Sie sind hier: Home > Themen >

Klimawandel

Thema

Klimawandel

Nach Amtseinführung: Joe Biden leitet radikale Abkehr von Donald Trumps Kurs ein

Nach Amtseinführung: Joe Biden leitet radikale Abkehr von Donald Trumps Kurs ein

Nur kurz nach seiner Vereidigung hat der neue US-Präsident Joe Biden seine radikale Abkehr vom Kurs seines Vorgängers Donald Trump eingeleitet. Ein Überblick über Bidens erste Stunden im Amt. Kurz nach seiner Ankunft im Weißen Haus hat der neue US-Präsident Joe Biden ... mehr
USA: Was bedeutet Joe Bidens Rückkehr ins Pariser Klimaabkommen

USA: Was bedeutet Joe Bidens Rückkehr ins Pariser Klimaabkommen

In wenigen Stunden wird Joe Biden offiziell der neue Präsident der USA. Als erste Amtshandlung will er zurück ins Pariser Klimaabkommen. Doch was bringt das? Schon für seinen ersten Amtstag am Mittwoch hat der neue US-Präsident Joe Biden die Rückkehr seines Landes ... mehr
EU macht Joe Biden neues Angebot für Zusammenarbeit

EU macht Joe Biden neues Angebot für Zusammenarbeit

EU-Ratspräsident Charles Michel will einen "neuen Gründungspakt" für die transatlantischen Beziehungen. Die Kommissionspräsidentin von der Leyen blickt aber auch besorgt in die USA. Die  EU hat dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden einen Neustart in den Beziehungen ... mehr
Auwaldzecke: Wie gefährlich ist die Winterzecke für Menschen?

Auwaldzecke: Wie gefährlich ist die Winterzecke für Menschen?

Der Winter war eigentlich immer eine zeckenfreie Zeit.  Das ändert sich zunehmend – und die Zecke wird zum Stammgast. Besonders eine Art fällt momentan auf. Wie riskant ist ein Spaziergang in der Natur? Dermacentor reticulatus. Das klingt ein wenig ... mehr
Olaf Scholz: Steuerreform hilft nicht gegen die Corona-Schulden

Olaf Scholz: Steuerreform hilft nicht gegen die Corona-Schulden

In der Corona-Krise hat Deutschland enorme Schulden aufgenommen. Irgendwann werden sie bezahlt werden müssen. Allerdings hilft eine höhere Spitzensteuer nur bedingt, sagt Finanzminister Olaf Scholz. Eine Steuerreform mit höherer Belastung für Vielverdiener hilft ... mehr

USA: Das plant Joe Biden für die ersten zehn Tage als Präsident

Mehrere Krisen werden Bidens Amtszeit als US-Präsident bestimmen. Schon an seinem ersten Amtstag will er Dutzend Maßnahmen beschließen – und Verordnungen von Trump rückgängig machen.  Der künftige US-Präsident Joe Biden will in den ersten zehn Tagen seiner Amtszeit ... mehr

Sustainable Development Goals (SDGs) – 17 Ziele | Klima-Lexikon

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind Teil der Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Sie beerben die Millenniumsziele der UNO und stellen den Klimaschutz in den Mittelpunkt. Sie wurden beschlossen, um weltweit eine nachhaltige Entwicklung ... mehr

Polareis – es schmilzt schneller als gedacht | Klima-Lexikon

Das ewige Eis der Polarmeere schmilzt. Und es schmilzt schneller als bisher gedacht. Diese Entwicklung hat Auswirkungen auf das globale Klimasystem.  Als Polareis wird das zu Eis gefrorene Meerwasser rund um die Pole bezeichnet. Zum Polareis gehören auch die polaren ... mehr

Permafrostböden – die Kühltruhe der Welt | Klima-Lexikon

Permafrostböden sind einer der wichtigsten CO2-Speicher des Planeten. Durch den Klimawandel tauen die Böden weltweit schneller auf – eine unkalkulierbare Gefahr für das Weltklima. Die letzte Eiszeit hat in vielen Regionen des Planeten ihre Spuren hinterlassen ... mehr

Naturkatastrophen – die Gefahr nimmt zu | Klima-Lexikon

Naturkatastrophen zerstören Jahr für Jahr Leben, ganze Landstriche und Städte. Sie gelten als natürliche Phänomene – doch der menschengemachte Klimawandel verstärkt sie, sodass die Zerstörungen zunehmen. Naturphänomene gehören seit Anbeginn der Zeit zu wichtigen ... mehr

