Sie sind hier: Home > Themen >

Neubrandenburg

Thema

Neubrandenburg

Caffier besucht Rettungshundestaffel in Neubrandenburg

Caffier besucht Rettungshundestaffel in Neubrandenburg

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat am Dienstag die Malchiner Rettungshundestaffel besucht. Bei der Vorführung einer Suche in Trümmern auf dem Gelände eines ehemaligen Kraftwerks in Neubrandenburg überzeugte er sich vom Können der Suchhunde ... mehr
Kommunen nutzen Ferien zum Renovieren von Schulen

Kommunen nutzen Ferien zum Renovieren von Schulen

In vielen Schulen wird es in den Ferien erst richtig laut: Statt der Kinder und Jugendlichen lärmen dann Bauarbeiter in den Gebäuden. Etliche Millionen Euro werden im Sommer von den Schulträgern verbaut, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab ... mehr
Zehn Menschen an Salmonellen erkrankt: Imbiss geschlossen

Zehn Menschen an Salmonellen erkrankt: Imbiss geschlossen

In Neubrandenburg haben die Veterinärbehörden wegen Salmonellenverdachts ein Imbisslokal vorläufig geschlossen. Wie eine Sprecherin der Kreisverwaltung am Mittwoch sagte, haben Ärzte bei inzwischen zehn Menschen Salmonellenerkrankungen festgestellt, die Kunden ... mehr
Zentrum fertig: Marien-Carrée schließt Marktbebauung ab

Zentrum fertig: Marien-Carrée schließt Marktbebauung ab

Drei Jahre nach dem Abriss des einstigen Vier-Tore-Hotels ist das Zentrum von Neubrandenburg - der Markt - wieder komplett. An der Südseite gegenüber vom denkmalgeschützten Haus der Kultur und Bildung (HKB) ist das Marien-Carrée - ein mehrgeschossiges ... mehr
Tod von Sechsjähriger in Torgelow: Anklage gegen Stiefvater

Tod von Sechsjähriger in Torgelow: Anklage gegen Stiefvater

Sechs Monate nach dem Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Vorpommern-Greifswald) hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Stiefvater erhoben. Wie eine Behördensprecherin in Neubrandenburg der Deutschen Presse-Agentur sagte, werden dem zur Tatzeit 27 Jahre ... mehr

Wieder schwarze Kreuze aufgetaucht: Staatsschutz ermittelt

Neubrandenburg (dpa/mv) – Wegen illegal aufgestellter schwarzer Holzkreuze ermittelt derzeit der Staatsschutz an der Mecklenburgischen Seenplatte. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte, wurden in Neubrandenburg in der Nacht drei solcher Kreuze und ein Schild ... mehr

Ursache für Salmonellen-Fall noch unklar

Die Ursache für die Salmonelleninfektion, an der in Neubrandenburg zehn Menschen erkrankt waren, ist weiter unklar. Die Ergebnisse der ersten Proben des Veterinäramts hätten keine Klarheit gebracht, es seien weitere Untersuchungen nötig, sagte eine Sprecherin ... mehr

Marien-Carrée schließt Architektur-Lücke in Zentrum

Drei Jahre nach dem Abriss des einstigen Vier-Tore-Hotels hat das Zentrum von Neubrandenburg - der Markt - ein architektonisch neues Erscheinungsbild. An der Südseite ist ein viergeschossiges Büro- und Einkaufscenter - das Marien-Carrée - entstanden. Es wird heute ... mehr

Verletzter bei Messerattacke: Staatsschutz ermittelt

Nach einer Messerattacke im Zentrum von Neubrandenburg haben Kriminalpolizei und Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, soll ein 18-jähriger Deutscher unweit des Markts am Montagabend von drei jugendlichen Zuwanderern ... mehr

Unbekannte versuchen, bewohnten Wohnwagen anzuzünden

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag in Neubrandenburg versucht einen Wohnwagen anzuzünden, in dem zu diesem Zeitpunkt Menschen schliefen. Ein Zeuge habe das Feuer bemerkt und an die Tür des Wagens geklopft, teilte die Polizei am Montag mit. Er weckte damit ... mehr

Polizei erwischt Diebe auf frischer Tat dank Zeugenhinweis

Dank einer genauen Täterbeschreibung eines wachsamen Zeugen hat die Polizei zwei junge Männer kurze Zeit nach einem Diebstahl erwischt. Die beiden 20 und 28 Jahre alten Männer hätten sich zunächst am Unterboden zweier Fahrzeuge zu schaffen gemacht und Autoteile ... mehr

Bereicherungsstreit bei AWO: Erstes Urteil rechtskräftig

Der erste Rechtsstreit um Bereicherung beim Müritz-Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist beendet. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat der Ex-Geschäftsführer des Kreisverbandes, Peter Olijnyk, nach dem verlorenen Prozess ... mehr

AfD schmeißt Co-Landeschef Dennis Augustin raus

Dem bisherigen Co-Landeschef der AfD, Dennis Augustin, ist die Parteimitgliedschaft entzogen worden. Der Landesvorstand traf die Entscheidung am Freitag, teilte Landessprecher Leif-Erik Holm mit, mit dem sich Augustin das Amt bislang teilte. Zuvor hatte der "Nordkurier ... mehr

Beschäftigte im Hamburger Einzelhandel bekommen mehr Geld

Die rund 70 000 Beschäftigten im Hamburger Einzelhandel bekommen ab diesem Monat drei Prozent mehr Geld. Das teilte der Handelsverband Nord am Mittwoch in Hamburg mit. In der dritten Runde der Verhandlungen einigten sich die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeberseite ... mehr

Mähdrescher rollen: Bauern erhoffen Durchschnittsernte

Die Gewitter-Niederschläge im Juni haben den Ackerpflanzen gut getan, doch die Wasserreserven der Mecklenburgischen Seenplatte noch lange nicht aufgefüllt. Das sagten der Pflanzenexperte des Landesbauernverbandes, Frank Schiffner, und der Leiter des Staatlichen Amtes ... mehr

Attacke auf Zuwanderer: Haftstrafe gegen einen Schläger

Nach einer Gewaltattacke auf zwei Asylbewerber in Friedland bei Neubrandenburg im vergangenen Jahr ist einer der Täter zu acht Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Amtsgericht Neubrandenburg sprach ... mehr

Zuwanderer attackiert: Prozess gegen Duo geht weiter

Am Amtsgericht Neubrandenburg ist am Dienstag der Prozess um eine Gewaltattacke auf zwei Asylbewerber in Friedland bei Neubrandenburg fortgesetzt worden. Das Gericht will die Plädoyers beider Seiten hören und am Nachmittag das Urteil verkünden. Den 31 und 22 Jahre alten ... mehr

Neubrandenburg – Garage verfehlt: Autofahrerin kracht gegen ihr Haus

Dieses Parkmanöver ging schief und wird richtig teuer. Eine Frau in Neubrandenburg verfehlt ihre Garage und rammt ihr Haus. Sie wird dabei schwer verletzt. Beim Einfahren in ihre Garage hat eine Frau aus Neubrandenburg so sehr die Kontrolle über ihr Auto verloren ... mehr

Euthanasie-Opfer-Forscher mit Annalise-Wagner-Preis geehrt

Für sein Buch über Schicksale von rund 100 Euthanasie-Opfern aus Mecklenburg-Strelitz ist der Autor Reinhard Simon mit dem Annalise-Wagner-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm der Hobby-Historiker am Freitag in der Neubrandenburger Regionalbibliothek ... mehr

Gauland für Parteiausschluss von AfD-MV-Chef Augustin

Mecklenburg-Vorpommerns AfD-Chef Dennis Augustin droht wegen Kontakten zur rechtsextremen NPD vor 30 Jahren der Rauswurf aus seiner Partei. Der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland sagte am Donnerstag: "Die zuständigen Gremien sollten ein Parteiausschlussverfahren ... mehr

Erneut Badetote in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern sind erneut Menschen bei Badeunfällen ums Leben gekommen. In Schönberg ertrank ein 28-jähriger Mann aus Polen am Mittwochnachmittag in einem Badesee, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Taucher fanden ihn am Grund des Sees und konnten ... mehr

Ernte beginnt früher: Erste Mähdrescher auf den Feldern

Auf den Getreidefeldern sind die ersten Erntemaschinen zu sehen. Sie sind zumindest beim Probedrusch. Der Landesbauernverband rechnet damit, dass die Gerstenernte in Mecklenburg-Vorpommern Mitte der nächsten Woche richtig beginnt. Das wären rund zwei Wochen ... mehr

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten

Bei einem Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten sind drei Menschen verletzt worden, darunter ein sechs Jahre altes Mädchen. Ein 70 Jahre alter Mann missachtete auf der L22 die Vorfahrt einer Autofahrerin am Dienstagnachmittag, wie die Polizei mitteilte. Die 32 Jahre ... mehr

Prozess um versuchten Mord an Syrer endet mit Freispruch

Im Prozess um einen versuchten Mord an einem Mann aus Syrien hat das Landgericht Neubrandenburg den Angeklagten freigesprochen. Der Geschädigte sei zweifelsfrei Opfer eines Verbrechens geworden, aber dem Angeklagten sei das nicht nachzuweisen gewesen, sagte ... mehr

Pflanzen und Tiere leiden in Hitze: Bauernverband gibt Tipps

Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat angesichts der hohen sommerlichen Temperaturen auf Gefahren für Tiere und Pflanzen hingewiesen. Die Pflanzen auf den Feldern seien bei den angekündigt Temperaturen extremen Belastungen ausgesetzt, erklärte der Verband ... mehr

Touristin stürzt von Rügens Kreidefelsen in den Tod

Auf Rügen hat sich am Sonnabend gegen 15 Uhr ein tragischer Unfall ereignet: Eine Touristin aus Hamburg ist von einem Kreidefelsen auf der Ostseeinsel Rügen in den Tod gestürzt.  Über den Notruf der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg wurde ... mehr

Heftiger Streit in Neubrandenburg

In Neubrandenburg sind am Vatertag 15 Syrer und 15 Deutsche in einen heftigen Streit geraten. Die Polizei rückte mit zehn Beamten an und schickte die Streithähne weg. Es gab zwei Anzeigen wegen Körperverletzung. Eine halbe Stunde später kehrten einige Syrer ... mehr

Prozess um Sicherungsverwahrung wegen Totschlags begonnen

Vor dem Landgericht Neubrandenburg hat am Freitag ein Verfahren gegen einen Mann begonnen, der Anfang Januar in einer Kleingartenanlage einen Bekannten im Streit erwürgt haben soll. Nach dem Willen der Staatsanwaltschaft soll der 51-Jährige dauerhaft in einer ... mehr

Neubrandenburgs Stadtvertreter lehnen Glyphosat-Verbot ab

Pächter städtischer Felder, Wiesen und Gärten dürfen in Neubrandenburg weiter Glyphosat anwenden. Die Grünen scheiterten am Donnerstag in der Stadtvertretersitzung mit einer Vorlage, die auf Pachtflächen ein Verbot des Unkrautvernichters ... mehr

Brutale Messerattacke: Opfer außer Lebensgefahr

Nach dem brutalen Messerangriff auf einen Mann und eine Frau in Neubrandenburg sind die beiden Opfer außer Lebensgefahr. Das teilte ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen mit. Die Beiden waren am späten Freitagabend von einem 29 Jahre alten ... mehr

Mehr Blüten: Projekt von Bauern- und Imkerverband

Der Imker- und der Bauernverband wollen den Bienen zuliebe in den Ortschaften Mecklenburg-Vorpommerns für mehr Blütenpracht sorgen. Zum ersten Weltbienentag am Sonntag kündigten sie an, gemeinsam mit dem Städte- und Gemeindetag mehr Blüten in die Siedlungen ... mehr

Brutaler Messerangriff: Amtsgericht erlässt Haftbefehl

Nach dem brutalen Messerangriff eines 29-jährigen auf seine Ex-Freundin und deren Bekannten das Amtsgericht Neubrandenburg Haftbefehl erlassen. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit. Dem Mann werden zweifacher versuchter ... mehr

IG Metall: Propellergießerei hat zweites Standbein nötig

Nach dem Gesellschafterwechsel bei der Mecklenburger Metallguss GmbH (MMG) (Waren) fordert die IG Metall vom Management größere Anstrengungen für eine zusätzliche Produktlinie. Dem Hersteller großer Schiffsschrauben habe in der jetzigen Schiffbaukrise ein zweites ... mehr

Mann erwürgt: Täter in Psychiatrie eingewiesen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 36-jährigen Mannes hat das Landgericht Neubrandenburg einen Bekannten des Opfers am Montag dauerhaft in einem psychiatrischen Haftkrankenhaus untergebracht. Der 51-Jährige stelle wegen seiner Erkrankung "eine hohe Gefahr für sein Umfeld ... mehr

Auch Neubrandenburg berät über Glyphosat-Verzicht

Pächter städtischer Äcker, Wiesen und Gärten sollen nach Plänen der Grünen auch in Neubrandenburg künftig kein Glyphosat mehr zur Unkrautbekämpfung anwenden. Dies und einen freiwilligen Verzicht der Kommune selbst sieht eine Vorlage zur Sitzung der Stadtvertreter ... mehr

Vater überfährt Zweijährigen mit Transporter in Malchow

Ein 38 Jahre alter Mann hat beim Zurücksetzen seines Transporters auf einem unbefestigten Parkplatz am Plauer See seinen zweijährigen Sohn überfahren. Zu dem Unfall kam es am Mittwoch vor dem Naturcampingplatz Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ... mehr

Arbeitsgemeinschaft Fünfeichen erinnert an Lager-Schließung

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Fünfeichen erinnert an diesem Samstag an die Schließung des "Speziallagers Nr.9" des Sowjet-Geheimdienstes NKWD bei Neubrandenburg vor 70 Jahren. "Geplant sind ein Treffen von Häftlingen und Angehörigen, ein Gottesdienst ... mehr

Webasto baut Heizungswerk mit Millioneninvestition aus

Der Autozulieferer Webasto (Stockdorf) baut wegen stark wachsender Nachfrage sein bisher einziges Heizungswerk in Europa weiter aus. "Bis Ende 2018 werden rund sechs Millionen Euro investiert", sagte Werksleiter Andreas Dikow am Mittwoch bei einem Besuch ... mehr

Tote nach Flugzeugunfall bei Usedom entdeckt

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Stettiner Haff hat die Polizei zwei Leichen entdeckt. Dabei handele es sich um einen Mann und eine Frau, deren Identität noch geklärt werden müsse, sagte eine Polizeisprecherin in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Mieten und Immobilienpreise: So teuer wohnt Deutschland

Die Preise für Miet- und Eigentumswohnungen ziehen an - vor allem dort, wo die Kosten ohnehin schon hoch sind. Im Osten wird das Leben dagegen teilweise günstiger. Eine Rangliste der teuersten und günstigsten Städte. So liegt die günstigste Stadt Deutschlands ... mehr

Hartz-IV-Gelder abgezweigt - Arge-Mitarbeiter wegen Untreue vor Gericht

Wegen Untreue in mehr als 20 Fällen muss sich ein ehemaliger Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit vor dem Amtsgericht Neubrandenburg verantworten. Der 24-Jährige soll als Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Demmin Gelder statt an Hartz ... mehr

Frau fährt Elfjährigen an und flüchtet

Neubrandenburg (dpa) - Ein elfjähriger Radfahrer ist in Mecklenburg- Vorpommern von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Fahrerin streifte mit ihrem Wagen am Nachmittag in Neubrandenburg den Lenker des Fahrrads, als der Junge ... mehr

Richter in Neubrandenburger NS-Verfahren für befangen erklärt

Neubrandenburg (dpa) - Das Landgericht Neubrandenburg hat die drei Richter der Schwurgerichtskammer, die mit dem Verfahren gegen einen früheren SS-Sanitäter aus dem Konzentrationslager Auschwitz befasst sind, für befangen erklärt. Es seien andere Richter für die Kammer ... mehr

Lebensgefährtin stirbt an Folter - Urteil möglich

Neubrandenburg (dpa) - Im Neubrandenburger Prozess um einen Mann, der seine Lebensgefährtin zu Tode gequält haben soll, ist heute das Urteil möglich. Zuvor sollen am Landgericht noch Zeugen und eine psychiatrische Gutachterin gehört werden. Dem 51-Jährigen aus Alt Rehse ... mehr

Mann niedergestochen: 39-Jähriger weiter auf der Flucht

Die Neubrandenburger Polizei sucht weiter nach einem Mann, der am Wochenende einen 63-Jährigen niedergestochen und schwer verletzt haben soll. Der gesuchte 39-Jährige, der ohne festen Wohnsitz ist, befinde sich immer noch auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Prozess um Mord an Anwältin fortgesetzt: Urteil möglich

Am Landgericht Neubrandenburg ist am Dienstag der Mordprozess um die Schüsse auf eine Rechtsanwältin in Waren an der Müritz fortgesetzt worden. Die Schwurgerichtskammer wollte erst ein psychiatrisches Gutachten zur Schuldfähigkeit des 80-jährigen Angeklagten ... mehr

Diebe stehlen mit Spezialhalterung gesichertes Seekajak

Diebe haben einem Mecklenburger, der in Norwegen lebt, den Besuch in der Heimat gründlich verdorben. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, wurde das hochwertige Seekajak des Mannes mit Spezialwerkzeug von seinem Transporter in Neubrandenburg abmontiert ... mehr

Mann niedergestochen: Suche der Polizei nach 39-Jährigem

Nach einer Messerattacke fahndet die Polizei in Neubrandenburg nach einem 39 Jahre alten Tatverdächtigen. Der Gesuchte soll bei einem Streit am Samstag einen 63-jährigen Neubrandenburger niedergestochen und schwer verletzt haben, wie eine Polizeisprecherin am Montag ... mehr

Motorradfahrer fährt über Rot und wird schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montag in Neubrandenburg schwer verletzt worden. Der 34-Jährige soll trotz roter Ampel auf eine Kreuzung gefahren und dabei mit einem abbiegenden Auto zusammengestoßen sein, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei wurde ... mehr

Zu Unrecht abgeschobener Afghane kehrt zurück

Der unrechtmäßig aus Neubrandenburg abgeschobene afghanische Asylbewerber soll in Kürze nach Deutschland zurückkehren. Die nötigen Papiere lägen vor, der Rückreise des 20-Jährigen stehe damit nichts mehr im Wege, berichtete "Spiegel Online" am Freitag unter Berufung ... mehr

Verletzter Motorradfahrer auf A20

Nach einem abgebrochenen Überholmanöver auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Anklam und Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) in Fahrtrichtung Stettin (Szczecin) in Polen ist ein Autofahrer ins Schleudern geraten und hat einen Motorradfahrer ... mehr

Ex-Freundin und Begleiter niedergestochen: Anklage

Drei Monate nach einer Messerattacke in Neubrandenburg ist Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben worden. Dem Mann werden versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, erklärte Oberstaatsanwalt Gerd Zeisler am Montag. Er habe eingeräumt, seine ... mehr

Einbrecher erschossen: Prozess gegen Komplizen beginnt

Ein halbes Jahr nach dem tödlichen Polizeischuss auf einen Einbrecher in Neubrandenburg müssen sich dessen mutmaßliche Komplizen vor Gericht verantworten. Am 22. August beginnt am Landgericht der Prozess gegen die 27 und 40 Jahre alten Beschuldigten, die beim Einbruch ... mehr

Mit Messer angegriffen: Mann in Neubrandenburg verletzt

Ein 29-jähriger Mann ist in Neubrandenburg bei einer Messerattacke verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Freitagabend von zwei Männern angegriffen und durch einen Messerstich an der Hüfte verletzt. Der Mann konnte die beiden ... mehr

Nach geplatztem Prozess: Angeklagter wieder in Haft genommen

Der nach einem geplatzten Prozess freigelassene Mann aus Alt Rehse (Kreis Mecklenburgische Seenplatte), der seine Lebensgefährtin zu Tode gefoltert haben soll, ist wieder in Haft. Der 53-Jährige wurde in einem Dorf bei Neubrandenburg festgenommen, sagte ein Sprecher ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal