Thema

Mexiko

US-Praxis an Mexiko-Grenze: Bewegung im Streit um Familientrennungen

US-Praxis an Mexiko-Grenze: Bewegung im Streit um Familientrennungen

An der US-Grenze zu Mexiko werden Einwandererkinder von ihren Eltern getrennt. Nun will die Politik offenbar auf die heftige Kritik an der Praxis reagieren  – indem sie gemeinsame Inhaftierungen erlaubt. Im US-Senat formiert sich offenbar eine Mehrheit für ein Gesetz ... mehr
Fußball - Fabián: Mexiko-Fans sollen homophobe Rufe unterlassen

Fußball - Fabián: Mexiko-Fans sollen homophobe Rufe unterlassen

Moskau (dpa) - Eintracht Frankfurts mexikanischer Nationalspieler Marco Fabián hat die Fans von El Tri dazu aufgerufen, auf homophobe "Puto"-Rufe zu verzichten. "Es ist ein guter Moment, um die Leute aufzufordern, es nicht zu rufen", sagte der Mittelfeldspieler ... mehr
Fußball: Mexiko mit Blick auf Südkorea -

Fußball: Mexiko mit Blick auf Südkorea - "Neues Kapitel aufschlagen"

Moskau (dpa) - Nach dem 1:0-Sieg gegen Deutschland richtet Mexiko den Fokus auf das nächste Gruppenspiel. "Wir müssen ein neues Kapitel aufschlagen", sagte Eintracht Frankfurts mexikanischer Nationalspieler Marco Fabián. "Wir denken schon an Korea, es ist ein wichtiges ... mehr
Fußball: Neuer nimmt Mitspieler vor Schweden-Spiel in die Pflicht

Fußball: Neuer nimmt Mitspieler vor Schweden-Spiel in die Pflicht

Watutinki (dpa) - Die Nerven sind angespannt, der Appell des Kapitäns ist deutlich: Trotz einer schonungslosen Krisenaufarbeitung noch in Watutinki nahm der angeschlagene Weltmeister Deutschland noch viele Fragezeichen mit in den nächsten WM-Spielort Sotschi ... mehr
Migration an US-Grenze: Video zeigt weinende Kinder und Käfige

Migration an US-Grenze: Video zeigt weinende Kinder und Käfige

Seit Mai haben die US-Behörden an der Grenze zu Mexiko mehr als 2.300 Kinder von ihren Eltern getrennt. Tonaufnahmen weinender Kinder setzen die Regierung nun unter Druck. US-Präsident Donald Trump hat die Regierungskrise in Deutschland zur Rechtfertigung seiner ... mehr

Mexiko: Trennung von Familien an US-Grenze ist unmenschlich

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Regierung hat die Trennung von Familien an der US-Grenze als grausam und unmenschlich bezeichnet. Von den rund 2000 betroffenen Kindern sei nur ein Prozent aus Mexiko, sagte Außenminister Luis Videgaray. Der Großteil der Kinder ... mehr

Zeuge: Auswärtiges Amt hatte Bedenken gegen Waffenexporte

Vor den Waffenexporten von Heckler & Koch nach Mexiko hat das Auswärtige Amt nach Darstellung eines Zeugen mehrfach Bedenken geäußert und auf Unregelmäßigkeiten hingewiesen. Der Beamte war damals im Referat für Rüstungsexportkontrolle tätig. Am Dienstag sagte ... mehr

Kapitän Neuer nimmt Mitspieler vor Schweden in die Pflicht

Watutinki (dpa) - Kapitän Manuel Neuer hat seine Mitspieler vor dem wichtigen zweiten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM gegen Schweden in die Pflicht genommen. «Wir haben ab jetzt nur noch Finals. Jetzt muss von uns Spielern ... mehr

Fußball - Triumph des Taktikers: Osorio zeigt's den Kritikern

Moskau (dpa) - Zu viel Rotation, falsche Nationalität - die Kritik an Juan Carlos Osorio war vor der WM vielfältig, häufig heftig und nicht immer sachlich. Mexikos kolumbianischer Trainer blieb ruhig und feierte gegen Weltmeister Deutschland seinen ... mehr

Kapitän Neuer spricht - DFB-Team zieht nach Sotschi um

Watutinki (dpa) - Kapitän Manuel Neuer geht voran. Der 32-Jährige wird zwei Tage nach dem WM-Fehlstart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als erster DFB-Vertreter wieder öffentlich auftreten. Der Torhüter kann am Dienstag bei der Pressekonferenz in Watutinki einen ... mehr

Fußball: Kapitän Neuer bei Pk - DFB-Team reist nach Sotschi

Watutinki (dpa) - Kapitän Manuel Neuer geht voran. Der 32-Jährige wird zwei Tage nach dem WM-Fehlstart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als erster DFB-Vertreter wieder öffentlich auftreten. Der Torhüter kann am Dienstag bei der Pressekonferenz in Watutinki einen ... mehr

Mehr zum Thema Mexiko im Web suchen

Fußball: Die DFB-Spieler in der Einzelkritik

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 (0:1) verloren. So waren die Leistungen der DFB-Spieler: Neuer: Spielte nach seiner langen Pause so wie immer: Sicher, aufmerksam. Auch als Libero wieder stark. Machtlos ... mehr

Fußball: Mexikaner planen Entschuldigungsmarsch für Coach Osorio

Moskau (dpa) - So schnell wird man vom ungeliebten Trainer zum Helden. Nach dem 1:0-Sieg gegen Weltmeister Deutschland wollen sich viele Mexikaner bei ihrem kolumbianischen Coach Juan Carlos Osorio entschuldigen und planen dazu am Samstag extra einen Marsch ... mehr

Fußball: Mexiko droht Strafe nach "Puto"-Rufen der Fans

Moskau (dpa) - Dem mexikanischen Fußball-Verband FEMEXFUT droht bei der WM in Russland eine Strafe wegen homophober Rufe seiner Fans im Vorrundenspiel gegen Deutschland. Die FIFA eröffnete ein Disziplinarverfahren gegen FEMEXFUT, wie der Weltverband mitteilte ... mehr

Fußball: Löw warnt vor Zerfall - Krisenbewältigung in Sotschi

Watutinki (dpa) - Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen sich Joachim Löw und seine entzauberten Fußball-Weltmeister erstmal in ihr Refugium Watutinki vor den Toren Moskaus zurück, um intern die Reihen ... mehr

Fußball: So scheidet Deutschland schon am Samstag bei der WM aus

Watutinki (dpa) - Nach dem 1:0 von Schweden gegen Südkorea bleibt die Situation für Fußball-Weltmeister Deutschland in der Gruppe F prekär. Im Falle einer weiteren Niederlage gegen Schweden in Sotschi wäre der Titelverteidiger sicher in der Gruppenphase gescheitert ... mehr

Mexikos WM-Triumph: Das waren die witzigsten Reaktionen im Netz

Die Pleite der deutschen Nationalmannschaft nehmen viele Fußball-Fans mit Humor. Auf Twitter ist von einem Autokorso die Rede – aber bitte rückwärts. Das sind die besten Sprüche mit dem Hashtag #GerMex. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Mexiko-Fans feiern ... mehr

Fußball: Weltmeister-Schreck "Chucky" Lozano will mehr

Moskau (dpa) - Auf dem Platz machte "Chucky" Lozano seinem Spitznamen aus einem Horrorfilm alle Ehre. Neben dem Spielfeld präsentierte sich der mexikanische Siegtorschütze bescheiden und als Teamplayer, nachdem er die deutsche Defensive immer wieder erschreckt hatte ... mehr

Peruaner stiehlt teure WM-Tickets von Mexikaner in Moskau

Moskau (dpa) - Weil er einem Mexikaner drei teure Eintrittskarten für das WM-Spiel gegen Deutschland geklaut hat, ist ein Peruaner in Moskau festgenommen worden. Der 42-Jährige habe dem Fußball-Fan die Tickets im Gesamtwert von 1950 Euro kurz vor der Partie ... mehr

Fußball: stimmen zum WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko

Berlin (dpa) - Das sagt die internationale Presse zum Überraschungssieg der Mexikaner gegen Weltmeister Deutschland: MEXIKO: "El Universal": "Tor des Lebens, Tor des Sieges, Tor der Weltmeisterschaft. Unglaublicher Sieg und Epos. Der 17. Juni 2018 wird in die Geschichte ... mehr

Löws Plan mit Reus: «Vor allem in den wichtigen Spielen»

Moskau (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat nach dem WM-Fehlstart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft den speziellen Plan von Bundestrainer Joachim Löw mit ihm verraten. «Ich wusste es schon im Trainingslager», sagte der 29 Jahre alte Dortmunder zu seiner ... mehr

Fußball: Mexikos Márquez feiert Rekord

Moskau (dpa) - Seinen Rekord realisierte Rafael Márquez erst nach dem Triumph gegen den Weltmeister. "Ich war mir dessen gar nicht bewusst", sagte der 39-Jährige, der nun als Erster bei fünf Weltmeisterschaften als Mannschaftskapitän gespielt hat. "Ich war so im Spiel ... mehr

Fußball - Löw: "Wir werden jetzt nicht auseinanderfallen"

Moskau (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 0:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im ersten WM-Spiel gegen Mexiko. Frage: Was bedeutet dieser WM-Fehlstart für Sie und Ihr Team? Joachim ... mehr

Fußball - Party ja, Euphorie nein: Mexikos Trainer bremst Erwartungen

Moskau (dpa) - Die Party wollte Mexikos Trainer Juan Carlos Osorio seinen Spielern nach dem Triumph gegen den Weltmeister nicht verbieten. "Wir werden das jetzt feiern, dann werden wir uns erholen und dann gehen wir weiter", sagte der Kolumbianer nach dem 1:0 seines ... mehr

Tagesanbruch: Asylstreit wird zum Desaster, Wundenlecken nach der Mexiko-Pleite, Mordprozess Kandel

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was waren das für Lücken in der Abwehr? Wo war das Spiel nach hinten? Waren die Fehlpässe nicht zum Verrücktwerden? Warum kam Julian Brandt nicht ... mehr

Fußball: Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Moskau (dpa) - Am Ende des Kreuzverhörs vor der Weltpresse reagierte der von seiner Mannschaft irritierte Weltmeistercoach Joachim Löw mit Trotz. "Wir werden es schaffen", versprach der Bundestrainer nach dem krachenden WM-Fehlstart des Titelverteidigers ... mehr

DFB-Team arbeitet WM-Fehlstart hinter geschlossenen Türen auf

Moskau (dpa) - Die Aufarbeitung der 0:1-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft zum Start in die Fußball-WM gegen Mexiko wird an diesem Montag hinter geschlossenen Türen stattfinden. Der DFB kündigte einen medienfreien Tag im Quartier in Watutinki vor den Toren ... mehr

DFB-Team arbeitet WM-Fehlstart hinter geschlossenen Türen auf

Moskau (dpa) - Die Aufarbeitung der 0:1-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft zum Start in die Fußball-WM gegen Mexiko wird an diesem Montag hinter geschlossenen Türen stattfinden. Der DFB kündigte einen medienfreien Tag im Quartier in Watutinki vor den Toren ... mehr

Fußball: Im Niemandsland - Özil sucht seine WM-Rolle

Moskau (dpa) - Schweigend verließ Mesut Özil nach dem großen WM-Frust gegen Mexiko das Luschniki-Stadion. Der Arsenal-Star suchte zum Turnierstart vergeblich seine Rolle, nach schwierigen Wochen außerhalb des Platzes fand der Spielmacher beim 0:1 des Weltmeisters ... mehr

Fußball - Mexikos Lozano: "Haben das Spiel unseres Lebens gemacht"

Moskau (dpa) - Mexikos Matchwinner Hirving Lozano hat nach dem 1:0 gegen Deutschland die besondere Bedeutung des Triumphes gegen den Weltmeister hervorgehoben. "Ich glaube, wir haben das Spiel unseres Lebens gemacht", sagte der Siegtorschütze der Lateinamerikaner ... mehr

Mexikaner feiern Sieg gegen Weltmeister Deutschland

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Mexikaner haben den Auftaktsieg ihrer Nationalmannschaft gegen Deutschland bei der Fußball-WM in Russland ausgelassen gefeiert. Zahlreiche Fans kamen nach dem 1:0 zum Unabhängigkeitsdenkmal und auf den Zócalo-Platz im historischen Zentrum ... mehr

WM-Fehlstart für deutsche Mannschaft

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer überraschenden Niederlage in die WM-Endrunde in Russland gestartet. Der Weltmeister unterlag im ersten Spiel der Gruppe F Mexiko mit 0:1 und steht nun vor den weiteren Spielen in der Gruppe F unter ... mehr

Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Hirving Lozano besiegelte vor 78 011 Zuschauern im Moskauer Luschniki-Stadion mit seinem Tor in der 35. Minute den Fehlstart des Weltmeisters. mehr

WM 2018: Blamage für Deutschland! Mexiko schlägt amtierenden Weltmeister

Deutschland – Mexiko: Der Weltmeister verliert das Auftaktspiel gegen Mexiko 0:1. Man mag es durchaus eine Überraschung nennen. Aber der Sieg der Mexikaner geht völlig in Ordnung. Lesen Sie hier nach, wie die Partie in der Gruppe F verlief: mehr

Fußball: Mit Plattenhardt gegen Mexiko - Reus zunächst auf der Bank

Moskau (dpa) - Abwehrspieler Jonas Hector kann wegen eines grippalen Infekts zum WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko nicht mitwirken. "Heute morgen haben die Trainer erfahren, dass er sschwächlich ist", sagte Manager Oliver Bierhoff ... mehr

Mit "irrem Gefühl" in die Startelf: Plattenhardts WM-Debüt

Für Marvin Plattenhardt war schon die Nominierung in den auserlesenen Kreis der 23 deutschen WM-Spieler ein "irres Gefühl". Doch plötzlich stand der 26 Jahre alte Linksverteidiger von Hertha BSC am Sonntag in Moskau sogar in der Startelf. Stammkraft Jonas Hector ... mehr

Deutschland-Fan reist mit dem Traktor zum WM-Spiel

30 Tage war er unterwegs, knapp zwei Stunden vor dem Spiel hat er sein Ziel erreicht: Huberth Wirth ist mit einem Traktor aus Neuhausen bei Pforzheim zum ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM gegen Mexiko gereist. "Mir geht's super", sagte ... mehr

Mit Plattenhardt gegen Mexiko - Reus zunächst auf der Bank

Moskau (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland muss ohne den erkrankten Jonas Hector in das WM-Turnier starten. Der Kölner Linksverteidiger wird gegen Mexiko durch den Berliner WM-Neuling Marvin Plattenhardt ersetzt. Ansonsten bietet Bundestrainer Joachim ... mehr

«Sport Bild»: Hector fällt für WM-Auftakt gegen Mexiko aus

Moskau (dpa) - Abwehrspieler Jonas Hector fällt nach Informationen der «Sport Bild» für den WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko aus. Der Linksverteidiger sei grippekrank, meldete das Blatt wenige Stunden vor dem Anpfiff des ersten Gruppenspiels ... mehr

WM 2018: Angeberwissen zu Mexiko – Gegner von Deutschland im Check

Fakten, mit denen man am Rande des ersten Spiels der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM überraschen kann: t-online.de stellt Mexiko vor, wo Ballspiele lange Tradition haben und tödlich enden konnten. In Mexiko wird schon seit vielen Hunderten Jahren ... mehr

Fußball: Deutschlands Turniererfolge gegen Mexiko

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft weist eine makellose Turnierbilanz gegen Mexiko auf: Fünf Duelle, fünf Erfolge. Mal war's deutlich, mal eng, besonders beim Elfmeter-Krimi gegen den Gastgeber der WM 1986. Torwart Toni Schumacher war damals ... mehr

Fußball: Fabián will mit Mexiko "Historisches leisten"

Moskau (dpa) - Eintracht Frankfurts mexikanischer Nationalspieler Marco Fabián hat mit seinem Heimatland bei der WM große Ziele. "Wir wollen mit Mexiko etwas Historisches leisten", sagte der 28-Jährige der "Welt am Sonntag". "Das würde also bedeuten ... mehr

Neuer nennt Wirbel um Özil und Gündogan «belastend» für Team

Moskau (dpa) - Kapitän Manuel Neuer hat kurz vor dem WM-Auftaktspiel eingeräumt, dass der Wirbel um Mesut Özil und Ilkay Gündogan die Fußball-Nationalmannschaft beeinträchtigt hat. Am Anfang sei es sogar belastend gewesen, sagte er der «Bild am Sonntag». Das Treffen ... mehr

Nach Taxivorfall in Moskau: Fahrer wohl übermüdet

Moskau (dpa) - Nach dem Taxivorfall am WM-Eröffnungswochenende in Moskau mit acht Verletzten deuten erste Ermittlungen weiter auf einen Unfall hin. Der 28-jährige Fahrer gab in einem Verhör an, völlig übermüdet gewesen zu sein. Er habe zum Zeitpunkt des Vorfalls bereits ... mehr

Fußball - Anpfiff für DFB-Team: Löw will Zeichen setzen

Moskau (dpa) - Das lange Warten hat ein Ende. "Alle sind heiß. Ich habe unglaubliche Lust zu spielen", sagte Nationalspieler Julian Draxler stellvertretend für alle 23 Akteure im deutschen Team. "Man spürt, dass der Pegel der Anspannung ständig steigt", berichtete ... mehr

Fußball: Schwache Tests, guter Auftakt? Mexiko startet optimistisch

Moskau (dpa) - Mexikos Trainer Juan Carlos Osorio hat vor dem Duell mit Deutschland Respekt vor dem Weltmeister, sieht die Partie aber auch als große Gelegenheit. "Es ist wirklich eine Chance für den mexikanischen Fußball gegen den Weltmeister anzutreten", sagte ... mehr

Deutschland startet gegen Mexiko in WM

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet heute in die WM in Russland. Auftaktgegner um 17 Uhr ist Mexiko. Joachim Löw will die Ansprüche auf die Titelverteidigung untermauern. «Wir wollen ein Zeichen setzen und haben den Anspruch, das Spiel ... mehr

Taxifahrer fährt in Moskau in Menschenmenge - acht Verletzte

Moskau (dpa) - Ein Taxifahrer hat im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Auf Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie das Auto sich zunächst in der Nähe des Roten Platzes hinter anderen Fahrzeugen einreihte ... mehr

Taxifahrer fährt Passanten in Moskau an

Moskau (dpa) - Ein Taxifahrer hat während der Fußball-Weltmeisterschaft im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Er sei auf einen Bürgersteig in der Nähe des Roten Platzes aufgefahren und habe dabei sieben Menschen verletzt, teilte die Polizei mit. Unter ... mehr

Mexiko will offensiv gegen DFB-Elf auftreten

Moskau (dpa) - Mexikos Nationaltrainer Juan Carlos Osorio will gegen Weltmeister Deutschland an seiner offensiven Spielweise festhalten. «Wir werden nicht die Art und Weise verändern, wie wir denken», sagte der kolumbianische Coach von Deutschlands erstem ... mehr

Fußball - Mexiko will offensiv auftreten: "Perfektes Spiel" nötig

Moskau (dpa) - Mexikos Nationaltrainer Juan Carlos Osorio will auch gegen Weltmeister Deutschland an seiner offensiven Spielweise festhalten. "Man muss vor allem die Liebe zum Sieg entwickeln und nicht die Angst vor der Niederlage", sagte der kolumbianische Coach ... mehr

Berlin: Unbekannter verletzt drei Menschen am S-Bahnhof Greifswalder Straße

In Prenzlauer Berg in Berlin wurden am frühen Samstagmorgen drei Menschen verletzt. Sie wurden womöglich Opfer eines Messerangriffs. Der Täter ist flüchtig.  Ein Unbekannter hat an einem S-Bahnhof drei Menschen verletzt. Zwei Männer seien nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Attacke in Berliner S-Bahn: Zwei Mexikaner schwer verletzt

Ein Unbekannter hat in einer Berliner S-Bahn mit einer Stichwaffe zwei junge Touristen aus Mexiko schwer verletzt - eine Begleiterin aus Deutschland erlitt einen Schock. Das sagte ein Polizeisprecher am Samstagnachmittag. "Es besteht keine Lebensgefahr", fügte er hinzu ... mehr

Fußball: Löw will gegen Mexiko "ein Zeichen setzen" - Draxler dabei

Moskau (dpa) - Jetzt müssen Pflichtspiel-Jubilar Joachim Löw und seine Fußball-Weltmeister liefern. Drei Jahre, elf Monate und vier Tage nach dem Triumph in Brasilien soll im aufwendig rekonstruierten Moskauer Luschniki-Stadion der erste ... mehr

Fußball: Löw erwartet Neuer so stark wie 2014

Moskau (dpa) - Die Bühne im Luschniki-Stadion überließ Manuel Neuer am Tag vor dem Start des Weltmeisters noch Confed-Cup-Anführer Julian Draxler. WM-Kapitän Neuer stimmte sich weiter im Teamquartier in Watutinki auf sein großes Spiel am Sonntag gegen Mexiko ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018