadt einen Mann wiedererkannt, der zuvor bei der ZDF-Sehsendung "Aktenzeichen ... mehr

Dank Aktenzeichen XY: Männer nach Überfall festgenommen

Dank eines aufmerksamen Juweliers in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei einen Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft in Aschaffenburg aufklären können. Der Mann hatte in seinem Geschäft in Lippstadt einen Mann wiedererkannt, der zuvor bei der ZDF-Sehsendung "Aktenzeichen ... mehr

Jahre nach Vergewaltigung und Mordversuch: Anklage erhoben

Er soll sie stundenlang vergewaltigt, mehrfach auf sie eingestochen und die totgeglaubte junge Frau schließlich in einem Waldstück bei Aschaffenburg verscharrt haben. Wegen dieses Verbrechens im Januar 1988 ist nun - mehr als 30 Jahre später - Anklage gegen ... mehr

Feuerwehr entdeckt zufällig verunglückten Lkw: Fahrer stirbt

Auf dem Weg zu einem ganz anderen Einsatz haben Feuerwehrleute auf der Bundesautobahn 45 nahe der bayerisch-hessischen Grenze einen in der Leitplanke verkanteten Lastwagen entdeckt, dessen Fahrer offenbar einen Herzinfarkt erlitten hatte. Trotz ... mehr

Wilde Verfolgungsjagd: Polizei fasst Einbrecher in Hessen

Nach einer wilden Verfolgungsfahrt bis nach Hessen haben bayerische Polizisten einen 32 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Seine beiden Komplizen konnten entkommen, wie die Ermittler am Sonntag mitteilten. Das Trio war bei einem Einbruch ... mehr

Zweimal Pech mit der Polizei

Gleich zwei Trunkenbolde haben durch ihr ungeschicktes Verhalten die Polizei in Unterfranken auf sich aufmerksam gemacht. Ein 30-Jähriger stand am Samstagmorgen betrunken mitten auf einer Straße, als ein Auto an ihm vorbeifahren wollte. Er lief nach Angaben der Polizei ... mehr

Kabarettist Urban Priol wäre Taxifahrer geworden

Wäre er nicht als Kabarettist erfolgreich, würde Urban Priol (ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt") heute wohl als Taxifahrer arbeiten. "Ich habe mein Studium damit finanziert, und ich hätte mir, weil ich leidenschaftlich gerne Auto fahre, zwei, drei Taxen genommen ... mehr

Unwetter in Teilen Unterfrankens

Gewitter mit teils heftigen Regenschauern sind am Freitagnachmittag über Bayern hinweggezogen. Stärker betroffen war vor allem der Norden des Freistaats. So wurden nach Angaben der Feuerwehr in mehreren Orten im Landkreis Aschaffenburg zahlreiche Straßen und Keller ... mehr

Regionalzug nach technischem Defekt evakuiert

Ein technischer Defekt hat einen Regionalzug in Unterfranken ausgebremst. Für 38 Reisende endete die Fahrt von Würzburg nach Aschaffenburg am Mittwochabend in Sailauf (Landkreis Aschaffenburg), wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Rettungskräfte evakuierten ... mehr

Zwei Großbrände binnen weniger Stunden in Stockstadt

Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr der unterfränkischen Gemeinde Stockstadt binnen weniger Stunden ausrücken: Zwei Fabrikbrände lösten am Ostersonntag Großeinsätze mit mehr als 300 Einsatzkräften aus.  Einen Zusammenhang soll es nach Polizeiangaben jedoch nicht geben ... mehr

Zwei Brände in Firmen eines Ortes

Stockstadt (dpa) - Binnen weniger Stunden hat die Feuerwehr in Stockstadt zwei große Brände an der Landesgrenze zwischen Bayern und Hessen bekämpft. Zunächst brannte es in einer Papierfabrik, später bei einer Firma, die Kunststoffe und Gummi verarbeitet ... mehr

Zwei Brände in Firmen eines Ortes

Stockstadt (dpa) - Zu zwei großen Bränden binnen weniger Stunden musste die Feierwehr in Stockstadt an der Landesgrenze zwischen Bayern und Hessen ausrücken. Zunächst brannte es in einer Papierfabrik, später bei einer Firma, die Kunststoffe und Gummi verarbeitet ... mehr

Aschaffenburg: Reisebus-Unfall auf A3 – ein Toter und Verletzte

Auf der A3 bei Weibersbrunn zwischen Bayern und Hessen hat es in der Nacht einen schweren Unfall gegeben. Ein Reisebus fuhr auf einen Lkw auf, die Bergung dauerte bis zum Morgen. Ein voll besetzter Reisebus ist auf der Autobahn 3 in Bayern bei Weibersbrunn (Landkreis ... mehr

Reisebus in Bayern verunglückt - ein Toter, viele Verletzte

Weibersbrunn (dpa) - Ein voll besetzter Reisebus ist auf einer Autobahn in Bayern bei Weibersbrunn im Landkreis Aschaffenburg verunglückt. Dabei sei eine Person ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. 18 Menschen seien verletzt worden, drei davon ... mehr

Reisebus in Bayern verunglückt - viele Verletzte

Aschaffenburg (dpa) - Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Reisebus sind in Bayern nahe Aschaffenburg viele Menschen verletzt worden. «Der Fahrer und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Mehr als 20 Fahrgäste erlitten leichtere Blessuren», sagte ein Sprecher ... mehr

Zahlreiche Hinweise nach "Aktenzeichen XY" zu Juwelierraub

Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" am Mittwoch haben sich zahlreiche Zuschauer im Fall des Juwelierraubs in Aschaffenburg gemeldet. "Der große Durchbruch ist aber nicht dabei", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken am Donnerstag ... mehr

Handfester Streit um Welpen

Wegen eines Hundewelpen haben sich zwei Betrunkene in Aschaffenburg einen handfesten Streit mit einem 38-Jährigen geliefert. Die 31 und 33 Jahre alten Männer hatten den Hundebesitzer belästigt, als er mit seinen zwei Tieren auf dem Weg zum Supermarkt war. Während seines ... mehr

Zwei Lastwagen kollidieren: A3 mehrere Stunden gesperrt

Nach einem Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der Autobahn 3 im Landkreis Aschaffenburg ist ein Lkw vollständig ausgebrannt. Auf der Zufahrt zur Rastanlage Spessart-Süd hatte nach Polizeiangaben einer der Transporter am frühen Dienstagmorgen unbeleuchtet auf der Fahrbahn ... mehr

Polizei sucht mit Fernsehfahndung nach Juwelierräubern

Mit einem Beitrag in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" (20.15 Uhr) fahndet die Polizei an diesem Mittwoch (28. März) nach Räubern, die ein Juweliergeschäft in Aschaffenburg überfallen hatten. Vor etwa zwei Wochen hatten die Täter nach Angaben der Polizei ... mehr

Autofahrer stürzt vier Meter in die Tiefe

Ein 45-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen vier Meter in die Tiefe gestürzt – und blieb unverletzt. Der Mann stand womöglich unter Drogeneinfluss. Glück im Unglück hat ein Autofahrer im unterfränkischen Hessenthal (Landkreis Aschaffenburg) gehabt ... mehr

Flusskreuzfahrten mit dem Raddampfer immer beliebter

Kreuzfahrten auf der Elbe und anderen großen Flüssen werden nach Einschätzung der Tourismusbranche immer beliebter. "Vor allem Schaufelrad-Schiffe sind auf der Elbe für 2018 fast komplett ausgebucht", sagte die Geschäftsführerin von Nees Reisen, Christine Fäth-Schubert ... mehr

Forscher: Warum sich manche Ameisen Sklaven halten

Ameisen gelten als friedliebende und fleißige Baumeister. Einige scheinen jedoch ein bisschen aus der Art geschlagen: Sie gehen auf Raubzüge, halten Arbeitssklaven und werden von Forschern als Kampfmaschinen im Millimeterformat beschrieben. Wie unterschiedliche ... mehr

Lastwagen macht sich selbstständig und kippt auf die Seite

Ein Lastwagen ist am Donnerstag in Aschaffenburg auf abschüssiger Strecke ins Rollen geraten und an einer Böschung umgekippt. Der 57 Jahre alte Fahrer war an der Einfahrt zum Klinikum ausgestiegen, um eine Schranke zu öffnen. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, geriet ... mehr

Hungriger Hund am Herd verursacht fast Küchenbrand

Auf der Suche nach einem Leckerli hat ein Hund im unterfränkischen Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) beinahe einen Küchenbrand ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, vermutete der Vierbeiner wohl das Leckerli in einer ... mehr

14-Jähriger wirft Axt und Steinbrocken auf Polizisten

Weil er eine Axt und mehrere große Gesteinsbrocken auf Polizisten geworfen haben soll, muss sich ein 14-Jähriger wegen versuchten Totschlags in 13 Fällen vor Gericht verantworten. Am Montag hat der nicht öffentliche, viertägige Prozess vor dem Landgericht Aschaffenburg ... mehr

Mutmaßliche Jugendbande gefasst: 15-Jähriger in U-Haft

Albstadt (dpa/lsw) - Es geht um Autodiebstahl, Betrug und Urkundenfälschung: Nach 48 Straftaten in mehreren Bundesländern sind Ermittler aus dem Zollernalbkreis drei Jugendlichen auf die Spur gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, geht es um einen Schaden ... mehr

Unbekannter hisst Reichskriegsflagge am "Mittelpunkt der EU"

Ein Unbekannter hat am "geografischen Mittelpunkt der Europäischen Union" in Unterfranken die Deutschlandfahne in Brand gesetzt und stattdessen die verbotene schwarz-weiß-rote Reichskriegsflagge aufgehängt. Der genaue Tatzeitpunkt sei nicht eingrenzbar ... mehr

Sturer Reiher will nicht fliegen

Ein sturer Reiher hat von der Polizei in Mömbris (Landkreis Aschaffenburg) volle Einsatzkraft gefordert. In einem Wohngebiet hatten Anwohner am Samstag den Graureiher entdeckt, der es sich auf der Fahrbahn gemütlich gemacht hatte - und partout nicht weichen wollte ... mehr

Immer mehr kaputte und herrenlose Radl in Bayerns Städten

Verrostete Ketten, platte Reifen, keine Sättel - in Bayerns Städten verstopfen immer mehr Schrotträder die Abstellplätze für Fahrräder. Während Großstädte wie München schon seit vielen Jahren die Flut der Radleichen bekämpfen, ist Aschaffenburg heuer das erste ... mehr
 
1 2 3 4 6


shopping-portal