Sie sind hier: Home > Themen >

Dessau-Roßlau

Thema

Dessau-Roßlau

82-Jähriger stirbt nach Autounfall in Krankenhaus

82-Jähriger stirbt nach Autounfall in Krankenhaus

Ein 82-jähriger Mann ist nach einem Autounfall bei Dessau seinen Verletzungen erlegen. Der Mann war am Dienstag auf der L63 aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren, wie die Polizei Dessau am Mittwoch mitteilte. Weitere ... mehr
Autofahrer aus Dessau nach Verfolgungsfahrt gestellt

Autofahrer aus Dessau nach Verfolgungsfahrt gestellt

Ein betrunkener Autofahrer aus Dessau ist in der Nacht zu Dienstag mit seinem Auto vor der Polizei geflüchtet. Zwischenzeitlich sei der 36-Jährige weit über das Doppelte der erlaubten Geschwindigkeit gefahren, sagte ein Sprecher der Polizei Dessau am Dienstag. Gegen ... mehr
AfD-Vize vergleicht Corona-Politik indirekt mit Geiselnahme

AfD-Vize vergleicht Corona-Politik indirekt mit Geiselnahme

Der stellvertretende AfD-Chef Stephan Brandner hat der Bundesregierung zahlreiche Verfassungsbrüche vorgeworfen und sie indirekt mit Geiselnehmern verglichen. Die Corona-Beschränkungen würden unter anderem gegen das Recht auf freie Entfaltung und das Demonstrationsrecht ... mehr
Zahlreiche Museen wieder offen - Niedrige Besucherzahlen

Zahlreiche Museen wieder offen - Niedrige Besucherzahlen

Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle gehört von diesem Donnerstag an wieder zu einem von rund 60 offenen Museen in Sachsen-Anhalt. Wegen der Corona-Pandemie mussten viele Einrichtungen schließen. "Seit Beginn des Online-Ticketverkaufs am 8. Mai wurden vorab bereits ... mehr
Bauhaus Museum Dessau und Dommuseum Magdeburg öffnen

Bauhaus Museum Dessau und Dommuseum Magdeburg öffnen

Das Bauhaus Museum Dessau und das historische Bauhausgebäude sind von Dienstag an wieder für Besucher geöffnet - ebenso wie in Magdeburg das Dommuseum. Weil noch strenge Reisebeschränkungen gelten und touristische Reisen nach Sachsen-Anhalt nicht erlaubt ... mehr

Polizei: Herrentag startet verhältnismäßig ruhig

Sachsen-Anhalts Herren haben sich am Vormittag des Herrentags offenbar besser benommen als in den Vorjahren. Die vier Polizeiinspektionen im Land meldeten am Nachmittag auf Nachfrage ein relativ ruhiges Feiertagsgeschehen. Ein Sprecher der Polizeiinspektion ... mehr

Viele Freiluft-Gottesdienste am Himmelfahrtstag

Die Anhaltische Landeskirche bietet am Himmelfahrtstag viele Gottesdienste auch unter freiem Himmel an. Auf Kirchwiesen, in Pfarrgärten und in einer Kirchenruine etwa werde gefeiert, teilte die Evangelische Landeskirche Anhalts am Montag in Dessau ... mehr

Diakonissenkrankenhaus und Klinikum arbeiten zusammen

Der Betrieb des Diakonissenkrankenhauses in Dessau-Roßlau wird künftig durch das Städtische Klinikum Dessau geführt. Das haben die Einrichtungen in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekanntgegeben. "Ich bin mir sicher, dass wir zusammen stärker sind, als jeder ... mehr

Gemeinden feiern Gottesdienste wieder gemeinsam in Kirchen

Mit den neuen Corona-Vorschriften sind zum ersten Mal seit Wochen wieder gemeinsam Gottesdienste in vielen Kirchen des Landes gefeiert worden. Unter anderem gab es im Magdeburger Dom am Sonntag Kurzgottesdienste mit einer begrenzten Besucherzahl, wie der Sprecher ... mehr

"Buntes Bild": Gottesdienste wieder in den Kirchen möglich

Mit den neuen Coronavorschriften sind zum ersten Mal seit Wochen wieder Gottesdienste in den Kirchen des Landes möglich. "Es wird ein buntes Bild sein - einige Gemeinden werden Gottesdienste veranstalten, andere nicht", sagte der Sprecher der Evangelischen Kirche ... mehr

Grippesaison geht zu Ende: 13 Tote in Sachsen-Anhalt

Im Schatten der Corona-Pandemie geht die Grippesaison ihrem Ende entgegen. Seit Anfang September des vergangenen Jahres starben in Sachsen-Anhalt insgesamt 13 Menschen an den Folgen einer Influenza, wie Andreas Gramatke vom Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt ... mehr

Männer mit Pistole und Springmesser erwischt

Bundespolizisten haben bei Kontrollen in Dessau-Roßlau zwei Männer mit einer Gasdruckpistole und einem Springmesser ertappt. Zunächst kontrollierten Beamte am Donnerstag in einem Zug einen 54-Jährigen, der auf dem Weg nach Dessau-Roßlau war, wie die Bundespolizei ... mehr

Flugsport mit Sicherheitseinschränkungen wieder möglich

Fliegen für Hobbypiloten ist in Sachsen-Anhalt wieder möglich. Aber das Coronavirus bringt den Flugsportvereinen Einschränkungen. "Eigentlich ist es seit Montag wieder erlaubt, aber wir werden ab Samstag starten", sagt Henning Schulte, Präsident des Luftsportverbands ... mehr

Kirchen feiern kürzere Gottesdienste

In zahlreichen Kirchen im Land werden am Sonntag wieder Gottesdienste gefeiert. Die Zusammenkünfte würden jedoch "kürzer sein als üblich", sagte der Sprecher der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Johannes Killyen, am Dienstag in Dessau ... mehr

Umweltamt-Chef: Abgasreinigung hilft Klimaschutz wenig

Vor dem "Autogipfel" mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Präsident des Umweltbundesamts sich gegen eine weit gefasste Kaufprämie für Neuwagen ausgesprochen. "Von einer pauschalen Abwrackprämie für alte Autos halte ich wenig", sagte Dirk Messner der Deutschen ... mehr

Bauhaus Dessau öffnet ab 12. Mai wieder für Besucher

Das Bauhaus Dessau öffnet ab dem 12. Mai wieder für Besucher. Sie könnten dann das Bauhaus Museum, das historische Bauhausgebäude sowie das Konsumgebäude in der Siedlung Dessau-Törten besichtigen, teilte die Stiftung Bauhaus Dessau am Samstag mit. Dort seien ... mehr

Bund fördert Lutherhaus in Wittenberg und Blumengartenhaus

Mit insgesamt 135 000 Euro fördert die Bundesregierung Maßnahmen am Lutherhaus in Wittenberg und dem Blumengartenhaus am Schloss Georgium in Dessau-Roßlau. Die Mittel stammen aus dem Programm "Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Deutschland ... mehr

Corona-Hilfen: Rechnungshof-Prüfer helfen bei Bewilligung

Mehrere Prüfer des Landesrechnungshofs wechseln kurzzeitig ihre Rolle und helfen bei der Auszahlung von Corona-Soforthilfen in Sachsen-Anhalt mit. Von Montag an werden 18 Beschäftigte der Behörde die landeseigene Investitionsbank und das Landesverwaltungsamt bei ihrer ... mehr

Tausende besuchen wieder Zoos und Tierparks im Land

Nachdem Zoos und Tierparks wieder öffnen durften, haben Tausende Menschen in Sachsen-Anhalt die Freizeiteinrichtungen besucht. Allein in den Zoos in Halle und Magdeburg sind seit rund einer Woche knapp 5000 beziehungsweise fast 10 000 Besucherinnen und Besucher ... mehr

Digitale Gottesdienste: Gemeinden planen Hirtensonntag

Viele Kirchenvertreter der Evangelischen Landeskirche Anhalts wollen am Hirtensonntag für ihre Gemeinden Video- und Radiogottesdienste im Internet ausstrahlen. Unter anderem sei in Kleinpaschleben ein Kindergottesdienst im Vorfeld aufgezeichnet worden, teilte ... mehr

Nach Saisonabbruch: Dessau steigt in 2. Bundesliga auf

Durch den Saisonabbruch in der 3. Handball-Liga steht der Dessau-Roßlauer HV als Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) mit. Die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in den Ligen des DHB abgebrochene Saison ... mehr

Frau gerettet: mutmaßliche Brandstifter minderjährig

Feuerwehrleute haben in Dessau-Roßlau eine 64-Jährige aus einem brennenden Haus gerettet. Die Frau sei bei dem Feuer am Freitagabend nicht verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ermittler verdächtigen einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen, das Feuer ... mehr

Anhaltischer Kirchenpräsident: Corona-Einschränkungen prüfen

Der Kirchenpräsident der Anhaltischen Landeskirche, Joachim Liebig, bedauert das anhaltende Verbot von Gottesdiensten aufgrund der Corona-Pandemie. "Bei allem Verständnis für Einschränkungen, die notwendig sind, um die Verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren ... mehr

Brand auf Gelände von ehemaliger Flüchtlingsunterkunft

Auf dem Gelände einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft in Dessau-Roßlau ist eine Baracke abgebrannt. Es bestehe der Verdacht auf Brandstiftung, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Feuer war am Mittwochabend in dem leerstehenden, etwa 300 Quadratmeter ... mehr

Experte: Grillen geselliges Event mit Risiko

Das Grillen im eigenen Garten gehört zu den wenigen Vergnügungen, die in der Corona-Krise noch erlaubt sind - allerdings nur zu zweit oder im Familienkreis. Christian Liesegang, Experte für Kleinfeuerungsanlagen beim Umweltbundesamt, rät wegen schädlicher Abgase, nicht ... mehr

Umweltamt: Mehr Recycling-Kapazitäten für E-Autos notwendig

Die erwartete Zunahme von Elektroautos in Deutschland macht aus Sicht des Umweltbundesamts (UBA) auch einen Ausbau der Recycling-Kapazitäten notwendig - sowohl zahlenmäßig als auch in der Qualität. Derzeit reichten die Kapazitäten zum Recycling von Antriebsbatterien ... mehr

Klinikum Dessau kann Notaufnahme nach draußen verlegen

Das städtische Klinikum Dessau kann ab sofort seine Notaufnahme der Situation in der Coronakrise anpassen. Wenn der Andrang größer wird, werden die Patienten vorsortiert, wie das Klinikum am Montag bestätigte. Dafür sei es nun möglich, die Notaufnahme des Krankenhauses ... mehr

IDT Biologika rechnet mit mehreren Impfstoffkandidaten

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie rechnet der Dessau-Roßlauer Pharmahersteller IDT Biologika damit, dass mehrere gute Impfstoffkandidaten entwickelt werden. Es gebe mehr als 40 Forschungsgruppen, die derzeit daran arbeiteten, sagte IDT-Entwicklungsleiter Andreas ... mehr

Essen auf Rädern im Land gefragter

Kein Mittagstisch ums Eck, kein Verweilen im Bistro: Wegen der Corona-Beschränkungen fallen einige Möglichkeiten weg, um mittags warm zu essen. Gerade für ältere Menschen, die besonders Kontakt - und somit auch den Einkauf im Supermarkt - vermeiden sollten ... mehr

Bauhaus Dessau: Direktorenstelle weltweit ausgeschrieben

Auf der Suche nach einer Nachfolge für die bisherige Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, Claudia Perren, wird die Stelle weltweit ausgeschrieben. Ziel sei es, die Auswahl der Bewerber möglichst bis Ende dieses Jahres abzuschließen. Gesucht werde eine international ... mehr

Kostenlose Hilfe von Freiwilligen in Corona-Zeiten

Ob in Halle, Bernburg oder Wernigerode: In etlichen Städten des Landes bieten Ehrenamtliche Hilfe für Ältere oder Menschen mit Vorerkrankungen an. Die Angebote sind vielseitig, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Unter anderem ... mehr

Dessauer Bauhaus-Chefin Claudia Perren wechselt nach Basel

Claudia Perren verlässt nach sechs Jahren die Stiftung Bauhaus Dessau. Sie werde zum 1. August Direktorin der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel, teilte Perren am Montag mit. "Ich blicke auf sechs sehr intensive und interessante Jahre zurück. Die Ziele ... mehr

Kirchen setzen auf Online-Gottesdienste

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen derzeit in den Kirchen keine Gottesdienste mit Gläubigen stattfinden - viele Kirchen setzen nun auf Online-Gottesdienste. Neben der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, der Anhaltischen Landeskirche und dem Bistum ... mehr

Dessauer Leichtathletik-Meeting auf 8. September verschoben

Die 22. Auflage des Internationalen Leichtathletik-Meetings Anhalt 2020 wird wegen der Coronavirus-Pandemie auf den 8. September verschoben. Das teilte Meeting-Direktor Ralph Hirsch am Freitag mit. Ursprünglich sollte die Veranstaltung am 20. Mai im Dessauer ... mehr

Trauerhallen zu: Bestattungen wegen Coronavirus anders

Wegen des Coronavirus werden Beerdigungen in Sachsen-Anhalt derzeit oft anders begangenen als üblich. In einigen Städten seien Trauerhallen und Kapellen bereits geschlossen, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Hinterbliebenen seien angehalten ... mehr

Corona: Kunstmuseum Moritzburg setzt auf Social Media

Das Kunstmuseum Moritzburg Halle hatte seine Karl-Lagerfeld-Fotoschau nicht mal eine Woche geöffnet, als es wegen des Coronavirus schließen musste - nun setzt es verstärkt auf die sozialen Medien. Unter dem Hashtag #closedbutopen versuche das Museum, die Aufmerksamkeit ... mehr

Milder Winter: Weniger Obdachlose in Unterkünften

Ein Bett, eine warme Mahlzeit - für viele wohnungslose Menschen im Land ist das nicht selbstverständlich. Etliche soziale Einrichtungen und Städte bieten den Bedürftigen einen vorübergehenden Unterschlupf oder ein Essen an. Der milde Winter führte mancherorts ... mehr

Standesamt zu: Coronavirus vermiest vielen die Hochzeit

Viele Brautpaare im Land müssen wegen des Coronavirus umplanen. Einige Standesämter in Sachsen-Anhalt seien nur noch telefonisch oder elektronisch erreichbar, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Kommunen. Auf große Feiern müssten Verliebte ... mehr

Coronavirus: Hotline für Fragen zum Arbeitsschutz

Das Landesamt für Verbraucherschutz in Dessau-Roßlau hat eine Beratungshotline zum Umgang mit dem Coronavirus auf der Arbeit eingerichtet. Arbeitgeber, Beschäftigte und andere Interessierte könnten ab sofort Mitarbeiter aus der Fachabteilung Arbeitsschutz an sieben ... mehr

Dessau-Roßlau richtet neue Ambulanz für Verdachtsfälle ein

Um Menschen auf das Coronavirus testen zu können, soll in Dessau-Roßlau ein neues Untersuchungszentrum eingerichtet werden. Die sogenannte Fieberambulanz werde am Dienstag auf dem Gelände des Städtischen Klinikums Dessau im Auenweg eröffnet, teilte die Stadt am Montag ... mehr

Städte kämpfen gegen verwaiste Räder

Verlassene Fahrräder gehören zum Bild vieler Städte - auch in Sachsen-Anhalt. Vor allem an Bahnhöfen und Fahrradständern in den Zentren sammeln sie sich, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Um für Ordnung und Sicherheit zu sorgen ... mehr

Corona schränkt das öffentliche Leben in Sachsen-Anhalt ein

Die Auswirkungen der Corona-Epidemie lähmen immer weitere Teile des öffentlichen Lebens. In Sachsen-Anhalt schießen wie in vielen anderen Bundesländern wegen des Coronavirus von Montag an alle Schulen. Hierzulande gilt die Entscheidung bis zum Ende der Osterferien ... mehr

Migrantennetzwerk will Kommunen bei Übersetzungen helfen

Engagierte des Landesnetzwerks Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) bieten allen Kommunen im Land an, wichtige Informationen zum Coronavirus ab sofort in verschiedene Sprachen übersetzen zu können. "In sozialen Netzwerken kursieren viele Falschnachrichten ... mehr

Abgesagtes Kurt Weill Fest: 15 Veranstaltungen fallen aus

Das Kurt Weill Fest in Dessau-Roßlau und Umgebung hat aufgrund seines vorzeitigen Endes wegen der Ausbreitung des Coronavirus deutliche Besuchereinbußen verzeichnet. "Etwa 6500 Tickets können nicht erfüllt werden", sagte der Präsident der Kurt-Weill-Gesellschaft, Thomas ... mehr

Corona: Landesverwaltungsamt schränkt Besucherverkehr ein

Das Landesverwaltungsamt sagt wegen der Ausbreitung des Erregers Sars-CoV-2 ab sofort alle Sprechstunden und spontanen Beratungsgespräche an den Standorten Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau ab. "Es wird gebeten, von persönlichen Besuchen Abstand zu nehmen", teilte ... mehr

Dessau-Roßlau sagt alle Veranstaltungen ab

Die Stadt Dessau-Roßlau hat alle Veranstaltungen im Stadtgebiet bis auf Weiteres abgesagt. Von Freitag an blieben die städtischen Kultureinrichtungen wie Museen, Bibliotheken und Archive sowie die städtischen Bäder geschlossen, teilte die Stadt am Donnerstag ... mehr

Ausbreitung von Corona: Kurt Weill Fest vorzeitig beendet

Das 28. Dessauer Kurt Weill Fest ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorzeitig beendet worden. Laut einer Verfügung des Gesundheitsamtes der Stadt seien sämtliche öffentliche Veranstaltungen bis auf weiteres untersagt, davon sei auch das Musikfest betroffen ... mehr

Kirchen treffen Maßnahmen gegen Coronavirus

Etliche Kirchen im Land haben Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus getroffen. "Noch ist es ein Prozess, der im Entstehen ist", sagte die Sprecherin des Bistums Magdeburg, Susanne Sperling, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Bistum ... mehr

Schafe von Regionalexpress überrollt

In Dessau-Roßlau hat ein Regionalexpress drei Schafe überrollt. Die Tiere wurden getötet. Der Zug sei am Dienstag Richtung Magdeburg unterwegs gewesen, als er die Schafe erfasste, teile die Bundespolizei am Mittwoch in Magdeburg mit. An der Bahn sei kein Schaden ... mehr

Umweltbundesamt baut neue Luftmessstation im Schwarzwald

Das Umweltbundesamt plant auf dem Schwarzwaldberg Schauinsland bei Freiburg den Bau einer neuen Messstation. Das bestehende Gebäude aus dem Jahre 1942 werde in den nächsten zwei bis drei Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, sagte ein Sprecher des Amtes ... mehr

Musiker-Bundestreffen soll stattfinden: Steinmeier erwartet

Die Stadt Dessau-Roßlau hält trotz der Coronakrise in Deutschland vorerst an ihrem Plan fest, vom 20. bis 22. März Gastgeber eines bundesweiten Treffens von Amateurmusikern zu sein. Wie Oberbürgermeister Peter Kuras (FDP) am Montag sagte, behalte ... mehr

21-Jähriger greift Beamte an, bekommt Spuckhaube aufgesetzt

Ein Mann hat Polizeiangaben zufolge in einem Zug nach Dessau-Roßlau mehrere Beamte attackiert. Der 21-Jährige habe am Sonntagabend keinen Fahrschein vorzeigen wollen, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Als Bundespolizisten den Mann aus den Zug bringen wollten ... mehr

Hunderte gedenken der Opfer der Bombardierung auf Dessau

Hunderte Menschen haben in Dessau-Roßlau der Opfer der Bombardierung der Stadt vor 75 Jahren gedacht und gegen Rechtsextremismus demonstriert. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Demos unter dem Motto "Versöhnung schafft Frieden" haben sich am Samstag ... mehr

Traktorprotest gegen Düngemittelverordnung

Mit Plakaten wie "Butter, Brot und Bier machen wir" haben hunderte Bauern für die heimische Landwirtschaft und gegen strengere Auflagen beim Umweltschutz demonstriert. Sie versammelten sich am Donnerstag vor dem Umweltbundesamt, um etwa gegen die geplante ... mehr

Bauernproteste: Verkehrsbehinderungen erwartet

Wegen Protesten von Bauern rechnet die Polizei am Donnerstag in Dessau-Roßlau mit Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Es sei ein größerer Einsatz geplant, teilte die Polizei mit. Die Initiative "Land schafft Verbindung Deutschland" rechnet damit ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal