Thema

Muslime

TV-Talk bei Anne Will:

TV-Talk bei Anne Will: "Antisemitismus in Deutschland ist kein Import"

Echo-Skandal, der Gürtel-Schläger von Berlin, Angriffe auf jüdische Kinder an Schulen: "Anne Will" greift den aufkeimenden Antisemitismus in Deutschland als Thema auf und fragte: "Haben wir den Kampf schon verloren?" Die Gäste Katja Kipping (Die Linke ... mehr
Kolumne: Wie gewalttätig sind Muslime wirklich?

Kolumne: Wie gewalttätig sind Muslime wirklich?

Nach antisemitischen Attacken auf einen Mann in Berlin, wird wieder über die Gewaltbereitschaft von Muslimen und besonders von Flüchtlingen debattiert. Doch: Kann eine Religion per se aggressiv sein? Sind Muslime gewalttätiger als andere Menschen? Nach dem abscheulichen ... mehr
So nutzen Islamisten die Debatte um das Kopftuchverbot aus

So nutzen Islamisten die Debatte um das Kopftuchverbot aus

Tausende Muslime beteiligen sich an einem Proteststurm gegen ein Kopftuchverbot für Kinder: Für Experten ist das ein Beispiel, wie Politik und muslimische Verbände junge Menschen in die Arme von Fundamentalisten treiben. Zwölf Jahre alt ist "Mariam Gafar" angeblich ... mehr
Kopftuchverbot für Kinder: Wir brauchen eine Islam-Pause!

Kopftuchverbot für Kinder: Wir brauchen eine Islam-Pause!

Ist der moderne Konservatismus in Deutschland tot? Wenn man die ewigen Debatten um den Islam und die aktuelle Idee eines Kopftuchverbots für Kinder betrachtet, kann man zu diesem Schluss kommen.   Es tut mir in der Seele weh, wenn Eltern ihre kleinen Mädchen de facto ... mehr
Jüdin an Berliner Schule gemobbt:

Jüdin an Berliner Schule gemobbt: "Solche Vorfälle gibt es jede Woche"

Ein jüdisches Mädchen wird an seiner Berliner Schule gemobbt und bedroht. Fachleute warnen, den Vorgang als Einzelfall abzutun. Die Probleme mit Antisemitismus lägen tiefer. "Du Spacko", "Du Spast": Oft geht es rustikal zu, wenn sich Kinder oder Jugendliche ... mehr

Politiker verurteilen Antisemitismus an Berliner Grundschule

An einer Berliner Grundschule soll einer jüdischen Schülerin mit dem Tod gedroht worden sein. Politiker verurteilen den offenen Antisemitismus – und fordern mehr Engagement von Muslimen. Nach antisemitischen Vorfällen an Berliner Schulen ... mehr

Seehofers Islam-Aussage: Das sind die Reaktionen

In einem Zeitungsinterview hat Innenminister Horst Seehofer betont, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Die Reaktionen auf diesen Satz lassen nicht lange auf sich warten. Politiker von SPD, Grünen und Linkspartei warfen Seehofer vor, er wolle ... mehr

Mindestens 950 Angriffe auf Muslime und Moscheen in 2017

Rechtsextreme haben im vergangenen Jahr fast 1000 Mal Muslime und muslimische Einrichtungen angegriffen. 33 Menschen wurden bei den anti-muslimischen Straftaten verletzt. Im vergangenen Jahr hat das Innenministerium über 950 Angriffe auf Muslime und muslimische ... mehr

Islam-Pläne der Groko: Das ist ein lange überfälliger Schritt

Der  Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD umfasst ein Novum. Erstmals wird darin dem Aspekt der anti-islamischen Stimmung in Deutschland Rechnung getragen. Über den Koalitionsvertrag wurde schon viel gesagt. Aber ein Satz darin wurde bislang kaum beachtet, dabei ... mehr

Lamya Kaddor: Islamverbänden fehlt Gespür für Deutschland

Der größte deutsche Islamverband Ditib steht mal wieder in der Kritik. Diesmal, weil in seinen Reihen für den Sieg der türkischen Armee gegen kurdische Milizen in Syrien gebetet wurde. Die Türkei ist für den Verband auch nach 40 Jahren immer noch wichtiger ... mehr

Kolumne von Lamya Kaddor: Atheisten nicht länger totschweigen!

Menschen, die nicht an einen Gott glauben, werden oft ungerecht behandelt. Jetzt wurden sie in Berlin mit Katholiken und Protestanten offiziell gleichgestellt. Eine spektakuläre Nachricht. Doch sie wurde kaum wahrgenommen. Genau das ist das Problem und ein Kern vieler ... mehr

Mehr zum Thema Muslime im Web suchen

Dürre im Heiligen Land geht ins fünfte Jahr

Der Wasserstand des Sees Genezareth ist auf ein Rekordtief gefallen. Am Toten Meer sieht es nicht besser aus. Und im Jordan fließt mehr Abwasser als frisches Wasser. Der See Genezareth, der Jordan und das Tote Meer sind magische Anziehungspunkte für Pilger ... mehr

Islamfeindlichkeit: Necla Kelek sprach doch von der Sodomie des muslimischen Mannes

Die Islamkritikerin Necla Kelek hat sich 2010 über Muslime und Geschlechtsverkehr mit Tieren in einem Atemzug geäußert. Die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor verurteilte sie damals scharf. Seit dieser Woche werfen Journalisten ihr und anderen Prominenten vor, Kelek ... mehr

Pressestimmen zur Jerusalem-Entscheidung: Donald Trump begleicht Schulden

US-Präsident Trumps Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels ruft weltweit Kritik hervor – a uch in israelischen Blättern. Die Presseschau. Zur Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, schreibt die Londoner ... mehr

Nach Trumps Jerusalem-Entscheidung: Hamas-Führer spricht von "Kriegserklärung"

Vorbei an Freund und Feind: Mit einem historischen Alleingang hat der US-Präsident Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt. Verbündete und Gegner stößt Trump damit gleichermaßen vor den Kopf. Auch die Türkei äußert sich erbost.  Der türkische Ministerpräsident Binali ... mehr

Nahost-Konflikt: Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

Die Folgen sind gewaltig, die Kritik ebenso. Doch Donald Trump zieht es durch: Der US-Präsident will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Das wäre politischer Sprengstoff für Nahost und den Friedensprozess. Es ist ein historischer Schritt: Die USA erkennen ... mehr

Islam-Kolumne: Ist Muslimsein jetzt schon eine Gefährdung?

US-Präsident Donald Trump verbreitet Botschaften von radikalen Islamfeinden. Die Zahl der Muslime in Deutschland wird einer Studie zufolge steigen, und deutsche Bürger befällt Unbehagen. Der Grundfehler dabei: Wir sehen in Muslimen immer nur Muslime. Kaddor ... mehr

Ermittlungen nach Suizid am UN-Kriegsverbrechertribunal

Ein Gerichtssaal als Tatort: "Slobodan Praljak ist kein Kriegsverbrecher!", ruft der Angeklagte, führt ein kleines Gefäß zum Mund. Er behauptet, sich vergiftet zu haben. Wenig später stirbt er im Krankenhaus. Wie konnte er an das Gift gelangen? Von Jonas Mueller ... mehr

Emirate warnen vor geflohenen IS-Anhängern aus Al-Rakka

Die Terror-Miliz Islamischer Staat wurde aus ihrer einstiegen Hochburg Al-Rakka vertrieben. Die Vereinten Arabischen Emirate warnen nun vor den geflohenen Terroristen. Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat seien aus der syrischen Stadt "weitergezogen nach Libyen ... mehr

Historisches Urteil: Islamverbände sollten keine Religionsgemeinschaft sein

Ein historisches Urteil nach 20 Jahren Rechtsstreit: Der Zentralrat der Muslime und der Islamrat sind keine Religionsgemeinschaften. Das ist gut so.  Übersicht Der Islamrat und Zentralrat der Muslime sind keine Religionsgemeinschaften im Sinne des Grundgesetzes ... mehr

USA: Verhinderter Attentäter klagt wegen Haftbedingungen

Der wegen eines versuchten Anschlags in den USA zu lebenslanger Haft verurteilte Nigerianer Umar Farouk Abdulmutallab hat das US-Justizministerium wegen Misshandlungen verklagt. In der vor einem Bundesgericht in Denver im US-Bundesstaat Colorado eingereichten Klage ... mehr

Thomas De Maizière: "Habe keinen muslimischen Feiertag vorgeschlagen"

Mit wenigen Sätzen zur möglichen Einführung eines muslimischen Feiertages hat Thomas de Maizière eine kontroverse Debatte ausgelöst. Über Tage nahm die Diskussion an Fahrt auf, verselbstständigte sich. Nun versucht der CDU-Mann, die Sache wieder einzufangen ... mehr

Lamya Kaddors Brief an AfD-Wähler: "Ich kann Ihren Unmut verstehen"

Uebersicht Liebe AfD-Wähler,  am Sonntag steht die Niedersachsen-Wahl ins Haus und in einer Demokratie ist es ja guter Brauch, die Wahlentscheidung von Menschen nicht öffentlich zu kritisieren oder gar zu beschimpfen. Verzeihen Sie mir, wenn ich nun davon abweiche ... mehr

Kritik an Muslim-Studie von Bertelsmann: "Defizite nicht angemerkt"

Eine viel beachtete Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Integration von Muslimen in Deutschland steht in der Kritik. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft monierten die Schlussfolgerungen der Gütersloher Forscher, wonach die Integration etwa auf dem Arbeitsmarkt ... mehr

Integration von Muslimen: Gute Noten für Deutschland

Studie zeigt: Muslimisch Einwanderer in Deutschland vergleichsweise gut integriert. Insbesondere die Integration auf dem deutschen Arbeitsmarkt gelingt. Verglichen wird die Situation von Muslimen, die vor 2010 nach Deutschland, in die Schweiz ... mehr

Muslime in Deutschland: Gut integriert aber nicht akzeptiert

Der Blick auf andere europäische Länder zeigt: Muslime, die schon lange in Deutschland leben, sind vergleichsweise gut integriert. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Sorgen bereiten weiter die Bildung und die Akzeptanz durch ... mehr

Indien verbietet Blitzscheidungen von Muslimen

"Talak, Talak, Talak" – so lautete nach einer alten muslimischen Tradition die Wortformel für eine Scheidung. Diesen sogenannte Blitzscheidungen hat das Oberste Gericht nun ein Ende gesetzt. "Was in der Religion Sünde ist, kann rechtlich nicht ... mehr

Orbán wirft EU "Muslimisierung" von Europa vor

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán wettert mit drastischen Worten gegen die Europäische Union. Diese sei ein "Großinquisitors" und wolle die Mitgliedsstaaten "muslimisieren". Orbán warf der EU und dem ungarisch-amerikanischen Milliardär George Soros vor, ein "neues ... mehr

Moscheegründerin: Erdogan verantwortlich für Morddrohungen

Seyran Ates hat eine liberale Moschee  in Berlin  eröffnet und damit weltweit  für große Aufregung  unter konservativen Muslimen gesorgt. Die in Istanbul geborene Frauenrechtlerin fürchtet um ihr Leben. Sie will gerade eine Straße in Berlin ... mehr

"Deutschland den Deutschen": André Poggenburg in Erklärungsnot

Ein Chat mit Sprengkraft: In einer WhatsApp-Gruppe teilen AfD-Funktionäre aus Sachsen-Anhalt ihre Ansichten über Politik und die deutsche Gesellschaft. André Poggenburg steht in der Kritik. Der AfD-Landeschef muss sich außerdem in einem anderen Fall einer Strafanzeige ... mehr

De Maiziére kritisiert Moscheeverband Ditib

Vor dem Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terrorismus in Köln hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Absage des deutsch-türkischen Islamverbands Ditib kritisiert. "Teilnehmen wäre besser gewesen als abseits stehen", sagte ... mehr

Islamverband unterzeichnet Demonstrationsaufruf nicht

Der türkische Islamverband Ditib hat sich kritisch zu der von Privatleuten angemeldeten Anti-Terror-Demonstration von Muslimen am Samstag in Köln geäußert. Der Verband unterstützt den Demonstrationsaufruf nicht. "Öffentlich wirksame Aktionen begrüßen wir, lehnen jedoch ... mehr

Köln: Muslime marschieren am Samstag gegen Terror

Es soll ein klares Zeichen werden: Zu Tausenden wollen Muslime in Köln auf die Straße gehen, um gegen islamistischen Terror zu protestieren. Der Kölner Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror findet breite Unterstützung. "Wir haben in sehr kurzer ... mehr

Rock am Ring: Musikfans trotzen dem Terror

Noch einmal wird ordentlich gefeiert: Sonntagnacht geht das dreitägige Musikfestival " Rock am Ring" zu Ende. Ein Terroralarm hatte den Beginn der Veranstaltung am Freitagabend überschattet. Doch Bands und Fans machten klar: Sie lassen sich nicht unterkriegen ... mehr

Ramadan: Warum das Fasten für Kinder schädlich ist

Während des Fastenmonats Ramadan sollen gläubige Muslime zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf Essen und Trinken verzichten – auch Jugendliche. Ärzte raten ihnen jedoch vom Ramadan-Fasten ab, da es für Kinder und Jugendliche ungesund ist. Darum ... mehr

US-Regierung zieht für Einreisestopp vor das Oberste Gericht

Nach einer weiteren Niederlage für US-Präsident Donald Trump und seinen Einreisestopp, will Justizminister Jeff Sessions vor den Obersten Gerichtshof. Zuvor hatte ein Berufungsgericht die Aufhebung des bisherigen "Muslim Ban" für rechtmäßig erklärt. Das Gericht ... mehr

Kommentar: Auch Deutschland ist schuld an Krieg und Terror

Sechs Jahre Krieg in Syrien und die Weltgemeinschaft schaut zu. Auch in Afrika und im mittleren Osten müssen Menschen vor Bomben, Terror und Hunger fliehen. Deutschland und Europa haben die historische Verpflichtung, Flüchtlinge zu unterstützen, denn auch Deutschland ... mehr

Donald Trump: "Dies ist ein Kampf zwischen Gut und Böse"

US-Präsident Donald Trump hat in einer mit Spannung erwarteten Rede die arabischen Staaten zum gemeinsamen Kampf gegen den weltweiten Terrorismus aufgerufen. Dieser werde "nicht zwischen verschiedenen Religionen, verschiedenen Glaubensgemeinschaften oder verschiedenen ... mehr

Studie: Wachsende Bedrohung für Juden in Deutschland

Laut des aktuellen Antisemitismus-Berichts sehen Juden in Deutschland Antisemitismus unter Muslimen als wachsendes Problem. Nach der Einschätzung des unabhängigen Expertenkreises seien Internet und soziale Medien zu zentralen Verbreitungsinstrumenten von Hassbotschaften ... mehr

Neue Spitzenkandidatin der AfD: Die talentierte Alice Weidel

Alice Weidel versucht ihr Privatleben von der Öffentlichkeit abzuschirmen. Ein Grund ist ihr - für die auf ein stramm konservatives Familienbild festgelegte AfD - ungewöhnlicher familiärer Hintergrund. Die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl lebt am Bodensee ... mehr

Frauke Petry im Interview: AfD ist der Garant jüdischen Lebens

AfD-Chefin Frauke Petry verwahrt sich gegen Kritik des Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses, der ihre Partei als "Schande für Deutschland" bezeichnet. Sie sieht die Alternative für Deutschland gar als Schutzmacht des Judentums. Die AfD sei "einer der wenigen ... mehr

Schäuble kritisiert Erdogan: Schaden an der Integration

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach dessen wiederholten verbalen Angriffen auf Deutschland scharf kritisiert. "Erdogans Rhetorik macht mich fassungslos", sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag ... mehr

Razzia bei vier Ditib-Geistlichen nach Spionageverdacht

Polizisten haben am Morgen die Wohnungen von vier Geistlichen des türkisch-islamischen Moscheeverbands Ditib in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchsucht. Ermittelt werde im Auftrag der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wegen des Verdachts der Spionage ... mehr

Urteil: Muslimische Mädchen müssen zum Schwimmunterricht

Vor dem Menschenrechtsgerichtshof sind zwei muslimische Eltern aus Basel mit Klagen gegen die Pflicht zur Teilnahme ihrer Töchter am gemischten Schwimmunterricht gescheitert. Die Schweizer Behörden durften der Schulpflicht und der Integration der Kinder Vorrang ... mehr

Ramadan 2017: Das bedeutet der Fastenmonat beim Urlaub

In islamisch geprägten Ländern wird vom 27. Mai an 29 Tage lang der Ramadan gefeiert. Gläubige Muslime essen und trinken in dieser Zeit tagsüber nichts. Der Fastenmonat hat auch Auswirkungen auf Urlauber zum Beispiel in Ägypten, Tunesien, Marokko und Dubai ... mehr

Maybrit Illner: Smartphones und Twitter sind irgendwie böse

Trump, Syrien, Putin, Twitter, Neukölln - d ie Gäste bei  Maybrit Illner im ZDF wollten das Jahr 2016 kritisch Revue passieren lassen. Das gelang nicht wirklich.  Die Geschichte einer überforderten Talk-Runde. Die Gäste Thomas Gottschalk Franziska Giffey ... mehr

Altdorf: Mehrere Hundert demonstrieren gegen Islamfeindlichkeit

Nach der Diskussion um islamkritische Aussagen des dritten Bürgermeisters von Altdorf bei Nürnberg haben dort mehrere Hundert Menschen für Toleranz und gegen Islamfeindlichkeit demonstriert. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, bekam ... mehr

US-Wahlen: Dritter Kandidat könnte Donald Trump in Utah demütigen

Ein dritter Kandidat mischt den US-Wahlkampf auf: Der Mormone Even McMullin hat zwar keine Chance, könnte aber in seinem Heimatstaat Utah gewinnen. Für Donald Trump eine empfindliche Niederlage - denn dort gewinnen traditionell die Republikaner.  McMullin ist über seine ... mehr

Weil fordert bessere Chancen für Muslime

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat bessere Chancen für die Integration von Muslimen gefordert. "Viele Muslime in Deutschland sind derzeit unglücklich. Sie werden verantwortlich gemacht für Islamismus, sind Opfer islamkritischer Anfeindungen ... mehr

Wolfgang Schäuble wünscht sich "deutschen Islam"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Diskussion um Flüchtlinge kritisiert. Gleichzeitig sprach er sich für mehr Integration aus - die auch von den nach Deutschland kommenden Menschen ausgehen soll. Die Debatte verlaufe streckenweise "derart ... mehr

Flüchtlinge: Zentralrat der Muslime nimmt Angela Merkel in Schutz

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, führt das Erstarken der AfD nicht in erster Linie auf den Flüchtlingskurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zurück. "Wer allein die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin ... mehr

Malaysias Moslems dürfen nicht "Pokémon Go" spielen

Malaysias oberste islamische Autoritäten haben den Muslimen des südostasiatischen Landes das weltweit beliebte Handyspiel " Pokémon Go" verboten. Die Bevölkerung solle davor bewahrt werden, von dem Spiel verdorben zu werden, heißt es in einem Beschluss des Muftis ... mehr

Trump beleidigt Eltern von totem muslimischen Soldaten

Bringt ihn sein jüngster Fehltritt zu Fall? Rund 100 Tage vor der US-Wahl hat sich Donald Trump mit den Eltern eines im Irak getöteten muslimischen US-Soldaten angelegt. Selbst Trump-Anhängern gehen seine kritischen Äußerungen zu weit. Der gebürtige Pakistaner Khizr ... mehr

Salafisten-Razzia: Polizei durchsucht Moschee in Hildesheim

Die Polizei Niedersachsen hat am Mittwoch die DIK- Moschee "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" durchsucht. Zugleich seien auch die Wohnungen von acht Vorstandsmitgliedern des Vereins durchsucht worden, teilte das Innenministerium mit. "Der DIK in Hildesheim ... mehr

Integrationsbeauftragte: AfD hilft Salafisten bei Anwerbung junger Menschen

Die Salafisten sind nur eine kleine Minderheit unter Deutschlands Muslimen. Doch die Bewegung wächst. Die Integrationsbeauftragte der Regierung ist besorgt über das, was sich da hochschaukelt - auch durch die Anti-Islam-Parolen der AfD. Aydan ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018