Sie sind hier: Home > Themen >

Deutsche Bundesbank

Thema

Deutsche Bundesbank

Geldvermögen auf Rekordhoch: Die Deutschen sind so reich wie nie zuvor

Geldvermögen auf Rekordhoch: Die Deutschen sind so reich wie nie zuvor

Die Bürger in Deutschland sind so reich wie noch nie – das Geldvermögen der privaten Haushalte stieg auf ein Rekordhoch. Das hat mehrere Gründe. Trotz der Corona-Krise sind die Menschen in Deutschland in der Summe so reich wie noch nie. Das Geldvermögen der privaten ... mehr
Ersparnisse schmilzen ab: Bereits 300 Banken und Sparkassen erheben Strafzinsen

Ersparnisse schmilzen ab: Bereits 300 Banken und Sparkassen erheben Strafzinsen

Immer mehr Kreditinstitute brummen Sparern bei größeren Summen Strafzinsen auf. Das Geld wird weniger statt mehr. In den ersten Monaten 2021 hat sich der Trend beschleunigt. In der Corona-Pandemie legen viele Menschen Geld auf die hohe Kante, doch immer häufiger werden ... mehr
Trotz Ausgabestopp: Noch immer große Mengen 500-Euro-Scheine im Umlauf

Trotz Ausgabestopp: Noch immer große Mengen 500-Euro-Scheine im Umlauf

Seit 2019 geben Europas Notenbanken keine neuen 500-Euro-Scheine mehr heraus. Doch verschwunden ist der lilafarbene Schein damit nicht. Kritiker zweifeln zunehmend am Sinn der Maßnahme.  Zwei Jahre nach dem Ausgabestopp für den 500-Euro-Schein sind noch große Mengen ... mehr
Mahngebühren: Welche Höhe ist rechtens?

Mahngebühren: Welche Höhe ist rechtens?

Wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen, darf der Gläubiger Ihnen eine Mahnung schicken. Aber kann er dafür bereits Gebühren verlangen? Wir erklären, was bei Mahngebühren erlaubt ist – und was Sie notfalls tun können. Wenn im eigenen Leben viel los ist, kann es schon ... mehr
Vermögen auf Rekordhoch: So viel Geld hatten die Deutschen noch nie

Vermögen auf Rekordhoch: So viel Geld hatten die Deutschen noch nie

Trotz Krise ist das Vermögen der Deutschen auf ein Rekordhoch gestiegen. Das verdanken sie ihrem Sparfleiß, aber auch ihrem zunehmenden Engagement am Aktienmarkt. Die Menschen in Deutschland haben in der Corona-Krise in der Summe ... mehr

Spielgeld "Movie Money": In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Die Falschgeldzahlen in Deutschland sind gestiegen. Doch das lag nicht an mehr Kriminellen, sondern an sogenanntem "Movie Money" – Geldscheine, die als Filmrequisite oder Spielgeld dienen. Nachgemachte Geldscheine als Spielgeld oder Filmrequisite – sogenanntes "Movie ... mehr

EZB-Chefin Lagarde: Bundesbank muss weiter Anleihen ankaufen

Anfang Mai urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass ein Anleihenankaufprogramm der Europäischen Zentralbank in Teilen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Jetzt meldet sich EZB-Chefin Lagarde zu Wort. Die Bundesbank ... mehr

Urteil zu EZB: Aufkauf von Staatsanleihen teilweise verfassungswidrig

Weitreichende Entscheidung in Karlsruhe: Der Kauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank verstößt gegen das Grundgesetz – zumindest in Teilen. Das ist ein historisches Urteil. Der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank ... mehr

Können Geldscheine das Coronavirus übertragen? EZB-Experten klären auf

Während der Corona-Krise bitten die meisten Supermärkte um eine Kartenzahlung. Geldscheine könnten aus der Sicht vieler eine Ansteckung begünstigen. Doch ist das wirklich so? Experten der EZB geben Antwort. Europas Währungshüter sehen kein erhöhtes Ansteckungsrisiko ... mehr

Geldschein zerrissen: Bei Vorsatz gibt es keinen Ersatz

Zerreißen, verbrennen, zerknüllen: Wer Geldscheine beschädigt, macht sich zwar nicht strafbar. Unter Umständen bekommt er aber keinen Ersatz dafür, wie der Deutsche Anwaltverein (DAV) auf seinem Internetportal erklärt. In diesem Fall gibt es keinen Ersatz ... mehr

EC-Karte: Wann zahlt man mit PIN, wann mit Unterschrift?

Wenn Sie bei einem Einkauf mit EC-Karte zahlen, müssen Sie manchmal eine PIN eintippen und manchmal unterschreiben. Dies ist von Laden zu Laden verschieden, kann aber auch in demselben Geschäft scheinbar zufällig wechseln – woran liegt das? Verkäufer können selbst ... mehr

Poker um EZB-Spitze: Wer wird der Nachfolger von Mario Draghi

Viele Deutsche wünschen sich Bundesbank-Präsident Weidmann als künftigen Präsidenten der Europäischen Zentralbank. Doch entschieden wird die Personalie von der Politik. Einen Mangel an aussichtsreichen Kandidaten gibt es nicht. Nullzins, Billiggeldschwemme ... mehr

Wie gefährlich ist Facebooks Digitalwährung Libra?

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Doch was sagen Ökonomen dazu? Die drängendsten Fragen zur Kryptowährung. Facebook hat vor wenigen Tagen ein Konzept für die neue globale ... mehr

Noch im April: 500-Euro-Schein wird in wenigen Tagen abgeschafft

Noch im April ist Schluss: Die 500-Euro-Banknote wird abgeschafft.  Was mit  500er-Scheinen passiert, die noch im Umlauf sind und was Sie an der Kasse beachten sollten. Zugegeben, weit verbreitet ist sie nicht: Die 500-Euro-Banknote macht gerade mal 2,3 Prozent ... mehr

Bundesbank erwartet zum Jahresende Wirtschaftswachstum

Die deutsche Wirtschaft wird laut Deutscher Bundesbank nach einem schwachen Sommer wieder an Fahrt gewinnen. Das geht aus dem Monatsbericht der Bundesbank hervor. Belastende Sonderfaktoren würden dann wieder wegfallen. Der Aufschwung in Deutschland hat der Bundesbank ... mehr

Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Banken und Sparkassen zahlen seit geraumer Zeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Etliche Institute geben diese Kosten an ihre Kunden weiter, wie die Bundesbank erklärt – Tendenz steigend. Eine wachsende Zahl von Banken gibt die Strafzinsen ... mehr
 


shopping-portal