Sie sind hier: Home > Themen >

Kabul

Thema

Kabul

Kabul: Zahlreiche Tote und Verletzte bei Doppelanschlag

Kabul: Zahlreiche Tote und Verletzte bei Doppelanschlag

Die radikalislamischen Taliban haben am Parlamentsgebäude in Afghanistans Hauptstadt Kabul einen Doppelanschlag verübt und mindestens 38 Menschen getötet. Die meisten der Opfer seien Zivilisten, darunter viele Parlamentsmitarbeiter, sagte ein Vertreter ... mehr
Bundesverfassungsgericht stoppt Abschiebung eines Afghanen

Bundesverfassungsgericht stoppt Abschiebung eines Afghanen

Das Bundesverfassungsgericht hat eine für den Abend vorgesehene Abschiebung eines afghanischen Asylbewerbers zunächst gestoppt. Dabei sei die Frage, ob angesichts der aktuellen Lage in  Afghanistan Abschiebungen verfassungsrechtlich vertretbar sind, ausdrücklich offen ... mehr
Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee in Kabul

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee in Kabul

Schreckliche Szenen in Afghanistan: Ein Selbstmordattentäter hat sich in einer Moschee in der Hauptstadt Kabul in die Luft gesprengt. Dabei wurden nach ersten Angaben mindestens 27 Menschen getötet, 35 weitere wurden verletzt. Das teilte ein Sprecher ... mehr

"BamS": Anschlag auf deutsches Konsulat monatelang geplant

Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im nordafghanischen Masar-i-Scharif ist offenbar schon vor Monaten in Pakistan geplant worden. Das berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Diplomatenkreise. Danach hatte der einzige ... mehr
Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Afghanistan

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Afghanistan

In Afghanistan sind bei einer Explosion auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Zentralafghanistan  mindestens vier Menschen getötet worden. 14 Personen seien verletzt worden, teilte die Nato-Mission "Resolute Support" mit.  Im Kurznachrichtendienst Twitter bekannten ... mehr

Anschlag auf Gouverneur in Kandahar tötet auch fünf Ausländer

Kabul (dpa) - Bei einem Bombenanschlag auf das Haus des Gouverneurs der afghanischen Provinz Kandahar sind auch fünf Angehörige einer Delegation aus den Vereinigten Arabischen Emiraten getötet worden. Das bestätigte der Ministerpräsident der UAE und Emir von Dubai ... mehr

Mindestens 28 Tote bei Bombenanschlägen vor Kabuler Parlament

Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben vor dem Parlament in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 28 Menschen mit in den Tod gerissen. Wie ein Sprecher des Innenministeriums weiter mitteilte, waren unter den Toten 22 Zivilisten und Polizisten. Mitarbeiter ... mehr

Mehr als 20 Tote bei Autobombenanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei zwei Autobombenanschlägen sind im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 70 Verletzte seien in Kabuler Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums ... mehr

Möglicherweise Dutzende Tote bei Autobombenanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem doppelten Autobombenanschlag könnten im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul nach Medienberichten bis zu 50 Menschen getötet worden sein. Das berichtet der afghanische Sender Tolo TV unter Berufung auf Augenzeugen. Der Sender 1TV sprach ... mehr

USA schicken 300 Soldaten in den Süden Afghanistans

Kabul (dpa) - 300 Soldaten des Marine-Korps der US-Armee sollen in die südafghanische Provinz Helmand verlegt werden. Wie das Marine-Korps mitteilte, werden die Truppen Führungskräfte in der afghanischen Armee und Polizei ausbilden und beraten ... mehr

Afghanistans erste Luftwaffenpilotin ersucht um Asyl

Kabul (dpa) - Afghanistans gefeierte erste Luftwaffenpilotin hat um Asyl in den USA ersucht. Nilofar Rahmani habe gerade ein 15-monatiges Training in den USA absolviert und weigere sich nun, nach Afghanistan zurückzukehren, berichteten US-Medien. Sie habe schon ... mehr

Elf Tote bei Überfall auf Parlamentarier in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem schweren, nächtlichen Überfall von drei Talibankämpfern auf das Haus eines afghanischen Parlamentariers in Kabul sind acht Zivilisten und die drei Angreifer getötet worden. Unter den Todesopfern im Haus eines Politikers ... mehr

Erste abgeschobene Asylbewerber kommen in Afghanistan an

Kabul (dpa) - Die ersten 34 abgelehnten afghanischen Asylbewerber sind nach einem Nachtflug aus Frankfurt am Main in der afghanischen Hauptstadt Kabul angekommen. Ihr Flugzeug landete um kurz nach 5.00 Uhr (Ortszeit) am Hamid-Karsai-Flughafen. Dort wurden sie erwartet ... mehr

Afghanischer Vize verprügelt und entführt Widersacher

Kabul (dpa) - Der afghanische Vizepräsident Abdul Raschid Dostum hat während eines Sportturniers in Nordafghanistan einen Widersacher zuerst selbst geschlagen, dann von seinen Wächtern verprügeln lassen und schließlich entführt. Das berichtete die «New York Times ... mehr

IS bekennt sich zu Moschee-Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zum jüngsten Anschlag in Kabul bekannt. Als sich ein Mann vor einer Moschee in die Luft sprengte, starben mindestens 30 Menschen, darunter wohl auch Kinder. 40 weitere Menschen wurden nach Angaben des afghanischen ... mehr

Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul mit über 30 Toten

Kabul (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat sich in einer Moschee in Kabul in die Luft gesprengt. Der anschlag galt Mitgliedern der schiitischen Minderheit - dutzende Menschen wurden getötet oder verletzt. Die Polizei in Kabul sprach von 27 Toten, ein Sprecher ... mehr

27 Tote bei Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordattentat auf eine Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Angaben der Polizei 27 Menschen getötet worden. 35 wurden demnach verletzt. Unter den Toten seien auch Kinder. Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums hatte ... mehr

Mehrere Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt Bagram

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Afghanistan hat es eine Attacke auf den US-Luftwaffenstützpunkt Bagram gegeben. Nach Angaben lokaler Behörden wurden dabei mindestens 4 Menschen getötet und 14 verletzt ... mehr

Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif ist es auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan zu einer schweren Explosion gekommen. Nach Angaben lokaler Behörden wurden dabei mindestens 4 Menschen ... mehr

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Zentralafghanistan

Kabul (dpa) - Der größte Stützpunkt der US-Truppen in Afghanistan, Bagram, ist von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei seien drei Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden, berichtete CNN. Zuvor hatte die Nato in einer Mitteilung von einer nicht ... mehr

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Zentralafghanistan

Kabul (dpa) - Der US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan ist am Samstagmorgen von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei habe es eine nicht näher bekannte Zahl von Opfern gegeben, verlautete aus Nato-Kreisen. mehr

Deutsche Soldaten erschießen zwei Motorradfahrer in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach einem Talibanangriff auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif haben Bundeswehrsoldaten dort zwei Motorradfahrer erschossen. Das bestätigte der Sprecher des Gouverneurs der Provinz, Munir Farhad. Der Vorfall ... mehr

Sechs Tote bei Anschlag auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban-Milizen haben bei einem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif mindestens sechs Menschen getötet. Alle Toten sollen Afghanen sein. Mehr als 120 Menschen sollen verletzt ... mehr

Laut Bericht behielten USA Afghanen in Guantánamo nach Hörensagen

Kabul (dpa) - Die USA haben laut einem anerkannten Recherche-Institut acht Afghanen teilweise mehr als 13 Jahre lang allein auf der Basis von Hörensagen im Gefangenenlager Guantánamo festgehalten. Der fast 70-seitige Bericht des Afghanistan Analysts Networks ... mehr

Seit Jahresbeginn mehr als 5000 afghanische Soldaten getötet

Kabul (dpa) – Die heftigen Kämpfe in Afghanistan gegen die Taliban und andere Extremisten haben dieses Jahr bereits 5523 afghanische Soldaten das Leben gekostet. Das geht aus einem Bericht des Aufsichtsgremiums des US-Senats für die Hilfe in Afghanistan hervor. Weitere ... mehr

US-Luftschläge gegen Al-Kaida-Anführer in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die USA haben möglicherweise die zwei einflussreichsten Al-Kaida-Anführer in Afghanistan getötet. Das geht aus einer Stellungnahme von Pentagon-Sprecher Peter Cook hervor. US-Streitkräfte haben demnach am 23. Oktober in der ostafghanischen Provinz Kunar ... mehr

Gefechte mit Taliban in Kundus beendet

Kabul (dpa) - Zehn Tage nach dem Überfall der Taliban auf die nordafghanische Provinzhauptstadt Kundus ist die Stadt nach offiziellen Angaben nun wieder frei von den Radikalislamisten. Sie hätten sich seit dem Vortag aus den letzten umkämpften Vierteln ... mehr

Afghanistan: 14 Tote bei Angriff auf Schiiten-Schrein in Kabul

Kabul (dpa) - Beim Angriff eines Extremisten auf einen schiitischen Schrein in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 14 Menschen getötet und 36 verletzt worden. Die Opferzahlen könnten noch steigen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums ... mehr

Flüchtlinge in Afghanistan: 24.000 Menschen fliehen aus Kundus

Kabul (dpa) - Fast 24 000 Menschen sind in den vergangenen Tagen aus der umkämpften afghanischen Provinzhauptstadt Kundus geflohen. Das berichteten die Vereinten Nationen. Nach Angaben des humanitären Arms der UN, OCHA, kommen die meisten ... mehr

Afghanischer Militärhubschrauber abgestürzt - sieben Tote

Kabul (dpa) - Beim Absturz eines afghanischen Militärhubschraubers in der nördlichen Provinz Baglan sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter habe in den frühen Morgenstunden Vorräte und Hilfsmittel an einen Außenposten in der Provinzhauptstadt ... mehr

Bei Kämpfen in Kundus Patt zwischen Taliban und Armee

Kabul (dpa) - Am vierten Tag der Kämpfe um die nordafghanische Stadt Kundus stecken Sicherheitskräfte und Taliban offenbar in einer Pattsituation. Es seien immer noch «Aufräum-Operationen im Gange», sagte ein Polizeisprecher. Die Stadt sei weitgehend unter Kontrolle ... mehr

Gefechte in Kundus gehen am zweiten Tag weiter

Kabul (dpa) - Die Gefechte mit radikalislamischen Taliban im Zentrum der afghanischen Stadt Kundus gehen in den zweiten Tag. In der Nacht seien Kämpfer in die Gebäude der Anti-Drogen-Polizei sowie der Hilfsorganisation Roter Halbmond eingedrungen, hieß es von einem ... mehr

Taliban dringen in Zentrum von Kundus vor

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban haben einen weiteren Sturm auf das Zentrum der nordafghanischen Provinzhauptstadt Kundus unternommen und sind nach offiziellen Angaben in das Stadtzentrum eingedrungen. Die Islamisten hatten ihren Sturm auf die Hauptstadt ... mehr

Drohnenangriff in Afghanistan tötet laut UN Zivilisten

Kabul (dpa) - In Afghanistan sind bei einem Drohnenangriff auf Extremisten nach UN-Angaben 15 Zivilisten getötet und weitere 13 verletzt worden. Laut UN war die Attacke gegen Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat gerichtet, traf aber Zivilisten in einem ... mehr

Angriff auf Hilfsorganisation Care in Kabul beendet

Kabul (dpa) - Afghanische Sicherheitskräfte haben einen Angriff auf die Hilfsorganisation Care International in Kabul nach elf Stunden beendet. Ein Sprecher des Innenministeriums schrieb auf Twitter, alle drei Angreifer seien getötet worden. Außerdem seien ein Zivilist ... mehr

Nach Autobombenanschlag in Kabul: Suche nach Attentätern läuft weiter

Kabul (dpa) - Auch mehrere Stunden nach der Explosion einer Autobombe im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul suchen die Sicherheitskräfte weiter nach dem oder den Attentätern. Um 6.00 Uhr Ortszeit erschütterte eine weitere Detonation den Stadtteil Schar ... mehr

Autobombe explodiert im Zentrum von Kabul

Kabul (dpa) - Nur wenige Stunden nach einen Selbstmordanschlag mit mindestens 24 Toten ist im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Autobombe explodiert. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Detonation am Abend im Stadtteil Schar-e Nau hinter dem Hauptsitz ... mehr

Laute Explosion in afghanischer Hauptstadt Kabul

Kabul (dpa) - Im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es am späten Abend eine laute Explosion gegeben. Nach ersten Erkenntnissen war der geschäftige Stadtteil Schar-e Nau betroffen. Im weiten Umkreis wurden Fensterscheiben erschüttert. Zu der Ursache ... mehr

Viele Tote und Dutzende Verletzte bei Doppelanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Terroranschlag mindestens 24 Menschen getötet worden. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Doppelanschlag in einer der belebtesten Gegenden der Hauptstadt. Mindestens 91 weitere Menschen ... mehr

Nato-General: Taliban werden überschätzt

Kabul (dpa) - Trotz der steigenden Opferzahlen im Krieg gegen die Taliban sieht die Nato die afghanischen Streitkräfte auf dem richtigen Weg. Brigadegeneral Charles Cleveland sagte, die radikalislamischen Taliban hätten zuletzt nur örtlich und meist nur zeitlich ... mehr

Neues Video von in Afghanistan entführtem Paar

Kabul (dpa) - Die Taliban haben nach Medienangaben ein neues Video von einem vor vier Jahren in Afghanistan entführten US-kanadischen Paar produziert. Darin fordern die Beiden dem US-Nachrichtenportal «The Daily Beast» zufolge einen Stop der Hinrichtungen von Taliban ... mehr

Extremisten greifen US-Universität in Kabul an - mindestens 16 Tote

Extremisten haben die Amerikanische Universität in der  afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Dabei wurden mindestens 16 Menschen getötet. Fast zehn Stunden mussten viele Studenten in Klassenräumen ausharren - verbarrikadiert hinter Tischen ... mehr

Angriff auf Universität in Kabul beendet - 15 Tote

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Taliban auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind 15 Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien sieben Studenten, zwei Wächter der Uni und drei Polizisten, teilte die Polizei ... mehr

Kabul: Taliban attackieren US-Universität

Extremisten haben die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen und dabei mindestens einen Menschen getötet. Weitere Personen wurden verletzt, berichtete die Polizei.  Gegen 19 Uhr (Ortszeit) war eine laute Explosion zu hören gewesen ... mehr

Mindestens ein Toter und viele Verletzte bei Uni-Angriff in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Talibankämpfer auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mindestens 22 Menschen seien verletzt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Nach Auskunft ... mehr

Taliban erobern mehr Territorium im Norden Afghanistans

Kabul (dpa) - Nach Tagen schwerer Gefechte haben die radikalislamischen Taliban in der nordafghanischen Provinz Kundus weiteres Territorium erobert. Am Morgen sei das Zentrum des Bezirks Chanabad in ihre Hände gefallen, sagte ein Provinzratsmitglied. Die Taliban ... mehr

Human Rights Watch: Afghanische Soldaten nutzen Schulen für Gefechte

Kabul (dpa) - Afghanische Sicherheitskräfte nutzen nach Angaben von Menschenrechtlern zunehmend Schulen als Basis für ihre Militäroperationen. Damit gefährdeten sie Tausende Kinder und deren Schuldbildung, warnt die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. «Nicht ... mehr

Kabuler US-Universität nach Professoren-Entführungen vorübergehend zu

Kabul (dpa) - Die Amerikanische Universität in Kabul hat nach der Entführung zweier ausländischer Gastprofessoren vorübergehend geschlossen. Am Sonntagabend waren ein australischer und ein US-amerikanischer Professor nahe der Universität aus ihrem Auto heraus ... mehr

Taliban-Angriff auf Abenteuerreisende in Afghanistan

Kabul (dpa) - Wo Wegelagerer und Kriegsherren lauern: Bei einer Abenteuer-Busreise durch Afghanistan sind ein Deutscher und elf weitere Touristen von den Taliban angegriffen worden. Die radikalislamischen Extremisten beschossen die Ausländer in der Westprovinz Herat ... mehr

Taliban beschießen Touristen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen ist in der afghanischen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Nach Behördenangaben soll unter den fünf Verletzten mindestens ein Deutscher sein. Insgesamt waren zwölf Touristen unterwegs ... mehr

Taliban beschießen deutsche Touristen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen, darunter nach afghanischen Armeeangaben auch einige Deutsche, ist in der westlichen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Fünf der insgesamt elf Touristen seien beim Angriff im Bezirk Chescht-e Scharif leicht ... mehr

Kabul: Taliban greifen Ausländer-Hotel an - vier Menschen tot

Die Taliban haben einen Anschlag auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Dabei starben alle drei Angreifer und ein Polizist. Ein weiterer Beamter sei verletzt worden. Das teilte ein Polizist vor Ort mit. Der afghanische Sender Tolo TV berichtete unter ... mehr

Kabul: Bei Taliban-Angriff auf ein Hotel sterben vier Menschen

Kabul (dpa) - Bei einem nächtlichen Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul sind alle drei Angreifer getötet worden. Das erfuhr die dpa von einem Polizeibeamten vor Ort. Der Mann wollte ungenannt bleiben. Demnach sei auch ein Polizist ... mehr

Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Kabul (dpa) - Nach dem Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul gehen Sicherheitskräfte in die Offensive. Ein dpa-Reporter in der Gegend berichtete Stunden nach Beginn des Angriffs von anhaltenden Schusswechseln ... mehr

Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Kabul (dpa) - Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Nach ersten Informationen handelt es sich um das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8


shopping-portal