Natürlicher Treibhauseffekt – Motor der Erderwärmung | Klima-Lexikon

Durch den Treibhauseffekt erwärmt sich die Erde. Das natürliche Gleichgewicht gerät zunehmend aus den Fugen – und die Temperaturen steigen. Wie aber funktioniert der Prozess und welchen Einfluss hat der Mensch? Der Treibhauseffekt ... mehr

Methangas – Motor für den Treibhauseffekt | Klima-Lexikon

Methangas gilt als übler Klimakiller. Dabei wäre die Erde ohne Methan eine ewige Eiswüste. Der Eingriff des Menschen in die Natur macht das Gas zu einem Problem. Heute stellt sich die Frage: Wie viel Methan verträgt die Welt? Ob als Blasen ... mehr

Massentierhaltung – Treiber des Klimawandels | Klima-Lexikon

6 6,2 Kilogramm Fleisch – so viel hat ein Deutscher durchschnittlich im Jahr 2018 konsumiert. Massentierhaltung ermöglicht diese Fleischmengen. Die Folgen sind fatal für Mensch, Tier und Umwelt. Es gibt keine offiziell gültige Definition des Begriffs ... mehr

Kohlenstoffkreislauf – alles eine Frage der Balance | Klima-Lexikon

Kohlenstoff ist überall. Ein empfindlicher Kreislauf sorgt seit Millionen Jahren dafür, dass es Leben auf diesem Planeten gibt. Doch der Mensch bringt alles durcheinander. Mit schlimmen Folgen.  Kohlenstoffdioxid, CO2, ist das Treibhausgas, das vorrangig ... mehr

Kyoto-Protokoll – Meilenstein der globalen Klimapolitik | Klima-Lexikon

1997 wurde in Japan ein Meilenstein der globalen Klimapolitik erreicht. Erstmals verpflichteten sich Industrieländer zu einer Minderung von Treibhausgasen. Doch der größte Klimasünder stieg bald aus. Mehr als 10.000 Menschen, darunter Delegierte, Beobachter ... mehr

Klimaneutralität – was bedeutet das genau? | Klima-Lexikon

Immer mehr Firmen und Kommunen wollen klimaneutral werden. Auch die EU hat sich im Zuge des Pariser Abkommens dazu verpflichtet. Aber was bedeutet Klimaneutralität überhaupt und wie kann man sie erreichen? Klimaneutralität definiert Dienstleistungen, Produkte ... mehr

Kipppunkte – der Beginn einer gefährlichen Kettenreaktion | Klima-Lexikon

Das globale Klima ist ein empfindliches Geflecht unzähliger Ökosysteme. Gerät eines aus der Balance, drohen auch andere zu kippen – der Beginn einer gefährlichen Kettenreaktion.  Das Klimasystem der Erde könnte schon bald aus der Balance geraten. Davor haben ... mehr

Jetstream – sein Einfluss auf unser Leben und den Klimawandel | Klima-Lexikon

Wochenlange Hitze und Dürren, Starkregenfälle und Überschwemmungen: Veränderungen bei den sogenannten Jetstreams führen zu Extremwetterereignissen. Doch wie beeinflussen die starken Winde unser Wetter? Über dem Planeten pfeifen kontinuierlich Winde mit Geschwindigkeiten ... mehr

Gletscherschmelze – Indikator des Klimawandels | Klima-Lexikon

An ihnen kann man die Auswirkungen des Klimawandels am deutlichsten sehen: Gletscher. Weltweit sind sie auf dem Rückzug. Aufhalten lässt sich das Schmelzen nicht mehr, sagen Forscher. Überall auf der Welt sind Gletscher auf dem Rückzug. In den Alpen könnten schon ... mehr

Greta Thunberg – wer ist dieses Mädchen? | Klima-Lexikon

Eine Klimakonferenz ohne Greta Thunberg? Das ist heute kaum noch vorstellbar. Die schwedische Schülerin ist die vermutlich prominenteste Klimaaktivistin der Welt. Wer ist dieses Mädchen? Eigentlich wollte Greta Thunberg nur drei Wochen streiken. Doch der Klimaprotest ... mehr

Greenpeace – der Kampf gegen den Klimawandel | Klima-Lexikon

Greenpeace agiert weltweit für den Erhalt der Umwelt und den kämpft gegen die Klimakrise. Die medienwirksamen Aktionen der Aktivisten machten die Organisation berühmt. Greenpeace (deutsch: grüner Frieden) ist eine spendenfinanzierte transnationale ... mehr

Globalisierung – Vor- und Nachteile der Vernetzung | Kima-Lexikon

Einst war der Begriff Globalisierung von Euphorie geprägt. Globale Märkte sollten wachsen und die Welt enger zusammenrücken. Doch der Prozess brachte zunehmend auch Verlierer hervor. Schnell eine E-Mail nach Brasilien schicken, morgens zum Termin nach London jetten ... mehr

Eisschilde – Grönland und die Antarktis schmelzen dahin | Klima-Lexikon

Die Eisschilde in Grönland und in der Antarktis schmelzen. Die Erderwärmung beschleunigt diesen Prozess. Das hat Auswirkungen auf den Meeresspiegel und das weltweite Klima.  Auf der Erde gibt es zwei kontinentale Eisschilde: in Grönland und in der Antarktis. Zusammen ... mehr

Dürre – wenn das Wasser ausbleibt | Klima-Lexikon

Wenn über einen längeren Zeitraum eine Dürre herrscht, sind die Folgen verheerend. Das kann heftige Konflikte auslösen. Auch in Deutschland hinterlassen Dürren ihre Spuren. Nun droht 2020 ein erneutes Dürrejahr. Felder trocknen aus, die Erde platzt auf, Pflanzen ... mehr

Albedo – Wie helles Eis und dunkles Wasser das Klima beeinflussen | Klima-Lexikon

Die Erhitzung der Erde wird durch viele Faktoren vorangetrieben. Es ist nicht nur der Treibhausgasausstoß, der die  durchschnittlichen Temperaturen  beeinflusst. Ein oft unterschätzter Effekt hat mit dem Aussehen unserer Erde zu tun – und der sogenannten Albedo ... mehr

Aerosole – die Gegenspieler der Treibhausgase? | Klimalexikon

Aerosole können die Wolkenbildung und damit Niederschläge beeinflussen, auch saurer Regen geht auf ihre Kappe. Sie gelten dennoch als Gegenspieler von CO2 und Co. – warum? Ein Überblick.  Am Ende dieses Satzes steht ein Punkt. Dieses kleine Satzzeichen ... mehr

Abholzung der Regenwälder – Folgen der Rodung | Klima-Lexikon

Der Regenwald ist das Zuhause von Millionen von Tieren und Pflanzen und noch dazu ein wichtiger CO2-Speicher unseres Planeten. Seine Rodung hat schwere Folgen für das Weltklima.  Die grüne Lunge des Planeten – so werden Regenwälder oft bezeichnet. Sie absorbieren ... mehr

Das sind die Anwärter für das "Unwort des Jahres" 2020

Immer wieder werden Menschen, Dinge oder Ideen durch Wörter diffamiert, diskriminiert oder herabgewürdigt. Die sprachkritische Aktion stellt solche Begriffe jedes Jahr an den Pranger. An diesem Dienstag wird das "Unwort des Jahres" 2020 bekannt gegeben. "Klimahysterie ... mehr

Klimakrise: 2020 war das heißeste Jahr in Europas Geschichte

Das vergangene Jahr hat in Europa für einen Wärmerekord gesorgt. Das haben Auswertungen von Wetterexperten ergeben. In Deutschland wurde ein neuer Spitzenwert knapp verfehlt.  Das Jahr 2020 war in Europa so warm wie kein anderes seit Beginn der Aufzeichnungen. Weltweit ... mehr

Klimakrise: Antarktis wird immer grüner – mit dramatischen Folgen

Die Klimakrise wirkt sich verheerend auf die Entwicklung der Antarktis aus. Nicht nur das Schmelzen des Eises bereitet Wissenschaftlern Sorge – viele Tiere sind in Gefahr.  Durch die  Klimakrise könnte sich die Pflanzen- und Tierwelt in der Antarktis ... mehr

Klimaschutz: Jim Rakete setzt auf "Fahrrad und Gemüse"

Berlin (dpa) - Durch die Arbeit an seinem Film "Now" zur Klimabewegung hat sich auch der Lebensstil von Fotograf Jim Rakete gewandelt. Seinen Alltag bestimmten jetzt "Fahrrad und Gemüse, wann immer das möglich ist", sagte Rakete der dpa in Berlin vor seinem ... mehr

Bestand bereits halbiert: Klimakrise bedroht Rentiere in Russland

Das Eis schmilzt, trächtige Tiere müssen durch eiskaltes Wasser schwimmen, junge Tiere sterben vor Erschöpfung. Sie finden kaum Nahrung. Die Erderwärmung ist eine große Bedrohung für Rentiere in Russland. Nach Einschätzung von Umweltschützern ist die Klimakrise ... mehr

Schlauchalge breitet sich im norddeutschen Wattenmeer aus

Im vergangenen Sommer ist eine Algenart in einem Wattenmeer in Norddeutschland entdeckt worden. Genau diese Schlauchalge richtet nun erheblichen Schaden an.  Eine eingeschleppte Algenart hat sich im norddeutschen Wattenmeer ausgebreitet und richtet dort Schaden ... mehr

"Querdenker"-Studie: Frauen glauben stärker an Corona-Verschwörungen

Vorabergebnisse einer Studie zu "Querdenkern" hatten aufhorchen lassen. 21 Prozent Grünen-Wähler in der Bewegung? Jetzt gibt es an der Zahl große Zweifel – und viele Details, die nachdenklich machen. Was kommt heraus, wenn Wissenschaftler in Gruppen mit "Querdenkern ... mehr

Emergency Watchlist 2021: Hilfsorganisation warnt vor dreifacher Bedrohung

Wegen Kriegen oder der Corona-Pandemie erwarten Experten auch im nächsten Jahr in vielen Ländern humanitäre Notlagen. Auch, weil sich Konflikte verändert haben. Gewaltsame Konflikte, Klimawandel und die Corona-Pandemie – aufgrund der "dreifachen Bedrohung" in diesem ... mehr

UN fordern Ausrufung des "Klima-Notstands": "Bitte alle, sich anzuschließen"

Es ist fünf Jahre her, dass sich 195 Staaten auf das Pariser Klimaabkommen einigten. Nun ruft der UN-Generalsekretär alle Staaten der Welt dazu auf, einen "Klima-Notstand" zu verhängen.  Fünf Jahre nach der Einigung auf das Klimaabkommen der Vereinten Nationen ... mehr

Die Klimakrise gefährdet Sicherheit in Deutschland – SPD fordert Handeln

Die Klimakrise bedroht unsere Umwelt. Doch wir werden schon bald auch Folgen für unsere Sicherheit spüren. Höchste Zeit zu handeln, fordern die SPD-Politiker  Rita Schwarzelühr-Sutter und Nils Schmid im Gastbeitrag. Vor fünf Jahren wurde Geschichte geschrieben ... mehr

Kohlestrom wieder wichtigster Stromerzeuger Deutschlands

Kohlestrom statt erneuerbare Energien: Mit einem Anteil von 26,4 Prozent hatte Strom aus Kohlekraftwerken im dritten Quartal 2020 den größten Anteil an der insgesamt eingespeisten Strommenge.  Der wichtigste Energieträger im dritten Quartal dieses Jahres ... mehr

Das "Ewige Eis" schmilzt – mit fatalen Folgen

Video zeigt: So dramatisch sind die Folgen der Klimakrise für das Eisvorkommen auf der Erde – und für Deutschland. (Quelle: t-online) mehr

Brexit: Bonn wird neuer Standort von EU-Wetterzentrum

Wegen des bevorstehenden Brexits braucht die EU-Wetterzentrale einen neuen Standort. Dieser wird ab 2021 die Bundesstadt Bonn sein. Bonn setzte sich gegen mehrere Städte durch. In Bonn wird eine weitere internationale Organisation angesiedelt. Die Bundesstadt ... mehr

Kampf gegen Klimawandel: Diese Verkehrsrevolution plant die EU

Saubere Autos, Flugzeuge und Schiffe sowie deutlich mehr Hochgeschwindigkeitszüge: Die EU-Kommission will den Verkehr massiv verändern – und damit Emissionen drastisch senken. Die Pläne liegen bereits vor. Im Kampf gegen den Klimawandel setzt die EU-Kommission ... mehr

Treibhauseffekt am Nordpol: Was sind die Folgen für unser Klima?

Das ewige Eis schmilzt. Die Auswirkungen der globalen Erwärmung zeigen sich in der Arktis mit besonderer Dramatik. Welche Folgen der Rückgang des Meereises für das Klima hat, erklärt der Physiker Andreas Macke im Podcast. Spuren von verbranntem Holz an einem ... mehr

Aktuelle Studie: Immer mehr Hitzetote durch Klimakrise in Deutschland

In der Bundesrepublik hat es in den vergangen Jahren einen deutlichen Anstieg bei den Todesopfern durch hohe Temperaturen gegeben. Auch die Gründe dafür haben Forscher nun untersucht. Modellrechnungen von Forschern zeigen, dass die Zahl der Hitzetoten hierzulande ... mehr

Weiße Weihnachten: Wird es das in Deutschland überhaupt noch geben?

Durch die Klimakrise wird es in Deutschland immer wärmer: Ist der Wunsch nach weißer Weihnacht künftig illusorisch? Und woher kommt unsere Vorstellung von Schnee an den Festtagen überhaupt? Weihnachten: Die einen mögen es, die anderen hassen es. Allerdings kenne ... mehr

Singapur erlaubt Fleisch aus dem Labor

Die Menschen essen immer mehr Fleisch, was gleichzeitig den Klimawandel vorantreibt. Deshalb wird an künstlichen Fleischalternativen geforscht. In einem Land darf eine solche Variante bald verkauft werden.  In Singapur dürfen bald Chicken Nuggets aus Laborfleisch ... mehr

Corona-Krise: UN müssen 235 Millionen Menschen unterstützen – aber womit?

Die Corona-Pandemie macht viele Erfolge im Kampf gegen die Armut zunichte. Die Zahl der Hilfsbedürftigen steigt weltweit um Dutzende Millionen, doch den Vereinten Nationen fehlt das Geld. Immer mehr Katastrophen und Konflikte und nun auch das Coronavirus ... mehr

FDP-Politiker: Von der Leyens Präsidentschaft ist demokratisch ein Rückschritt

Seit einem Jahr ist Ursula von der Leyen Präsidentin der EU-Kommission. Kritik muss sie sich viel anhören. Der FDP-Europapolitiker Alexander Graf Lambsdorff ist nicht ganz so pessimistisch.  Vor genau einem Jahr trat Ursula von der Leyen ... mehr

Klimawandel: Kinder verklagen europäische Länder

Sechs Kinder klagen gegen 33 Länder, darunter auch Deutschland. Sie erheben schwere Vorwürfe, wie die Staaten mit dem Klimawandel umgehen. Das Jüngste ist erst acht Jahre alt. Sechs Kinder und Jugendliche aus  Portugal haben mit einer außergewöhnlichen Klimaklage gegen ... mehr

Klimawandel: Corona-Zeit ist keine Verschnaufpause für das Klima

Weniger Treibhausgas-Emissionen dank Corona? Die Experten-Antwort ist eindeutig. Die oberste UN-Klimabehörde bringt nun Atomkraftwerke ins Gespräch. Die Weltwetterorganisation (WMO) hat Hoffnungen auf eine Verschnaufpause für das Klima im Zuge der Corona-Pandemie ... mehr

Virtuelle Konferenz: G20 will gerechte Verteilung von Corona-Impfstoffen

Riad (dpa) - Die führenden Wirtschaftsmächte wollen gemeinsam für eine gerechte Verteilung von erschwinglichen Corona-Impfstoffen auf der ganzen Welt sorgen. In der Abschlusserklärung ihres G20-Gipfels nahmen sie sich am Sonntag außerdem vor, alles zu unternehmen ... mehr

G20-Gipfel: Angela Merkel mahnt zu Verantwortung, Donald Trump geht golfen

Das Treffen der führenden Wirtschaftsnationen steht im Schatten der Pandemie. Während Kanzlerin Merkel die Teilnehmer auf fordert , im Angesicht der Krise nationale Alleingänge zu überwinden, hat der scheidende US-Präsident anderes im Sinn. Die Staats ... mehr

Uni Bonn: Studierende pflanzen Bäume für das Klima

Studierende der Universität wollen eine Umnutzung der Grünflächen der Universität erreichen und diese ökölogisch aufwerten. Ein erster Schritt wurde nun unternommen. An der Bonner Universität haben Studierende in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl ... mehr

Glücksatlas 2020: So zufrieden sind die Deutschen im Corona-Jahr

Die Corona-Krise hat auf mehrere Lebensbereiche massive Auswirkungen. Doch wie schlägt sich das auf die Zufriedenheit der Deutschen nieder? Und welches Thema beschäftigt sie außerdem? Die Corona-Krise beeinträchtigt einer Umfrage zufolge die Lebenszufriedenheit ... mehr

Extrem gefährlicher Hurrikan "Iota" bedroht Nicaragua

Wirbelsturm "Iota" hat mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern Nicaragua erreicht. Es drohen katastrophale Windschäden, sintflutartiger Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. Am späten Montagabend (Ortszeit) traf der Hurrikan "Iota" der Kategorie ... mehr

Biden + Brexit + Corona: Boris Johnsons massives "BBC"-Problem

Boris Johnson ist einer der Regierungschefs, die sich nicht über den Ausgang der US-Wahl freuen. Durch Donald Trumps Abwahl bricht ihm eine wichtige Stütze für die Zeit nach dem EU-Ausstieg weg. Boris Johnson hat gerade keinen Lauf. Sein enger Verbündeter und Brexit ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal