Thema

Golf von Mexiko

Neuer Tropensturm im Süden der USA: Hurrikan

Neuer Tropensturm im Süden der USA: Hurrikan "Michael" steuert auf Florida zu

Die Menschen im Süden der USA müssen sich auf den nächsten großen Sturm einstellen. "Michael" hat sich auf seinem Weg durch den Golf von Mexiko zum Hurrikan entwickelt. Die USA bereiten sich auf den nächsten schweren Sturm innerhalb weniger Wochen ... mehr
Angenehmes Badewasser: So warm ist die Ostsee derzeit

Angenehmes Badewasser: So warm ist die Ostsee derzeit

Das Mittelmeer ist herrlich warm . Und auch in Nord- und Ostsee kann man derzeit wunderbar baden. Wir nennen Ihnen die Wassertemperaturen an beliebten Urlaubszielen. Der anhaltend heiße Sommer beschert den deutschen Küsten weiterhin angenehme Badetemperaturen ... mehr
Mit 15: Haft für Teenager wegen Hackerangriff auf Ex-CIA-Chef

Mit 15: Haft für Teenager wegen Hackerangriff auf Ex-CIA-Chef

Mit 15 täuschte ein britischer Hacker US-Internetkonzerne – und er brach in das Netz eines US-Ministeriums ein. Jetzt verurteilte ihn ein Gericht als Cyber-Terroristen.  Ein britischer Teenager, der unter anderem das E-Mail-Konto des damaligen CIA-Chefs John Brennan ... mehr
Archäologen entdecken Unterwasser-Friedhof

Archäologen entdecken Unterwasser-Friedhof

Mexiko: Archäologen entdecken Unterwasser-Friedhof (Quelle: Reuters) mehr
Trump will Regeln für Ölbohrungen auf See lockern

Trump will Regeln für Ölbohrungen auf See lockern

Seit seinem Amtsantritt höhlt Donald Trump den Umweltschutz in den USA systematisch aus. Als nächstes will er die Regeln für umstrittene Ölbohrungen auf See aufweichen. Die US-Regierung will die Sicherheitsstandards für Ölbohrungen auf See lockern. Die Regeln seien ... mehr

Tropensturm "Nate" wütet in Mittelamerika

Erneut zieht ein starker Sturm auf die USA zu. In Mittelamerika riss "Nate" mindestens 22 Menschen in den Tod. Der US-Staat Louisiana muss am Sonntag mit dem Hurrikan rechnen. Mindestens 22 Menschen sind in Zentralamerika durch den Tropensturm "Nate" ums Leben gekommen ... mehr

Kreuzfahrten: Routenänderung wegen Hurrikan

Nach den verheerenden Schäden durch den Tropensturm „Harvey“ steuert der neue Hurrikan „Irma“ auf die Karibik zu. Ob er auch den Golf von Mexiko erreicht, ist noch offen. Daher ist eine Änderung der Routen nicht ausgeschlossen. Allerdings haben Reisende ... mehr

Texas: Houstons Bürgermeister verhängt nächtliche Ausgangssperre

Die US-Metropole  Houston hat wegen der Flutkatastrophe durch Hurrikan "Harvey" eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Damit sollen Plünderungen und Raubüberfälle verhindert werden. Die Ausgangssperre gilt von Mitternacht bis 5.00 Uhr morgens. Es gebe keinen Grund ... mehr

Hurrikan Harvey: Krisenmanager Trump spricht Flutopfer Mut zu

Tropensturm "Harvey" setzt den Süden der USA weiter unter Wasser – eine Entspannung ist nicht in Sicht. Neben Texas bereiten sich nun auch die Einwohner des Nachbarstaates Louisiana auf das Schlimmste vor. US-Präsident Donald Trump machte sich am Dienstag selbst ... mehr

"Harvey" wütet weiter: 30.000 Menschen in Texas könnten obdachlos werden

"Harvey" wütet weiter im Süden der USA, und eine Entspannung ist nicht in Sicht. Auch für die kommenden Tage werden sintflutartige Regenfälle erwartet. Präsident Trump will sich vor Ort ein Bild von der Lage machen. Der verheerende Tropensturm "Harvey ... mehr

Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Eine Ursache für die Entstehung der Todeszone im Golf von Mexiko ist nach Ansicht der Umweltschutzorganisation "Mighty Earth" die Viehzucht. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema Golf von Mexiko im Web suchen

Hammerhai wird von Tigerhai gefressen

Hammerhai wird von Tigerhai gefressen mehr

Tiefsee gibt verborgenes Geheimnis preis

Forscher entdecken Jahrhunderte alten Zweimaster. mehr

Millionenstrafe für Transocean wegen Ölpest im Golf von Mexiko

Der Schweizer Plattformbetreiber Transocean muss wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 400 Millionen Dollar (299 Millionen Euro) Strafe zahlen. Ein Bundesgericht in New Orleans bestätigte eine zwischen dem Unternehmen und der US-Regierung getroffene Vereinbarung ... mehr

BP wird angeblich eine Rekord-Strafe zahlen

Eine Einigung über Folgen der Öl- katastrophe stehe bevor. mehr

BP einigt sich mit Klägern auf Zahlung von 7,8 Milliarden Dollar

Knapp zwei Jahre nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko hat sich BP mit der größten Gruppe von Klägern geeinigt. Eine finanzielle Obergrenze für die Entschädigungszahlungen wurde nicht festgelegt. BP erklärte aber am Freitagabend, auf das Unternehmen kämen Kosten ... mehr

BP muss Ölpestkosten weitgehend selbst tragen

Der britische Ölkonzern BP hat beim Versuch, die Kosten der von ihm verursachten Ölpest im Golf von Mexiko auf seine früheren Partner abzuwälzen, eine Schlappe erlitten. Ein US-Gericht entschied, dass das Schweizer Betreiberunternehmen der havarierten ... mehr

BP will sich von Ölkatastrophe freikaufen

Der britische Ölkonzern BP will das Debakel um die im Jahr 2010 havarierte Ölplattform " Deepwater Horizon" offenbar jetzt schnell hinter sich bringen. Statt langwieriger Prozesse soll offenbar eine Vergleichssumme bezahlt werden. Kauft sich BP so aus der Verantwortung ... mehr

"Deepwater Horizon": Transocean-Manager spenden ihre Boni

Die Ölbohrfirma Transocean war im April 2010 am Untergang der Bohrplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko beteiligt. Manager des Schweizer Unternehmens Transocean wollen umstrittene Bonuszahlungen nun den Opfern des Unglücks zur Verfügung stellen. Konzernchef ... mehr

Ölleck geschlossen

Das Loch der explodierten Bohr- plattform konnte nun mit Zement verschlossen werden. mehr

BP gibt Schuld weiter

Der Konzern hat einen internen Bericht zur Ölkatastrophe im Frühjahr veröffentlicht. mehr

Bohrinsel explodiert

Einige Wochen nach der Ölkatastro- phe im Golf von Mexiko kam es er- neut zu einer Explosion. mehr

Bohrinsel in Flammen

Ein unkontrolliertes Ausströmen von Öl oder Gas gab es diesmal im Golf von Mexiko offenbar nicht. mehr

"Static Kill" abgeschlossen

BP hat das Einfüllen von Zement an der Bohrstelle im Golf von Mexiko für beendet erklärt. mehr

Ölquelle angeblich dicht

Der "Static Kill" Einsatz von BP war nach Angaben des Konzerns erfolgreich. mehr

BP startet "Static Kill"

Erneut versucht der Ölkonzern, das defekte Bohrloch im Golf von Mexiko zu schließen. mehr

BP muss Test verschieben

Die endgültige Abdichtung der Ölquelle wird sich möglicherweise noch einmal verzögern. mehr

Operation "Static Kill" beginnt

BP bereitet sich darauf vor das Loch mittels Bohrschlamm und Zement endgültig zu verschließen. mehr

BP flieht vor Tropensturm

Der Ölkonzern muss wegen "Bonnie" alle Arbeiter von dem Leck abziehen. mehr

Hält die Kappe wirklich?

Ingenieure entdecken Aussickerungen in der Nähe des Bohrlochs. mehr

Endlich Hoffnung im Golf

Zum ersten Mal seit Beginn der Katastrophe im April fließt offenbar kein Öl mehr ins Meer. mehr

"Alex" trifft auf Mexiko

Der im Golf von Mexiko tobende Hurrikan "Alex" ist in der Nacht auf Land gestoßen. mehr

"Alex" nimmt Fahrt auf

Tropensturm könnte zu Hurrikan werden. BPs Öl-Absaugarbeiten angeblich nicht in Gefahr. mehr

Wie groß ist das Leck?

Schlimmstenfalls könnten bis zu 16 Millionen Liter Öl pro Tag in den Golf von Mexiko fließen. mehr

BP will nun zahlen

BP stellt 20 Milliarden Dollar für die Beseitigung der Ölpest im Golf von Mexiko bereit. mehr

Obamas Rede an die Nation

Der US-Präsident plädiert für neue Energien. Die Ölpest zeige, dass dies dringend nötig sei. mehr

Obama trotzt der Ölpest

US-Präsident will alles tun, damit die Küstenregion am Ende besser dasteht als zuvor. mehr

Ölpest noch schlimmer

Wissenschaftler korrigieren ihre Schätzung der auslaufenden Ölmenge nach oben. mehr

BP fängt mehr Öl auf

Angeblich wird aus dem Leck im Golf von Mexiko ein Drittel mehr Öl abgesaugt. mehr

Die Folgen der Ölpest

Nach der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko sind 200 Kilometer Küstenlinie verschmutzt. mehr

Teilerfolg gegen Ölpest

BP gelang es, eine Absaugglocke über dem Bohrleck in 1500 Metern Tiefe zu platzieren. mehr

Ölpest in Florida: Reisen nicht kostenlos stornierbar

Der Ölteppich im Golf von Mexiko nähert sich dem Nordwesten Floridas. Urlauber können deshalb nicht grundsätzlich gebührenfrei von gebuchten Reisen in den US-Bundesstaat zurücktreten. Ein Strandurlaub in den betroffenen Gegenden sei aber "mit Sicherheit kostenlos ... mehr

Obama für grünes Amerika

US-Präsident Barack Obama will die USA auf erneuerbare Energien einschwören. mehr

Hollywood gegen die Ölpest

Eine Expertengruppe mit "Avatar"-Regisseur James Cameron soll neue Ideen finden. mehr

Ermittlungen gegen BP

Die US-Regierung leitet zivil- und strafrechtliche Ermittlungen gegen den Energiekonzern ein. mehr

Ölkatastrophe teuer für BP

Der Konzern bezifferte die bisherigen Kosten am Dienstag auf etwa 990 Millionen Dollar. mehr

Öl läuft weiter aus

Nachdem "Top-Kill" gescheitert ist, will BP nun erneut eine Glocke auf das Bohrloch setzen. mehr

Öl-Leck: Erste Erfolge?

BP kommt beim neuesten Versuch zur Abdichtung des Öl-Lecks angeblichvoran. mehr

"Top-Kill" soll Leck stopfen

BP will die sprudelnde Ölquelle im Golf von Mexiko mit zähem Schlamm schließen. mehr

Öl-Katastrophe: Kein Stornorecht bei Florida-Reisen

Bereits gebuchte Urlaubsreisen nach Florida können aus Angst vor Öl an den Stränden derzeit nicht kostenfrei abgesagt werden. Zwar besteht die Gefahr, dass der Ölteppich im Golf von Mexiko bald auch die beliebten Ziele an Floridas Küsten erreicht. "Das Problem ... mehr

Ölpest bald in Europa?

Vier Wochen nach der Katastrophe im Golf von Mexiko breitet sich der Ölteppich weiter aus. mehr

Erfolg im Golf von Mexiko

Hoffnung im Kampf gegen das Öl: BP-Experten konnten ein Absaugrohr installieren. mehr

Erfolge im Kampf gegen Öl

BP zeigt sich optimistisch, das Leck binnen einer Woche schließen zu können. mehr

Hier schießt das Öl heraus

Erstmals filmt eine Kamera das Leck, aus dem Millionen Liter Öl sprudeln. mehr

Kampf gegen die Ölpest

Zweiter Versuch: Jetzt soll eine kleinere Stahlglocke die Ölpest eindämmen. mehr
 
1

Rezepte zu Golf von Mexiko

Pikanter Mexiko-Eintopf

Pikanter Mexiko-Eintopf

Kartoffeln, rote Zwiebeln, Knoblauchzehen ... Bewertung:   (94)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019