Sie sind hier: Home > Themen >

Marco Russ

Thema

Marco Russ

Europa League - Trotz schwerer Verletzung: Russ im Eintracht-Kader

Europa League - Trotz schwerer Verletzung: Russ im Eintracht-Kader

Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrspieler Marco Russ hat es in den Europa-League-Kader von Eintracht Frankfurt geschafft, obwohl er mit einem Achillessehnenriss monatelang ausfällt. Das geht aus dem 24-köpfigen Aufgebot hervor, das der Fußball-Bundesligist ... mehr
Ausfallzeit offen: Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert

Ausfallzeit offen: Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert

Frankfurt/Main (dpa) - Marco Russ vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist nach seinem in der Europa-League-Qualifikation gegen den FC Vaduz erlittenen Achillessehnenriss operiert worden. Der 34 Jahre alte Abwehrspieler unterzog sich dem Eingriff am Samstag ... mehr
Europa-League-Qualifikation: Eintracht hat trotz Vaduz-Dämpfer

Europa-League-Qualifikation: Eintracht hat trotz Vaduz-Dämpfer "Bock" auf Hoffenheim

Frankfurt/Main (dpa) - Adi Hütter wusste auch nicht so recht, wie er den peinlichen Auftritt seiner Frankfurter Eintracht gegen den Fußball-Nobody FC Vaduz bewerten sollte. "Wir erwarten immer, dass alles super läuft. Das ist leider nicht so passiert", meinte ... mehr
Europa-League-Quali: Eintracht Frankfurt schlägt FC Vaduz – Sorge um Russ

Europa-League-Quali: Eintracht Frankfurt schlägt FC Vaduz – Sorge um Russ

Die Eintracht kommt mit dem Erfolg gegen Vaduz der Europa-League-Gruppenphase zwar immer näher, doch am  Donnerstagabend musste man auch eine ganz bittere Pille schlucken. Nach dem 5:0 im Hinspiel hat Eintracht Frankfurt ... mehr
Langer Ausfall: Eintracht-Verteidiger Russ erleidet Achillessehnenriss

Langer Ausfall: Eintracht-Verteidiger Russ erleidet Achillessehnenriss

Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrspieler Marco Russ vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss mit einer monatelangen Verletzungspause rechnen. Der 34-Jährige erlitt im Europa-League-Rückspiel der dritten Runde gegen den FC Vaduz einen Achillessehnenriss und musste ... mehr

Abwehrspieler: Marco Russ verlängert Vertrag in Frankfurt um ein Jahr

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Abwehrspieler Marco Russ um ein Jahr bis 2020 verlängert, teilten die Hessen mit.  "Marco ist ein Frankfurter Urgestein und hat sehr viel mit dem Club erlebt. Für viele junge ... mehr

Bundesliga: Russ verlängert Vertrag in Frankfurt um ein Jahr

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Abwehrspieler Marco Russ um ein Jahr bis 2020 verlängert. "Marco ist ein Frankfurter Urgestein und hat sehr viel mit dem Club erlebt. Für viele junge Spieler ... mehr

Eintracht-Star Marco Russ über seinen Ex-Trainer: "Kovac tut uns allen leid"

Zu Saisonbeginn wechselte Niko Kovac von Frankfurt nach München. Dort läuft es schleppend, sein ehemaliger Spieler Marco Russ bedauert das sehr. Während Eintracht Frankfurt mit dem vierten Tabellenplatz und den starken Auftritten in der Europa League einen ... mehr

BVB-Krimi gegen Eintracht Frankfurt: Batshuayi rettet Dortmund

Zweimal lag Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt in Führung. Zweimal kam der Rivale im direkten Duell um die Champions League-Quali zurück. Am Ende siegte doch noch Dortmund. Blamage in der Europa League, Erfolgserlebnis in der Bundesliga - Borussia Dortmund ... mehr

Marco Russ vor dem BVB-Spiel: "Wir wissen um die Schwächen"

Nach überstandener Krebs-Erkrankung mischt Marco Russ mit Frankfurt die Liga auf. Bei t-online.de erklärt er, wie ihn die Krankheit veränderte und spricht über den nächsten Gegner Dortmund. Mit 30 Jahren lebt Russ seinen Traum: Er spielt in der Bundesliga für seinen ... mehr

Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe fällt aus, Marco Russ feiert Comeback

Eintracht Frankfurt muss auf unbestimmte Zeit auf den japanischen Nationalspieler Makoto Hasebe verzichten. Der 33-Jährige muss sich einer Operation unterziehen. Für ihn musste am Samstag der vom Krebs genesene Kapitän Marco Russ einspringen. Hasebe war bei einer ... mehr

Fredi Bobic: "Wir wollen Bayern auf die Nerven gehen"

Vom Fast-Absteiger zum Europacup-Anwärter: Eintracht Frankfurt hat innerhalb weniger Monate einen steilen Aufstieg hingelegt. Eng verknüpft ist diese Entwicklung mit Fredi Bobic. Der 45-Jährige kam im Juni als Sportvorstand zur SGE und schuf nicht zuletzt mit klugen ... mehr

DFB-Pokal: Marco Russ feiert emotionale Rückkehr nach Krebs

Nur mit Mühe und einer ordentlichen Portion Glück hat Eintracht Frankfurt den Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals geschafft. Doch für die Fans stand nach dem 1:0 (1:0) gegen Arminia Bielefeld ohnehin nur der Rückkehrer im Mittelpunkt: Marco Russ nahm seine kleine ... mehr

DFB-Pokal Viertelfinale: Eintracht Frankfurt erreicht glanzlos Halbfinale

Eintracht Frankfurt steht erstmals seit zehn Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Der Bundesligist gewann im Viertelfinale gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld mit 1:0 (1:0). Bei seinem zweiten Startelfeinsatz in dieser Saison erzielte Danny Blum (6. Minute ... mehr

Marco Russ von Eintracht Frankfurt: Kann so stark werden wie früher

Eintracht Frankfurts Kapitän Marco Russ hat den Krebs offenbar besiegt und gilt als geheilt. "Das sagen die Ergebnisse", sagte der 31-Jährige der "Bild"-Zeitung: "Die Rückfallgefahr bei mir ist jetzt unter drei Prozent." Bei Russ war im Mai die Krankheit diagnostiziert ... mehr

Marco Russ ist nach Krebserkrankung wieder gesund

Die Profis des Bundesligisten Eintracht Frankfurt haben vor dem Punktspiel beim Hamburger SV einen emotionalen Schub bekommen: Der im Mai an Hodenkrebs erkrankte Verteidiger Marco Russ meldete sich am nach einer abschließenden medizinischen Untersuchung endgültig wieder ... mehr

Nach Krebs-OP: Eintracht Frankfurt verlängert mit Marco Russ

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit dem an Krebs erkrankten Abwehrspieler Marco Russ bis 2019 verlängert. Dies teilte der Bundesligist mit. Der 31-jährige Russ unterschrieb vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen seinen neuen Kontrakt. Beim dem Abwehrspieler ... mehr

Marco Russ peilt Comeback im Januar an

Marco Russ geht es wieder besser. Bei dem Verteidiger von Eintracht Frankfurt war im Mai eine Krebserkrankung festgestellt worden. Aber nach Operation und Chemo nahm er überraschend an der Saisoneröffnungsfeier des Bundesliga-Klubs teil. Der Verteidiger von Eintracht ... mehr

Eintracht Frankfurt: Marco Russ beendet Chemotherapie

Der an Krebs erkrankte Verteidiger Marco Russ gibt womöglich noch in diesem Jahr sein Comeback bei Eintracht Frankfurt. Der 30-Jährige hat offenbar seine Chemotherapie beendet. "Er hat die zweite Chemo hinter sich, eine dritte Chemo braucht er nicht", sagte Trainer ... mehr

Eintracht Frankfurt plant mit erkranktem Marco Russ

Eintracht Frankfurt setzt weiter Zeichen: Der Bundesligist plant, den Vertrag mit seinem an Krebs erkrankten Verteidiger Marco Russ vorzeitig zu verlängern. Zuvor hatten bereits Fan-Liebling Alexander Meier sowie Marc Stendera und Johannes Flum ihre Arbeitspapiere ... mehr

Doping: Verfahren gegen Marco Russ und Änis Ben-Hatira von Eintracht Frankfurt eingestellt

Die Doping-Verfahren gegen den an Krebs erkrankten Profi Marco Russ von Eintracht Frankfurt und seinen Teamkollegen Änis Ben-Hatira sind eingestellt worden. Die bei Russ im Rahmen einer routinemäßigen Dopingkontrolle festgestellte Substanz Choriongonadotropin ... mehr

Marco Russ postet Liebeserklärung an seine Frau auf Instagramm

Der an einem Tumor erkranke Eintracht-Star Marco Russ hat auf Instagram seiner Frau Janina auf bewegende Art für ihre Unterstützung gedankt. "In guten wie in schlechten Tagen sind wir füreinander da. Du bist und bleibst meine Königin. Danke für alles", schreibt ... mehr

Bundesliga-Relegation: Eintracht Frankfurt bleibt nach Sieg beim 1. FC Nürnberg erstklassig

Eintracht Frankfurt bleibt erstklassig: Die Hessen verhinderten durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg beim 1. FC Nürnberg den fünften Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte. Den Siegtreffer vor 50.000 Zuschauern im Relegations-Rückspiel erzielte Haris Seferovic ... mehr

Relegation Bundesliga 2016: Frankfurt und Nürnberg bangen um Zukunft

"Es ist wirklich nur ein Fußballspiel", sagte Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac vor dem entscheidenden Relegations-Rückspiel beim 1. FC Nürnberg (ab 20.15 Uhr bei t-online.de im Live-Ticker). Mit Blick auf die schwere Tumorerkrankung von Marco Russ hat er sicher ... mehr

1. FC Nürnberg: Coach Weiler platzt vor Relegation der Kragen

Nürnbergs Trainer René Weiler hat erneut bestürzt auf den Aufschrei um seine Aussagen zur Krankheit von Marco Russ reagiert. "Ich bin frustriert und schockiert, wie meine Aussagen zerpflückt worden sind", sagte der Coach des Zweitligisten, der heute ... mehr

Wegen Marco Russ: Eintracht-Coach Kovac poltert in der ARD los

Niko Kovac war nach dem Relegations-Hinspiel gegen den 1. FC Nürnberg richtig sauer. Und das nicht wegen des für Eintracht Frankfurt mäßigen Ergebnisses von 1:1. Eintrachts Trainer kritisierte vielmehr die Begleitumstände rund um das Thema Marco Russ, bei dem ein Tumor ... mehr

Relegation 2016: Klassenerhalt der Eintracht nach Remis fraglich

Mehr Drama um den tragischen Helden geht kaum: Nach dem "Russ-Schock" droht Eintracht Frankfurt der fünfte Abstieg aus der Bundesliga. Im Relegations-Hinspiel kamen die Hessen gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus ... mehr

Marco Russ beleidigt: 1. FC Nürnberg entschuldigt sich

Marco Russ wollte nicht reden. Weder über sein Eigentor im Relegations-Hinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg (1:1), noch über die Durchsuchung seiner Wohnung durch die Staatsanwaltschaft und schon gar nicht über seine Tumorerkrankung. Für Wirbel ... mehr

Marco Russ: Eintracht übt heftige Kritik an Staatsanwaltschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac hat das Vorgehen der Staatsanwaltschaft bei den Ermittlungen gegen Marco Russ heftig kritisiert. «Wie das bei uns im Trainingscamp abgelaufen ist, das war eine Frechheit. Das kann man so nicht machen ... mehr

Marco Russ: Eintracht Frankfurt prüft Schritte gegen Staatsanwaltschaft

Eintracht Frankfurt behält sich nach der schweren Tumorerkrankung seines Verteidigers Marco Russ rechtliche Schritte gegen die Staatsanwaltschaft vor. Das kündigte Eintracht-Präsident Peter Fischer im "Hessischen Rundfunk" an. Wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen ... mehr

Marco Russ an Tumor erkrankt: Drama um Frankfurt-Kapitän

Schock für Bundesligist Eintracht Frankfurt: Kurz vor dem Relegations-Hinspiel gegen den 1. FC Nürnberg  (20.15 Uhr bei t-online.de im Live-Ticker) ist bei Kapitän Marco Russ eine schwere Tumorerkrankung festgestellt worden. Das teilte der Bundesligist mit. Trotzdem ... mehr

Bundesliga: Letzte Schlacht zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt um den Klassenerhalt

Ein letzter Kampf - dann soll es die Belohnung geben. Vor dem entscheidenden Abstiegsgipfel zum Finale der Bundesliga versuchen die Konkurrenten Werder Bremen und Eintracht Frankfurt realistisch nach vorne zu blicken. Panik? Die soll vor dem direkten Duell am Samstag ... mehr

Bundesliga: Eintracht Frankfurt darf nach 2:1 gegen Mainz 05 wieder hoffen

Eintracht Frankfurt lebt! Nach drei Niederlagen ohne einen eigenen Treffer ist bei den Hessen im Abstiegskampf der Bundesliga der Knoten l geplatzt. Zum Abschluss des 31. Spieltags gewann das Team von Trainer Niko Kovac das Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz ... mehr
 


shopping-portal