Sie sind hier: Home > Themen >

Trier

Thema

Trier

Dome in Rheinland-Pfalz sind für Brände gerüstet

Dome in Rheinland-Pfalz sind für Brände gerüstet

Für den Fall eines Brandes im Dom sind in Mainz, Speyer und Trier Vorkehrungen getroffen. Brandmeldeanlagen, Steigleitungen, die Löschmittel in große Höhen transportieren können, oder Absprachen mit der Feuerwehr sollen im Ernstfall das Schlimmste verhindern ... mehr
Nach Marx-Geburtstag: Null-Euro-Schein bleibt Verkaufshit

Nach Marx-Geburtstag: Null-Euro-Schein bleibt Verkaufshit

Der zum 200. Geburtstag von Karl Marx vor rund einem Jahr aufgelegte Null-Euro-Schein ist weiterhin ein Verkaufshit. Bereits 170 000 Exemplare des violetten Scheins mit dem Porträt des Philosophen seien verkauft, sagt der Geschäftsführer der Trier Tourismus ... mehr
Trier gibt sich Aktionsplan zur Nachhaltigkeit

Trier gibt sich Aktionsplan zur Nachhaltigkeit

Von Patenschaften für Bäume über Snack-Automaten mit fair gehandelten Produkten bis hin zu Handy-Sammelboxen: Als nach eigenen Angaben erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat sich Trier einen entwicklungspolitischen Aktionsplan gegeben, mit dem die 17 Ziele der Vereinten ... mehr
Klärschlammprozess: Gericht verlangt Experten-Gutachten

Klärschlammprozess: Gericht verlangt Experten-Gutachten

Im Prozess um schadstoffbelasteten Klärschlamm der Verbandsgemeinde Wittlich-Land gegen die Bundesrepublik Deutschland hat das Landgericht Trier die Einholung eines Gutachtens beschlossen. Ein Sachverständiger solle ... mehr
Trainer Heinig: Merkwürdiger Chat um Dopingkontrollen

Trainer Heinig: Merkwürdiger Chat um Dopingkontrollen

Eine Chat-Nachricht von Wolfgang Heinig, Heimtrainer von Lauf-Star Gesa Krause, bei den Europameisterschaften im August in Berlin hat den Deutschen Leichtathletik-Verband auf den Plan gerufen. Mit seiner Frage nach Dopingkontrollen sorgte Heinig ... mehr

Bundespolizei kontrolliert verstärkt an Grenze zu Belgien

Nach der Flucht eines Terrorverdächtigen im niederländischen Utrecht überwacht die Bundespolizei Trier verstärkt den Eifeler Grenzraum zu Belgien. "Wir haben im Prümer Bereich unsere Präsenz erhöht", sagte der Sprecher der Bundespolizei in Trier am Montag. Dort seien ... mehr

Aufarbeitung des Missbrauchs: Bistümer suchen Gespräch

Bei der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der Kirche suchen die Bistümer in Rheinland-Pfalz das Gespräch mit den Opfern. Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann habe zehn Missbrauchsopfer angeschrieben und ihnen ein Treffen angeboten, teilte das Bistum ... mehr

Feuerwehrmann bei Löschen von Wohnungsbrand leicht verletzt

Beim Löschen eines Wohnungsbrands am Donnerstagmorgen in Trier hat sich ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Der Schaden werde auf wenige tausend Euro geschätzt, teilte die Polizei mit. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Brand in der Küche der Dachgeschosswohnung ... mehr

Trier: Polizei ermittelt gegen Betreiber von Cannabis-Automat

So schnell wie der Automat aufgestellt worden war, so schnell war er auch wieder weg: In Trier hat die Polizei den ersten Cannabis-Automaten Deutschlands beschlagnahmt. Nun wird gegen den Betreiber ermittelt. Nach der Beschlagnahmung des bundesweit ersten ... mehr

Anhörungsphase zur Strukturreform im Bistum Trier gestartet

Zu dem geplanten Neuzuschnitt der Pfarreien im Bistum Trier ist eine Anhörungsphase angelaufen: Bis zum 31. Mai könnten amtierende Gremien und angeschriebene Personen Stellungnahmen zu der Strukturreform abgegeben, teilte das Bistum Trier am Donnerstag mit. Zuvor seien ... mehr

Nach Angriff mit Hammer im Drogenrausch: Vier Jahre Haft

Im Drogenrausch hat ein 23-Jähriger eine Frau bei einem Angriff mit einem Hammer schwer verletzt. Deswegen wurde er am Freitag vor dem Landgericht Trier zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, wie ein Sprecher mitteilte. Der Mann war im vergangenen September im Eifelkreis ... mehr

Teile von Cannabispflanzen in Trierer Läden gefunden

In mehreren Geschäften in Trier sind bei polizeilichen Durchsuchungen am Donnerstag Teile von Cannabispflanzen gefunden worden. Diese würden nun auf ihre Wirkstoffe untersucht, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Geschäftsinhaber sollen die Produkte ... mehr

Fünf OBs überreichen Wissing Erklärung zu Nahverkehr

Mit einer gemeinsamen Erklärung werben die Oberbürgermeister der fünf größten Städte von Rheinland-Pfalz bei Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) für eine Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs. "Es ist wichtig, auf Tour zu gehen mit dem Thema", sagte der Trierer ... mehr

Ein Jahr nach Erdrutschen: Trassem sieht Gefahren minimiert

Vor rund einem Jahr ist Trassem (Kreis Trier-Saarburg) insgesamt vier Mal nach Starkregen von Wasser- und Erdmassen im Ort betroffen worden. Auch wenn man solche Ereignisse künftig nie ausschließen könne: Man habe Maßnahmen auf den Weg gebracht, die die Gefahren ... mehr

Zehn Kilo Marihuana und Amphetamine gefunden: U-Haft

Je zehn Kilo Marihuana und Amphetamine hat die Zollfahndung bei einer Wohnungsdurchsuchung in Trier sichergestellt. Zwei mutmaßliche Dealer im Alter von 24 und 38 Jahren wurden bereits am Mittwoch festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft, wie das Zollfahndungsamt ... mehr

Kirchenpräsident Schad ruft zu Toleranz auf

Zu Toleranz und demokratischem Handeln hat der Präsident der evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, aufgerufen. Dies sei gerade in Zeiten von Abschottung und Abgrenzung eine "starke Antwort auf Populismus und Extremismus", sagte er beim Karfreitagsgottesdienst ... mehr

Kirchen westlich und östlich des Rheins gegen Populismus

Einen Monat vor der Europawahl haben sich die evangelischen Kirchen im deutsch-französischen Grenzgebiet in einer gemeinsamen Erklärung gegen Populismus und Abgrenzung ausgesprochen. "Wir fordern die europäischen Parteien auf, populistischen Bemühungen zu widerstehen ... mehr

Kleinerer Brand im bischöflichen Generalvikariat in Trier

Bei einem kleineren Brand im bischöflichen Generalvikariat in Trier ist am Montagabend ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Ursache des Feuers sei wohl ein defekter Lüfter in einem ... mehr

Drogenhandel: Nach Scheingeschäft mit Polizei verhaftet

Durch eine vermeintliche Übergabe von 50 Kilogramm Amphetamin sind der Polizei in Trier sechs Männer wegen Drogenhandels ins Netz gegangen. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, hatte ein verdeckter Ermittler das Scheingeschäft vereinbart, nachdem ... mehr

Sprachexperte: Rechtspopulisten brechen gerne Tabus

Rechtspopulisten brechen nach Untersuchungen von Wissenschaftlern der Universität Trier bewusst sprachliche Tabus, um Aufmerksamkeit zu erzielen. "Problematisch ist beispielsweise der unreflektierte Gebrauch von Wörtern, die historisch vorbelastet sind", sagte Linguist ... mehr

Zu wenige Bademeister in Freibädern

In vielen rheinland-pfälzischen Freibädern fehlen Bademeister. Kurz vor Beginn der Saison sind vielerorts noch Stellen frei, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter Betreibern ergab. Der Fachkräftemangel sei nicht zu leugnen, teilte auch der Bundesverband ... mehr

Bischof: "Missbrauchsthema lässt mich nicht mehr los"

Die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche wird den Trierer Bischof Stephan Ackermann auch in den nächsten Jahren beschäftigen. "Das Thema lässt mich nicht mehr los", sagte Ackermann, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) für Fragen ... mehr

Grenzregion will Pendler-Ausgleich von Luxemburg

Die Regionen Trier und Metz wollen von Luxemburg einen finanziellen Ausgleich für Pendler, die täglich aus der deutsch-französischen Grenzregion ins Großherzogtum pendeln. Die Grenzgänger zahlten in Luxemburg ihre Einkommensteuer, nutzen aber am Wohnort ... mehr

Tausende besuchen Heilig-Rock-Tage in Trier

Die Heilig-Rock-Tage im Bistum Trier haben in den vergangenen zehn Tagen mehr als 29 000 Menschen angelockt. Hinzu kamen noch Touristen und Tagesgäste bei offenen Veranstaltungen, die nicht mitgezählt wurden, wie das Bistum nach dem Abschluss am Sonntagabend mitteilte ... mehr

Frauen bringen katholische Kirche in Bewegung

Die Bistümer in Rheinland-Pfalz haben mit Verständnis auf den Proteststreik katholischer Frauen reagiert - und einen konkreten Weg zu Reformen in Aussicht gestellt. Unter dem Motto "Maria 2.0" kamen in der jetzt ausklingenden Streikwoche nach Angaben der Initiatoren ... mehr

Geldautomat in Trier gesprengt: Täter kamen nicht an Geld

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in Trier einen Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt gesprengt. Dazu drangen sie in den Supermarkt im Stadtteil Trier-West ein, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag in Trier sagte. Der Schaden ... mehr

Viele Städte in Rheinland-Pfalz haben genügend Wahlhelfer

Eine Woche vor der Europa- und Kommunalwahl haben die meisten größeren Kommunen in Rheinland-Pfalz ausreichend Wahlhelfer gefunden. In einigen Städten wie Speyer und Koblenz gibt es indes noch Bedarf, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Insgesamt werden ... mehr

Bischof Ackermann: Christen müssen ihren Lebensstil ändern

Angesichts der Klimakrise müssen Christen nach Ansicht des Trierer Bischofs Stephan Ackermann zu einer Änderung ihres Lebensstils bereit sein. "Für mich als Christ heißt das, ernsthaft darauf zu achten, dass wir nicht auf Kosten anderer leben", sagte Ackermann ... mehr

Polizei erwischt Alkoholsünder mit 3,7 Promille

Die Polizei hat an einer Tankstelle in Trier einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war einem aufmerksamen Zeugen am frühen Sonntagmorgen an der Tankstelle aufgefallen, als er aus seinem Fahrzeug stieg, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Mann in Bahntunnel von Zug erfasst und getötet

Ein Mann ist am Freitagmorgen in einem Bahntunnel nahe Frauenberg von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Ob es sich um ein Unglück oder einen Suizid gehandelt habe, sei noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher in Trier. Bei dem Mann handelte ... mehr

Aufmerksamer Lkw-Fahrer entlarvt Drogenkurier: Festnahme

Dank der Aufmerksamkeit eines Lastwagenfahrers hat die Polizei bei Trier einen Drogenkurier mit 39 Kilogramm Ecstasy im Gepäck festgenommen. Der 41-Jährige habe die rund 100 000 Pillen aus den Niederlanden in die Türkei schmuggeln wollen, teilte die Polizei in Trier ... mehr

Prognose: Weniger Kirchenmitglieder im Bistum Trier bis 2060

In den kommenden 40 Jahren wird die Zahl der Katholiken im Bistum Trier um mehr als die Hälfte schrumpfen - bis es nur noch etwa 600 000 Kirchenmitglieder sind. Das sagt eine Untersuchung der Universität Freiburg voraus, die am Donnerstag von der Deutschen ... mehr

Laser-Attacke auf Passagierflugzeug: Maschine landet sicher

Der Pilot eines Passagierflugzeuges ist beim Landeanflug auf den Flughafen Luxemburg mit einem grünen Laser geblendet worden. Die Maschine, die in Wien gestartet war, konnte sicher landen, wie ein Polizeisprecher in Trier am Freitag mitteilte. Nach Angaben des Piloten ... mehr

Nach Fund von gestohlenem Sprengstoff vier Männer angeklagt

Gut drei Monate nach dem Fund von gestohlenem Sprengstoff in Igel bei Trier hat die Staatsanwaltschaft vier Männer angeklagt. Drei von ihnen sollen im Dezember 2018 in einem Bergwerk in der Region rund 50 Kilogramm Sprengstoff, Zünder und Werkzeuge entwendet haben ... mehr

Seniorin bei Schlägerei umgestoßen: Bein gebrochen

Bei einer Schlägerei in Trier hat sich eine unbeteiligte ältere Dame das Bein gebrochen. Die Frau sei durch den Tumult am Montagnachmittag umgestoßen worden und zu Boden gefallen, teilte die Polizei mit. Etwa vier bis fünf Männer hatten sich demnach geprügelt, der Grund ... mehr

Millionenverluste: Kreis Trier-Saarburg einigt sich mit LBBW

Im Streit um Verluste bei Derivatgeschäften zur Zinssicherung hat sich der Kreis Trier-Saarburg nach eigenen Angaben mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) gütlich geeinigt. Damit sei eine im März zunächst erwogene Klage des Kreises gegen die Bank vom Tisch, sagte ... mehr

Grenzüberschreitender Bahnverkehr: Geld für Triebwagen

Mit rund acht Millionen Euro bezuschusst das Land Rheinland-Pfalz die Entwicklung von Triebwagen, die grenzüberschreitend in Frankreich und Deutschland eingesetzt werden können. Das Geld gehe an die Zweckverbände Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) Süd und Nord, sagten ... mehr

Bischof Ackermann: Kirchenstreik "nicht hilfreich"

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Kirchenstreik-Bewegung Maria 2.0 für mehr Frauenrechte in der katholischen Kirche kritisiert. "Ich kann die Ungeduld vieler Frauen verstehen. Ich sage aber offen, dass ich diese Streikaufrufe, diese Streikaktionen nicht ... mehr

Katholischer Frauenbund kontert Ackermann-Kritik

Die Trierer Diözesanvorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes hat die Kritik von Bischof Stephan Ackermann an der Kirchenstreik-Bewegung Maria 2.0 erwidert. "Bischof Ackermann zieht sich darauf zurück, dass er ein paar Leitungspositionen in der Verwaltung ... mehr

Deutscher Forscher in Nationalpark ums Leben gekommen

Ein deutscher Forscher ist im äußersten Süden von Chile ums Leben gekommen. Die Leiche des Mannes sei am Freitag in einem See im Nationalpark Torres del Paine in Patagonien entdeckt worden, sagte ein Sprecher der Forstbehörde CONAF der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Chile: Deutscher Forscher stirbt in Nationalpark

In Chile wurde ein Geologe seit Wochen vermisst. Nun gibt es Gewissheit: Der 62-Jährige ist tot in einem Nationalpark aufgefunden worden. Ein deutscher Forscher ist im äußersten Süden von  Chile ums Leben gekommen. Die Leiche des Mannes wurde in einem ... mehr

SPD-Spitzenkandidatin warnt vor Stimmen für Populisten

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, hat zum Wahlkampfabschluss vor einem Votum für rechte Populisten gewarnt. "Sie können alles kurz und klein schlagen, aber sie haben nicht den geringsten Schimmer, wie man wieder etwas aufbaut", sagte ... mehr

Barley zum Wahlkampfende: Keine Macht den Populisten

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, hat zum Wahlkampfabschluss vor einem Votum für rechte Populisten gewarnt. "Sie können alles kurz und klein schlagen, aber sie haben nicht den geringsten Schimmer, wie man wieder etwas aufbaut", sagte ... mehr

Kampf gegen Missbrauch: Katholische Kirche gründet Institut

Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch gründet die katholische Kirche ein Institut. Das Institut für Prävention und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt (IPA) nehme am 15. September auf der rheinland-pfälzischen Burg Lantershofen bei Bonn die Arbeit auf, teilte ... mehr

Trierer Wissenschaftler in Chile vermisst

Ein Forscher der Universität Trier wird im äußersten Süden von Chile vermisst. Der Geologe habe im Nationalpark Torres del Paine in Patagonien ein Magnetometer reparieren wollen, teilte die Magallanes-Universität mit. Bei seinem letzten Kontakt per Satellitentelefon ... mehr

Behörde: Verein "Kolibri" darf keine Spenden sammeln

Der Verein "Kolibri - Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland" mit Sitz in Berlin darf in Rheinland-Pfalz keine Spenden mehr sammeln. Nach einer Überprüfung sei "keine Gewähr für eine einwandfreie und zweckentsprechende Verwendung der Geldspenden gegeben", teilte ... mehr

Luxemburg macht Personennahverkehr ab Anfang 2020 kostenlos

Bahn- und Busfahren wird in Luxemburg vom ersten Quartal 2020 an kostenlos sein. "Das steht uns einfach gut zu Gesicht und trägt enorm zum Image und zur Attraktivität Luxemburgs bei", sagte Premierminister Xavier Bettel am Dienstag in seiner ... mehr

Rollstuhlfahrer in Wohnung überfallen: bewusstlos geschlagen

Ein Rollstuhlfahrer ist in seiner Wohnung in Trier überfallen und bewusstlos geschlagen worden. Mit Verletzungen im Gesicht und am Kopf sei der 73-Jährige in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Von den drei Tätern fehlte ... mehr

Karl Marx-Landesausstellung kostet 2,5 Millionen Euro

Die rheinland-pfälzische Landesausstellung zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Trier hat das Land 1,875 Millionen Euro gekostet. Die Stadt Trier zahle zudem 625 000 Euro, teilte die Karl Marx 2018-Ausstellungsgellschaft am Donnerstag in Trier mit. Das Gesamtbudget ... mehr

Bistum Trier plant 2019 erneut mit Defizit

Das Bistum Trier kommt aus den roten Zahlen nicht heraus. Im Haushaltsjahr 2019 werde erneut mit einem Verlust gerechnet - in Höhe von 21,3 Millionen Euro, teilte das Bistum Trier am Donnerstag mit. Ein Haushaltssicherungskonzept sei daher in Arbeit: Es gehe einher ... mehr

Auto prallt mit Laster zusammen: 76-Jährige schwer verletzt

Beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Laster ist eine 76-Jährige in Trier schwer verletzt worden. Sie sei stadtauswärts aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer wich dem Auto aus und geriet ... mehr

Weihnachtsmärkte sind beliebte Reiseziele geworden

Auf den Weihnachtsmärkten in Rheinland-Pfalz gehen in diesen Tagen nach und nach die Lichter an. Auswärtige Gäste werden für dabei zu einem immer wichtigeren Wirtschaftsfaktor. Der Anteil der Besucher, die aus anderen Regionen Deutschlands und aus dem Ausland anreisen ... mehr

Lkw bleibt an Eisenbahnbrücke hängen

Ein Lastwagen ist in Rheinland-Rfalz mit seinem Kran an einer Eisenbahnbrücke hängen geblieben und hat dadurch Sperrungen im Bahn- und Straßenverkehr verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Lkw am Morgen in die Innenstadt von Trier unterwegs ... mehr

Totes Baby: Leichenspürhund schlägt an Container an

Im Fall einer Babyleiche aus Duisburg hat die Polizei möglicherweise den Altkleidercontainer entdeckt, in den das kleine Mädchen gelegt worden ist. Ein Leichenspürhund habe an einem Container im Duisburger Westen eine Witterung aufgenommen und angeschlagen, teilten ... mehr

Neue deutsche Glühweinkönigin mag es klassisch rot

Die neue deutsche Glühweinkönigin Jordis Schweigstill mag es gerne klassisch rot. "Am liebsten trinke ich einen Dornfelder als Glühwein, mit ein bisschen Sternanis, Zimt, Nelken und ein paar Orangenscheiben drin", sagte die 20-Jährige in Trier. In purpurrotem Dirndl ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal