Thema

Spotify

Spotify: 10.000! Streaminganbieter erhöht Offline-Limit für Songs

Spotify: 10.000! Streaminganbieter erhöht Offline-Limit für Songs

Beim Streamingdienst Spotify können zahlende Nutzer von nun an bis zu 10.000 Lieder auf ihren Geräten speichern. Die Grenze für Offline-Songs lag bisher deutlich niedriger.   Spotify erhöht die Menge der Songs zum Offline-Hören. Das berichtet das Musikmagazin "Rolling ... mehr
Audio-Trend: Das sind Podcasts und hier finden Sie sie

Audio-Trend: Das sind Podcasts und hier finden Sie sie

Viele haben schon davon gehört, aber deutlich weniger hören sie aktiv: Podcasts sind angesagt. Was genau ist das eigentlich und wo gibt es sie? Fünf Fragen, fünf Antworten und 30 Tipps. Was ist ein Podcast? Podcasts, das sind Überall-Audios und -videos ... mehr
Samsung-Smartphones haben künftig Spotify vorinstalliert

Samsung-Smartphones haben künftig Spotify vorinstalliert

Samsung und Spotify werden ein Paar: Künftig soll die Musikstreaming-App auf allen Samsung-Geräten vorinstalliert sein. Für die Schweden sind das gute Nachrichten. Für den Konkurrenten Apple weniger.  Die App Spotify wird in Zukunft auf allen Samsung-Smartphones ... mehr
Internet: Plattformen löschen Inhalte von US-Verschwörungstheoretiker

Internet: Plattformen löschen Inhalte von US-Verschwörungstheoretiker

Berlin (dpa) - Immer mehr Online-Plattformen haben die umstrittenen Botschaften von US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones aus ihrem Angebot genommen. Nachdem Apple und Spotify die "Infowars"-Podcasts des rechtspopulistischen Journalisten löschten, entfernte am Montag ... mehr
Protest gegen Verschwörungs-Podcasts: Apple setzt Alex Jones vor die Tür

Protest gegen Verschwörungs-Podcasts: Apple setzt Alex Jones vor die Tür

Wo er auftaucht, gibt es Protest: Fast alle großen Plattformen gehen auf Abstand zu dem  US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones oder streichen Teile seiner Radioshow aus ihrem Programm. Am härtesten traf es Jones bei Apple.  Der umstrittene Podcast-Moderator ... mehr

Scharfe Kritik für Spotify wegen Verschwörungs-Podcast

Für Spotify hagelt es Kritik. Der Streamingdienst hat einen Podcast über eine Verschwörungstheorie veröffentlicht. Nun wird geprüft, ob die Inhalte gelöscht werden müssen.  Spotify ist wegen des umstrittenen Podcasts eines Verschwörungstheoretikers in die Kritik ... mehr

In Deutschland und Österreich: YouTube startet Abo-Dienste für Musik und Serien

Nach Spotify und Apple Music drängt nun auch YouTube mit einem kostenpflichtigen Musikdienst "YouTube Music" auf den Markt. Und mit dem neuen Abo-Dienst "YouTube Premium" sollen Serienfans auf ihre Kosten kommen. Beide starten heute in Deutschland ... mehr

Das sind die beliebtesten Radiosender im Web

Radiohören übers Internet wird immer beliebter. Fast alle Webradios konnten seit Jahresbeginn bis zu neun Prozent zulegen. Auch beim Streaming liegen die großen Radiomarken vorn. t-online.de zeigt, welche Sender beim Hören übers Netz besonders beliebt sind. SWR3, 1LIVE ... mehr

YouTube Music: Google startet neuen Konkurrenten für Spotify

Google schweißt seine Videoplattform YouTube und den Streamingdienst Google Play Music zu einem neuen Angebot zusammen. Anders als Spotify bietet YouTube Music auch Videoinhalte.  Google macht einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke ... mehr

Spotify: Neue Features für Gratis-Kunden

Spotify hat seine App erneuert und neue Funktionen für Gratis-Nutzer freigeschaltet. So will sich der Marktführer seinen Platz an der Spitze der Musik-Streamingdienste auch für die Zukunft sichern.  Der Musikstreaming-Marktführer Spotify macht sein Gratis-Angebot ... mehr

Apple Music kämpft mit Spotify um Kunden

Der Musikmarkt verändert sich dramatisch. Neben Downloads sind Musikstreaming-D ienste wie Spotify und Apple Music sehr beliebt. Noch liegt Spotify bei den Streaming-Abos vorn. Doch Apple Music rüstet auf. Und setzt auf den kurzfristigen Start des "HomePods" Apple ... mehr

Mehr zum Thema Spotify im Web suchen

Spotify legt erfolgreichen Start an der Börse hin

Anleger haben sich beim Börsengang in New York um die Aktien von Spotify gerissen. Ob die Schweden die Finanzmärkte dauerhaft überzeugen können, steht indes auf einem anderen Blatt. Bislang schreibt die Nummer eins im Musik-Streaming chronisch rote Zahlen ... mehr

Spotify geht an die Börse: Hat Spotify das Zeug zum nächsten Netflix?

Spotify geht an die Börse. Analysten sehen Schwächen des Unternehmens. Der Börsenstart könnte chaotisch werden. Spotify-Chef Daniel Ek ist ein Mann mit einer Mission. In seinen eigenen Worten klingt sie so: "Das Potenzial der menschlichen Kreativität erschließen, indem ... mehr

Börsengang von Spotify: Die wilden Jahre sind vorbei

Facebook in der Vertrauenskrise,  Trump attackiert Amazon,  Tesla schwächelt: Die Börsenkurse der amerikanischen Tech-Giganten fallen. Platzt jetzt die Blase? Es ist kein schöner Anblick. Wenn man die Börsenkurse der größten Hoffnungen der Internetwirtschaft betrachtet ... mehr

Top Ten: Das sind die zehn größten Börsengänge weltweit

Der Gang an die Börse kann dem Eigentümer auf einen Schlag Milliarden einbringen. Wir schauen zurück auf die zehn spektakulärsten Börsengänge weltweit. Am 3. April 2018 geht der Streaming-Dienst Spotify an die New Yorker Börse. Analysten sagen voraus ... mehr

Neue EU-Regel ermöglicht grenzenloses Film-Streaming

Seit dem Ostersonntag können Verbraucher ihre Online-Abos bei Netflix oder Sky Go auch im EU-Ausland nutzen. Bisher hatte das sogenannte Geoblocking das verhindert.  Verbraucher können auf ihre Online-Abos für Musik, Filme oder Sport künftig auch im Urlaub zugreifen ... mehr

Was von dem Spotify-Börsengang zu erwarten ist

Spotify zieht seinen Plan für einen ungewöhnlichen Börsengang durch. Ab Anfang April können Aktionäre die Wertpapiere des Musikdienstes in New York handeln. Der weltgrößte Musikstreamingdienst Spotify hat seinen Börsengang für den 3. April angesetzt. Eine Woche davor ... mehr

Streaming-Anbieter: Spotify kündigt Gang an New Yorker Börse an

Am 20. März ändert sich für Video- Streaming-Anbieter die Regeln.  In Sachen Musik hat die CD aber immer noch die Nase vorn. Doch das Streaming holt schnell auf. Der Anbieter Spotify will an die New Yorker Börse. Verbraucher können ab dem 20. März auch im EU-Ausland ... mehr

Spotify geht an die Börse – aber ohne Aktien auszugeben

Der weltgrößte Musik-Streamingdienst Spotify wagt den Sprung an die Börse. Im Gegensatz zu vielen anderen Technologiekonzernen gehen die Schweden dabei den Weg der Direktplatzierung. Frisches Geld nimmt Spotify mit diesem Schritt nicht ein. Stattdessen werden Anteile ... mehr

Share Economy: Mieten ist das neue Haben

Das Prinzip Teilen statt Kaufen ist nicht neu. Doch mit dem Internet erlebt der Gemeinschaftskonsum eine neue, öffentliche und gewinnorientierte Dimension. Die neue Devise: Mieten statt Kaufen. Was früher zumeist im privaten Raum gemeinnützig organisiert wurde, findet ... mehr

Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten

Von Musik- und Videostreaming über Apps bis hin zu Mobilfunktarifen: Mit Angeboten für Familien lässt sich viel Geld sparen. Ein Überblick über die verschiedenen Angebote. Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum ... mehr

Das sind die besten Quellen für Hörbücher im Netz

Hörbücher und Podcasts boomen, die Zahl der Anbieter steigt. Höchste Zeit, die Angebote einmal genauer anzusehen.  t-online.de stellt die besten Quellen vor. Während die Verkäufe von Büchern und eBooks in Deutschland schrumpfen, wächst der Markt ... mehr

Urheberrecht: Musikverlag verklagt Spotify mit über 1,6 Milliarden

Die Summe erregt Aufsehen: Mindestens 1,6 Milliarden Dollar klagt ein Musikverlag beim Streaming-Anbieter Spotify ein. Die Klage kommt für das Start-up zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.  Mit einer Milliardenklage geht ein Musikverlag in den USA gegen ... mehr

Apple iTunes und Amazon Music: Musik-Downloads stehen vor dem Aus

Apple hat mit digitalen Downloads den weltweiten Musikmarkt umgekrempelt. Doch Gerüchte besagen, dass der Konzern bei dem Kauf-Angebot den Stecker ziehen will. Auch Amazon schränkt sein Musikangebot ein und will bis Anfang 2019 sein Speicherplatz-Abo stoppen ... mehr

Was 2017 im Netz angesagt war

Barack Obama bewegt mit einem Tweet gegen Rassismus, Ed Sheeran ist Streamingkönig und #love der erfolgreichste Hashtag bei Instagram. Was war sonst noch 2017 auf den Netz-Plattformen los?  Beyoncés Babybauch Beyoncés begeistert mit Babybauch, Barack Obama bewegt ... mehr

Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam

Die App Shazam kann auf Knopfdruck erkennen, welcher Song gerade zu hören ist. Der Dienst gehört künftig zu Apple. Der iPhone-Konzern bekommt damit unter anderem einen tiefen Einblick in wertvolle Daten zum Musikgeschmack der Nutzer. Apple kauft die Musikerkennungs ... mehr

Neil Young veröffentlicht alle Alben im Netz

Sie ist kompliziert, die Beziehung zwischen Neil Young und der Online-Musik. Einen Schritt in Richtung Versöhnung geht der Musiker nun selbst. Er stellt sein Werk zum Streamen ins Netz, kostenlos. Der kanadische Musiker hat sämtliche Alben seiner jahrzehntelangen ... mehr

Musik-Streaming verdrängt die Musikdownloads

CDs werden kaum noch genutzt, heute ist die meiste Musik digitalisiert. Doch auch Downloads werden auf dem Smartphone oder Rechner nur noch selten abgespielt, denn Musikstreaming läuft ihnen den Rang ab. Wer Musik über sein Smartphone hört, spielt kaum noch eigene ... mehr

Bundesnetzagentur: Details des "StreamOn"-Tarifs untersagt

Die Bundesnetzagentur hat Details der mobilen Daten-Flatrate "StreamOn" der Telekom für Video- und Audiodienste untersagt. Einzelne Punkte der Zubuch-Option verstießen gegen Vorschriften für die Netzneutralität und das Roaming, erklärte die Bundesbehörde am Montag ... mehr

Weg vom iPhone: WhatsApp von iOS auf Android umziehen

Nach der Vorstellung von Apples neuer iPhone-Familie und dem 1.150-Euro-Preisschild für das Topmodell iPhone X erwägen viele Nutzer einen Wechsel. Die meisten Dienste wie E-Mails, Facebook oder  Youtube lassen sich problemlos umziehen. Anders sieht es bei WhatsApp ... mehr

HTC U11 im Härte-Test: Bitte nicht unter Wasser drücken!

Am HTC U11 ist alles stark: Kamera, Prozessor, Display. Auch die Ausdauer überzeugt –  trotz durchschnittlichem Akku. Mit „Edge Sense“ reagiert der Alurahmen auf Druck, es liegen USonic-Kopfhörer bei und das glänzende Glasgehäuse ist wasserdicht. Unter Wasser sollten ... mehr

Medions WLAN-Lautsprecher bringt Alexa m

Mit dem Medion P61110 bringt der deutsche Hersteller eine Alternative zu Amazons Echo raus. Für knapp 100 Euro unterstützt der WLAN- Lautsprecher die Sprachassistentin Alexa. Aus der Ferne ist der Unterschied zwischen Amazons Echo und dem Medion P61110 kaum auszumachen ... mehr

Amazon arbeitet an einer neuen, kleineren Version von Amazon Echo

Amazon macht mit einem Software-Update den smarten Lautsprecher "Echo" fit für die Musikwiedergabe in mehreren Räumen. Doch auch damit kann sie noch kein Multiroom-System ersetzten. Bisher lässt sich Musik nicht auf mehreren "Echo"-Systemen gleichzeitig und synchron ... mehr

Google Home im Test: Was kann der Lautsprecher?

Nach Amazon bringt jetzt auch Google einen Lautsprecher mit Sprachassistent. Google Home soll die Steuerzentrale für das smarte Zuhause in Deutschland werden. Ein Test zeigt, was den Lautsprecher von der Konkurrenz unterscheidet. Für knapp 150 Euro schickt der Suchriese ... mehr

Apple: Abschied von iPod Nano und iPod Shuffle

Nach dem Aus für das Malprogramm Paint und dem Ende des Flash-Players 2020 wurde nun ein weiteres Produkt-Ende angekündigt: Apple stellt den Verkauf der digitalen Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle ein. Im Apple-Webshop werden die Geräte bereits nicht ... mehr

Bluetooth- und WLAN-Adapter für Stereoanlagen

Die alte Audio-Anlage tut es noch und die Musik vom Smartphone soll auch aus den Boxen klingen? Ohne Kabel? Mit Bluetooth- und WLAN-Adaptern kein Problem.  Doch Stiftung Warentest hat herausgefunden: Einige Geräte taugen nicht viel. Wer Musik vom Smartphone ... mehr

Musikdienst Soundcloud entlässt Mitarbeiter

Der beliebte Musikdienst " Soundcloud" entlässt massiv Mitarbeiter, um seine Zukunft zu sichern. 173 Angestellte  sollen gehen, so Mitgründer Alex Ljung in einem Blogeintrag. Laut dem US-Finanzdienst "Bloomberg" trennt sich Soundcloud damit von rund 40 Prozent ... mehr

Apple Music, Spotify und Co: Musik-Streaming im Vergleich

Spotify, Deezer, Napster – Musikstreaming ist im Trend. Preislich sind sich die Anbieter ähnlich, Auswahl  und Extras unterscheiden sich . Wir haben neun große Anbieter verglichen und sagen Ihnen, für wen sich eine Musik-Flatrate lohnt. Die Schallplatten verstauben ... mehr

Tipps und Tricks für Android - Kennen Sie schon diese Funktionen?

Smartphones sind unsere täglichen Begleiter. Wir nutzen sie zum telefonieren, Fotos schießen, Musik hören – und um im Internet zu surfen. Doch Ihr Smartphone kann noch viel mehr. Wir zeigen spannende Funktionen am Beispiel von Android 7, die nur wenige Nutzer  kennen ... mehr

Verwirrung um angebliche UKW-Abschaltung

Vor einigen Tagen tauchte in einer Regional-Zeitung eine Falschmeldung über ein angebliches Verkaufsverbot von UKW-Radios auf. Das ist natürlich Unsinn. Es gibt auch keinen Abschalttermin für UKW-Radioprogramme. t-online.de klärt über Mythen auf, die immer wieder ... mehr

Taylor Swift mit allen Alben wieder bei Spotify

Nach über zweieinhalbjährigem Boykott kehrt die US-Sängerin Taylor Swift mit allen ihren Alben zu Spotify und anderen Streamingdiensten mit Gratis-Version zurück. Die 27-Jährige hatte ihre Musik im November 2014 bei den Anbietern entfernen lassen, um gegen ... mehr

Musik-Streaming im ganzen Haus: Vernetzte Lautsprechern

Mit WLAN-Lautsprechern können Sie in jedem Raum Musik genießen, ohne dabei über Kabel zu stolpern. Können Funk- Lautsprecher die klassische Musik-Anlage mit Radio und CD-Player verdrängen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Funk-Lautsprecher unkompliziert in Ihr WLAN integrieren ... mehr

Die besten Geschenke auf den letzten Drücker zum Muttertag am 15.5.

Sie werden auch jedes Jahr vom Muttertag überrascht und suchen nach einem Geschenk? Wir zeigen Ihnen Alternativen zu Klassikern wie Blumen, Pralinen und Küchengeräten. Drucken Sie das Geschenk doch einfach aus. Geschenke ausdrucken Selbstgemachte Geschenke ... mehr

Spotify: Neue Alben zum Teil nur noch für Premium-Kunden verfügbar

Der Streaming-Marktführer Spotify hat dem Druck der Musikbranche nachgegeben: Neue Alben von Universal Music und Merlin bekommen bald zuerst nur noch zahlenden Premium-Kunden zu hören. Der Streaming-Marktführer Spotify hatte sich lange gegen Forderungen der Industrie ... mehr

Spotify plant offenbar verlustfreies "Hifi"-Streaming

Laut Medienberichten plant Spotify sein Angebot weiter auszubauen. "Spotify Hifi" ist für die Liebhaber qualitativ hochwertiger Musik gedacht. Gegen Aufpreis sollen Stücke unkomprimiert übertragen werden. Die zusätzlichen Gebühren für "Spotify Hifi" sollen zwischen ... mehr

Vielfalt aus dem Netz - das bieten Digitalradio und DAB+

Manche Radio-Moderatoren sind schwer zu ertragen. Viel schöner ist es, seine Lieblingslieder ohne nervige Unterbrechungen zu hören. Mit digitalem Radio kein Problem. Sie können Ihre etwas ältere, aber hochwertige Audio-Anlage mit einem Adapter, je nach Modell ... mehr

Sonos will den Klang von Fernsehern verbessern

Der Klang ist die Schwachstelle moderner Fernseher. Sonos stellt jetzt einen neues Soundsystem vor, das mit zehn eingebauten Lautsprechern den TV-Klang verbessern soll. Wir sagen, was die neue "Playbase" taugt. Sonos "TV-Soundbase" besteht aus einem flachen Soundmodul ... mehr

Sänger Ed Sheeran bricht Rekord bei Spotify mit "Divide"

Ed Sheeran bricht alle Rekorde. Kurz nach der Veröffentlichung geht sein neues Albums "Divide" bei Spotify durch die Decke und stößt sogar einen anderen Superstar vom Spotify-Thron. Ed Sheeran wird für seine soften Gitarrenklänge geliebt. In seinem neuen Album "Divide ... mehr

Wütender PC-Spieler legte Amazon und Paypal versehentlich lahm

Hinter der folgenreichen Hacker-Attacke im Oktober, bei der unter anderem Amazon ,  Ebay, Netflix,  Paypal  und Twitter lahmgelegt wurden, steckt offenbar ein frustrierter Playstation-Spieler. Dessen Wut-Attacke nahm versehentlich größere Ausmaße an als geplant ... mehr

Amazon baut Amazon Music Unlimited in Deutschland aus

Amazon baut sein Musik-Angebot deutlich aus und startet in Deutschland den Streaming-Dienst Amazon Music Unlimited mit mehr als 40 Millionen Songs. Damit werde der bisherige Dienst Prime Music weiterentwickelt, sagte René Fasco, Head of Digital Music Deutschland ... mehr

Twitter, Amazon, Paypal, Spotify & Netflix Opfer von DDoS-Angriffen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Massive Online-Angriffe haben über Stunden hinweg bekannte Websites und Internetdienste wie Twitter, Paypal, Netflix oder Spotify lahmgelegt. Die Attacken kamen am Freitag in mehreren Wellen, die Urheber blieben unklar. Es handelte ... mehr

DDos-Attacke legte Twitter, Amazon, Paypal und Netflix lahm

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach einer massiven Cyberattacke sind die Webseiten großer Internetunternehmen wie Twitter, Paypal, Netflix und Spotify am Freitag in Teilen der USA und Europas zeitweise nicht zu erreichen gewesen. Das US-Unternehmen DynDNS teilte am Freitag ... mehr

Smarthome: So verbinden Sie das Smartphone mit der Stereoanlage

Das Smartphone hat den MP3-Player längt überflüssig gemacht. Streaming- Apps wie Spotify und Apple Music pumpen die persönliche Musiksammlung zusätzlich auf. Ein Kabel genügt und die Musik aus der Cloud erschallt in HiFi-Qualität. Smartphone und Stereoanlage finden ... mehr

Spotify will Berliner Rivalen Soundcloud kaufen

Der Musikstreaming-Marktführer Spotify will laut einem Zeitungsbericht den Konkurrenten Soundcloud kaufen, eines der bekanntesten Berliner Start-ups. Die beiden Firmen seien in fortgeschrittenen Übernahmegesprächen, auch wenn ein Deal noch scheitern könne, schrieb ... mehr

Amazon will bald einen eigenen Musik-Streaming-Dienst anbieten

Der Shopping-Riese Amazon will im September einen eigenen Musik-Streamingdienst anbieten. Wie das Technik-Onlinemagazin Recode auf Insider meldete, soll dieser etwa fünf Dollar im Monat kosten und auf Besitzer der intelligenten Sprach- und Lautsprecherkonsole ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018