Thema

Google

Datenschutzaktivist Schrems attackiert WhatsApp und Co

Datenschutzaktivist Schrems attackiert WhatsApp und Co

Weil sie Nutzer "zwinge" ihren Datenschutzregeln zuzustimmen, haben Aktivist Max Schrems und seine Datenschutz-NGO "Noyb" Beschwerde gegen Konzerne wie Google und Facebook eingelegt. Ihnen drohen Strafen in Milliardenhöhe. Unmittelbar nach dem Ende der Schonfrist ... mehr
Wie Sie mit Apps den Alltag organisieren können

Wie Sie mit Apps den Alltag organisieren können

Den Einkaufszettel ist verschwunden oder die Terminnotiz vom Zahnarzt verlegt? Im allgemeinen Papierkram verliert man leicht den Überblick. Apps sollen bei besserer Organisation helfen.  Verlorene Notizen und vergessene Termine treiben einen im Alltag schnell ... mehr
Weitere Chip-Schwachstelle entdeckt - Intel liefert Firmware-Updates aus

Weitere Chip-Schwachstelle entdeckt - Intel liefert Firmware-Updates aus

Sicherheitsforscher haben eine weitere Chip-Schwachstelle entdeckt, die fast alle Computer – auch von Apple – betrifft. Sicherheits-Updates sollen zwar rasch ausgeliefert werden, doch diese können für Nutzer spürbare Nachteile haben. Kaum sind die am Jahresanfang ... mehr
Nordkorea-Hacker schmuggeln Malware in Google Play Store

Nordkorea-Hacker schmuggeln Malware in Google Play Store

Offenbar haben nordkoreanische Hacker gezielt Schadsoftware im Google Play Store verbreitet. Sie stahlen mit deren Hilfe persönliche Daten von Dissidenten und Journalisten. Hacker aus dem isolierten Land gelten als die erfolgreichsten weltweit. Mindestens ... mehr
Google streicht

Google streicht "Don't Be Evil": Böse sein laut Richtlinien wieder erlaubt

Jahrelang rühmte sich Google mit seinen Verhaltensrichtlinien. "Don't be evil" hieß es da. Doch nun erachtet das Unternehmen diesen Slogan als nicht mehr ganz so wichtig und hat ihn aus den Richtlinien entfernt – größtenteils. Drei Worte repräsentierten Google ... mehr

Neue Datenschutzregeln - Beschwerden gegen Facebook und Co.

Brüssel (dpa) - Wenige Stunden nach Inkrafttreten der neuen Datenschutzgrundverordnung hat der österreichische Jurist Max Schrems Beschwerden gegen Facebook, Google, WhatsApp und Instagram bei den Aufsichtsbehörden eingereicht. Die Konzerne zwingen Nutzer ... mehr

Emil Berliner: Der Schallplatten-Erfinder, der eine Revolution startete

Er erfand Schallplatten und startete eine Revolution im Musik-Geschäft – und wurde somit ein erfolgreicher Unternehmer. Jetzt feiert Google seinen Geburtstag mit einem schicken Doodle.  Kassetten und CDs sind als Tonträger mittlerweile Vergangenheit. Doch im Zeitalter ... mehr

War die Google Duplex-Vorführung getürkt?

Google will eine Künstliche Intelligenz entwickelt haben, die selbständig Telefonate führen kann. Ein Journalist äußert Zweifel, dass bei der Präsentation von "Duplex" alles so ablief, wie von Google behauptet. Der Konzern schweigt zu den Vorwürfen.  Vergangene Woche ... mehr

YouTube Music: Google startet neuen Konkurrenten für Spotify

Google schweißt seine Videoplattform YouTube und den Streamingdienst Google Play Music zu einem neuen Angebot zusammen. Anders als Spotify bietet YouTube Music auch Videoinhalte.  Google macht einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke ... mehr

"Project Maven": Google-Mitarbeiter rebellieren gegen Entwicklung von Kampfdrohnen

4.000 Google-Angestellte haben eine Petition unterzeichnet, in der sie den Konzern auffordern, sich nicht an der Entwicklung von Kampfdrohnen zu beteiligen. Einige Entwickler reichten ihre Kündigung ein. Zahlreiche Mitarbeiter von Google haben den US-Technologiekonzern ... mehr

YouTube sagt, wann eine Pause fällig ist

Stundenlanges Video gucken ohne Unterbrechungen? Damit soll laut YouTube bald Schluss sein. Denn YouTube sagt Nutzern bald, wann sie eine Pause machen sollen. Die Neuheit wurde bei der Ankündigung des neuen Dashboards von " Android P" angekündigt. In den Einstellungen ... mehr

Mehr zum Thema Google im Web suchen

Drei Millionen Facebook-Nutzer von neuem Datenleck betroffen

Daten von knapp drei Millionen Facebook-Nutzern lagen vier Jahre lang ungeschützt im Internet. Die Nutzer hatten zuvor an einem Persönlichkeitstest teilgenommen. Der Fall erinnert an Cambridge Analytica. Circa drei Millionen Daten von Facebook-Nutzern waren vier Jahre ... mehr

Nach Update: Offline auf das GMail-Konto zugreifen - so geht's

Bisher brauchten GMail-Nutzer eine Internetverbindung, um sich im Browser in ihr Mail-Postfach einzuloggen. Dank eines Updates lässt sich das Programm jetzt aber auch offline nutzen.  Ohne Internetverbindung auf dem Laptop E-Mails lesen und schreiben? Mit dem neuen ... mehr

Google Lens: Die Smartphone-Kamera wird zum Nachschlagewerk

Google will die Smartphone-Kamera zu einer Suchmaschine für die reale Welt machen. Künftig sollen Android-Handys beispielsweise Rezensionen anzeigen, wenn die Kamera ein Buch erkennt. "Wir betrachten die Kamera als den neuen Browser, der die Umgebung mit einer smarten ... mehr

Menschlich sprechende Software soll sich zu erkennen geben

Googles Software "Duplex", die am Telefon kaum von einem Menschen zu unterscheiden ist, wird sich bei Anrufen "angemessen zu erkennen geben". Das erklärte Google, nachdem es erste Kritik an dem System gibt. Der Internet-Konzern stellte dies am Freitag klar, nachdem ... mehr

Google Maps bekommt Augmented Reality-Elemente und neue Funktionen

Durch Augmented Reality-Elemente in Google Maps soll es in Zukunft noch leichter werden, sich in fremden Städten zurechtzufinden. In Deutschland bekommt das System allerdings Probleme. Viele Menschen nutzen Google Maps als Standard-App zur Routenplanung ... mehr

Das Smartphone-Betriebssytem "Android P" bekommt neue Bedienung

Künstliche Intelligenz war das Hauptthema auf der Google Entwicklerkonferenz. Mit ihrer Hilfe will das Unternehmen die Akkulaufzeit von Android-Geräten verlängern - und sogar Anrufe soll sie für uns machen können. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick. Neues ... mehr

Neues Android P: Wie Google unser Leben erleichtern will

Googles nächstes mobiles Betriebssystem heißt Android P. Es soll das Leben leichter machen – mit der Hilfe von künstlicher Intelligenz. Die aus Nutzersicht wichtigste Neuerung: Unter Android P soll der Akku länger halten. Dave Burke, Vize-Chef für Technik bei Google ... mehr

Wie schlau ist "Google Duplex" wirklich?

Ein Highlight auf der Entwicklerkonferenz von Google war "Google Duplex", eine künstliche Intelligenz, die per Telefon Termine ausmachen kann – und dabei so lebensecht klingt, dass die Angerufenen nicht merkten, dass sie mit einem Computer sprachen. Stellen ... mehr

Google rückt künstliche Intelligenz in den Vordergrund

Mountain View (dpa) - Google setzt noch stärker auf künstliche Intelligenz, um seine Dienste nützlicher zu machen. So soll das populäre Smartphone-Betriebssystem Android in seiner nächsten Version besser vorhersagen, welche Apps oder Funktionen Nutzer ... mehr

BGH urteilt, ob YouTube für Urheberrechtsverletzungen haftet

YouTube verdient viel Geld mit Werbung rund um die hochgeladenen Clips. Ob dabei Urheberrechte verletzt werden, überprüft die Plattform nicht. Ein teures Ärgernis seit vielen Jahren für Künstler oder Musikproduzenten. Einem reicht es jetzt. Raubkopien? Illegales ... mehr

Das bringt die DSGVO für Verbraucher

Verbraucher gehören zu den Gewinnern des neuen EU-Datenschutzgesetzes. Doch was ändert sich konkret und wie kann man seine neuen Rechte wahrnehmen? t-online.de erklärt, was alles ab dem 25. Mai möglich ist. Es war die größte Datenschutzreform seit mehr als 20 Jahren ... mehr

Google kann Sprachassistenten Anrufe erledigen lassen

Mountain View (dpa) - Google arbeitet daran, seine sprechende Assistenzsoftware Anrufe für die Nutzer erledigen zu lassen. Google-Chef Sundar Pichai spielte bei der Entwicklerkonferenz Google I/O Aufzeichnungen von zwei Telefongesprächen vor, die vom Google Assistant ... mehr

Google I/O 2018: Mögliche Themen der Entwicklerkonferenz

Android, Künstliche Intelligenz, Konkurrenz für WhatsApp und Co. – auch wenn über die Pläne für die Entwicklerkonferenz Google I/O bisher nicht viel durchsickerte, zeichnen sich die wichtigsten Themen klar ab. Die großen Tech-Konzerne geben auf ihren ... mehr

USA: Erneut Roboterauto in Unfall verwickelt - Video zeigt die Ursache

Ein Roboterwagen der Google-Schwesterfirma Waymo ist am Wochenende in einen Unfall verwickelt worden. Der entscheidende Fehler, der zu dem Unglück führte, wurde aber von einem Menschen gemacht.  Am Wochenende hat es erneut einen Unfall mit einem autonomen Fahrzeug ... mehr

Googles Autoplay-Blocker soll sich Surfverhalten anpassen

Mit dem nächsten Update soll der Autoplay-Blocker von Chrome eine Verbesserung bekommen. Bei bestimmten Favoriten-Seiten  soll der Ton von Autoplay-Videos  künftig zu hören sein. Der Autoplay-Blocker im Chrome-Browser soll verbessert werden. Das seit Chrome-Version ... mehr

Ankündigung von Zuckerberg: Facebook soll Dating-Funktion bekommen

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg verpasst dem weltgrößten Online-Netzwerk eine Flirt-Funktion. Aktien der Konkurrenz sacken ab. Will Zuckerberg so auch den Nachwirkungen des Datenskandals trotzen? Facebook will das Geschäft der Flirt-Apps mit einer eigenen Funktion ... mehr

EU-Finanzminister streiten um die "Digitalsteuer"

Die geplante EU-weite "Digitalsteuer" lässt wohl länger auf sich warten als gedacht.  Konzerne wie Facebook und Google erzielen Millionengewinne in Europa, zahlen aber kaum Steuern. Das sollte sich ändern. Doch die  EU-Finanzminister können sich nicht einigen ... mehr

Google ehrt den "Fürst der Mathematiker" Johann Carl Friedrich Gauß

Er war Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker – und wurde nicht umsonst bereits zu Lebzeiten "Fürst der Mathematiker" genannt. Nun feiert Google seinen 241. Geburtstag. Johann Carl Friedrich Gauß wurde am 30. April 1777 in Braunschweig geboren. Bereits in jungen ... mehr

Diese Techniken sollen mobiles Bezahlen ablösen

Per Smartphone von unterwegs bezahlen nur wenige Bundesbürger - etwa beim Kauf von Bahntickets. Berater glauben, dass sich die Technik nicht flächendeckend durchsetzt. Denn neue Verfahren stehen in den Startlöchern. Den Kaffee unterwegs, die Einkäufe im Supermarkt ... mehr

Kampf gegen "Fake News": Brüssel will Faktenprüfer fördern

Im Kampf gegen Falschnachrichten im Internet setzt die EU-Kommission auf Selbstregulierung und Aufklärung statt Gesetze. Sie hofft auf schnelle Erfolge und ist sogar bereit, Geld zu investieren.  Die Verbreitung von Falschmeldungen in den sozialen Netzwerken ... mehr

Vorbild Europa: EU-Datenschutz lässt Amerikaner umdenken

Im Silicon Valley galt Datenschutz lange als Wachstumsbremse. Für ihre strikten Regulierungen wurden die europäischen Länder von der Tech-Elite fast schon belächelt. Nun könnte ausgerechnet die "Alte Welt" ein Vorbild für die USA sein. Strenge Datenschutzregeln galten ... mehr

Schattenprofile: Browser-Hersteller bezichtigt Mark Zuckerberg der Lüge

Facebook legt auch Profile von Nutzern an, die kein Mitglied in dem sozialen Netzwerk sind. Vor dem US-Kongress hatte Mark Zuckerberg behauptet, nichts von diesen "Schattenprofilen" zu wissen. Ein Browser-Entwickler nennt das eine Lüge –  und legt eine Studie ... mehr

Entwaffnende Emojis: Google tauscht Revolver gegen Wasserpistole ein

Genau wie Apple, Samsung und Twitter will jetzt auch Google das Pistolen-Emoji gegen ein Bild von einer Wasserpistole eintauschen. So soll die Spielzeugwaffe auf den Android-Geräten aussehen.  Auch auf Geräten mit dem Google-Betriebssystem Android ... mehr

Das neue GMail: Mit diesen Funktionen will Google die Büroarbeit erleichtern

Im Zuge der Umstrukturierung seines E-Mail-Services bringt Google unter anderem eine eigenständige To Do-Listen-App auf den Markt. Zusammen mit dem erneuerten GMail soll der Dienst für Sicherheit und Ordnung im Arbeitsalltag sorgen.  Google führt in seinem E-Mail-Dienst ... mehr

Google-Mutter Alphabet verbucht Gewinnexplosionen

Trotz der Daten-Affäre um Cambridge Analytica konnte Googles Mutter-Konzern Alphabet eine regelrechte Gewinnexplosion verbuchen. Besonders der Suchmaschinenanbieter legte deutlich zu. Die Google -Mutter Alphabet verdient dank sprudelnder ... mehr

Nach Facebook: Google-Firma YouTube gerät in Kritik

Unternehmen beschweren sich, dass ihre Werbung im Zusammenhang mit unangemessenen Inhalten gezeigt wird. Jugendschützer schlagen Alarm. Der Druck auf das Google-Unternehmen YouTube wächst. Facebook ist nicht allein. Zwar steht die soziale Plattform gerade wegen ihres ... mehr

"Tag der Erde": Aktivistin Jane Goodall ruft zum Natur- und Artenschutz auf

Der Tag der Erde ist auch als "Earth Day" bekannt. Der Aktionstag soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken sowie anregen, das Konsumverhalten zu überdenken. In über 175 Ländern der Erde wird der inoffizielle Feiertag seit 1990 begangen, der auf einer ... mehr

SMS-Alternative "Chat": Google macht WhatsApp und Co Konkurrenz

Google will mit "Chat" eine neue SMS-Alternative für Android-Smartphones herausbringen. Bisher hatten die Messenger-Dienste des Internetriesen kaum eine Chance gegen die starke Konkurrenz von WhatsApp und Co. Doch Chat ist anders.  Android-Nutzer können unter ... mehr

Auch Amazon- und Google-Dienste in Russland gesperrt

Russland hat damit begonnen, den Messenger Telegram zu sperren. Über ihn konnten Oppositionelle verschlüsselt kommunizieren. Dabei erwischte es auch Adressen, die zu Amazon- und Google-Diensten gehören. Russlands Telekommunikations-Überwachungsbehörde Roskomnadsor ... mehr

Android-Nachfolger Fuchsia im Browser ausprobieren

Der Nachfolger des beliebten Betriebssystems " Android" heißt "Fuchsia". Eine erste Demo läuft im Browser und lässt sich sogar antesten. Das Betriebssystem soll in Zukunft sowohl auf Smartphones und Tablets laufen, als auch auf Chromebooks, auf denen bisher ChromeOS ... mehr

Google führt selbstzerstörende E-Mails ein

Google plant für seinen überarbeiteten Mail-Service Gmail auch eine Art Selbstzerstörungsmechanismus. Vertrauliche E-Mails können demnächst über einen besonders abgesicherten Modus verschickt werden. Gmail bekommt in den nächsten Wochen ein neues Design ... mehr

Android Sicheitsupdates: Hersteller führen nicht immer welche durch

Sicherheitsforscher aus Deutschland werfen Herstellern von Android-Smartphones vor, ihre Nutzer in falscher Sicherheit zu wiegen. Untersuchungen hätten ergeben, dass Sicherheits-Updates nicht wie angegeben durchgeführt wurden. Und das hat offenbar System. Die deutsche ... mehr

Googles Suche schlägt Klischees und Vorurteile vor

Die Suche von Google macht schon beim Eintippen Vorschläge, welche Suchanfrage gemeint sein könnte – das lässt Rückschlüsse auf weit verbreitete Klischees und Vorurteile zu, wie ein kleiner Test beweist.  Das Online-Portal "Wintotal.de" hat ausgewertet, welche ... mehr

Omar Sharif: Google Doodle feiert "Doktor Schiwago"

Er ist einem Millionenpublikum bekannt: Der ägyptische Schauspieler Omar Sharif verkörperte im  Leinwandklassiker "Doktor Schiwago" aus dem Jahr 1965 den Titelhelden. Jetzt feiert Google ihn mit einem Doodle. Am 10. April 1932 als Sohn eines reichen Holzhändlers unter ... mehr

Wegen Siri: Apple stellt Google-Experte für Künstliche Intelligenz ein

Apple hat sich einen der führenden Experten für künstliche Intelligenz von Google in eine Führungsposition geholt. John Giannandrea soll aus der Führungsetage des Suchmaschinengiganten zum iPhone-Hersteller wechseln.  John Giannandrea werde künftig die Entwicklung ... mehr

Börsengang von Spotify: Die wilden Jahre sind vorbei

Facebook in der Vertrauenskrise,  Trump attackiert Amazon,  Tesla schwächelt: Die Börsenkurse der amerikanischen Tech-Giganten fallen. Platzt jetzt die Blase? Es ist kein schöner Anblick. Wenn man die Börsenkurse der größten Hoffnungen der Internetwirtschaft betrachtet ... mehr

Unfall in Kalifornien: Unglückswagen fuhr laut Tesla auf Autopilot

Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model X in Kalifornien stellt sich jetzt heraus: Der Wagen fuhr zum Unfallzeitpunkt auf Autopilot. Tesla ist aber noch lange nicht bereit, die Software für das Unglück verantwortlich zu machen.  In einem Statement hat sich Tesla ... mehr

Nutzer verklagen Facebook wegen gespeicherter Telefonprotokolle

Facebook droht neuer Ärger: Nutzer des größten sozialen Netzwerkes verklagen den US-Konzern wegen Verstößen gegen den Datenschutz bei seiner Messenger-App. Die Beschwerdeführer, die eine Sammelklage anstreben, werfen Facebook vor, Protokolle von Telefonaten ... mehr

Facebook-Datenskandal: Wie Sie Manipulationsversuche erkennen

Datenskandal bei Facebook, Manipulationen bei Wahlen und Brexit-Votum. Im Alltag wird ständig versucht, unsere Meinungen zu manipulieren. Fünf simple Regeln können davor schützen.  Wir werden jeden Tag permanent manipuliert – oder zumindest wird es versucht ... mehr

Google, Amazon, Facebook & Apple: Autor warnt vor Übermacht der Tech-Giganten

Ein US-Wissenschaftler übt Kritik an den großen Konzernen der Technik-Branche und fordert deren Zerschlagung. Die Monopolisten würden Profit zu Lasten kleiner Konzerne schlagen. US-Marketingprofessor Scott Galloway hat vor einer Übermacht der vier Tech-Giganten  Google ... mehr

Neue Funktion: Googles Wetter-App bewertet die Luftqualität

Die Wetter-App von Google enthält jetzt auch Informationen zur Luftqualität am Nutzerstandort. Die Funktion lässt sich auch im Desktop-Browser verwenden.  Wer auf Google nach dem Wetter schaut, bekommt jetzt noch mehr nützliche Informationen angezeigt: Die Plattform ... mehr

EU plant härtere Strafen für Facebook und Google

Die EU plant striktere Verbraucherschutzvorgaben für Internetriesen wie Facebook und Google. Künftig sollen auch kostenlose Dienste wie Google Mail unter Verbraucherschutzregeln fallen. Und es sollen empfindliche Strafen bei Verstößen verhängt werden ... mehr

Nach Skandal: Facebook braucht mehr Offenheit statt Datenschutz

Ein Datenskandal erschüttert das Facebook-Imperium. Doch in der Debatte gerät viel durcheinander, kritisiert der Blogger Michael Seemann in einem Gastbeitrag. Vor allem die Forderung nach mehr Datenschutz führt in die falsche Richtung.  Der Datenschutzhimmel ... mehr

Brexit, Handelskrieg, Google-Steuer – warum dieser EU-Gipfel so wichtig ist

Brexit, Handelskrieg, Googlesteuer – beim EU-Gipfel ab morgen stehen gleich drei große Konfliktthemen auf der Agenda. Einfach wird das nicht. Thema 1: Handelskrieg mit den USA Am Freitag ist "Deadline Day": Ab dann sollen die US-Strafzölle auf Stahl- und Aluminium ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018