Thema

Venezuela

Machtkampf in Venezuela - Verteidigungsminister: Militär steht weiter hinter Maduro

Machtkampf in Venezuela - Verteidigungsminister: Militär steht weiter hinter Maduro

Caracas (dpa) - Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino López uneingeschränkt loyal hinter Staatschef Nicolás Maduro. Das Militär hat nur einen Präsidenten, zitierte die Tageszeitung "El Nacional" den Minister. Es werde weder ... mehr
Venezuela: Donald Trump ruft Militär zu Abkehr von Maduro auf

Venezuela: Donald Trump ruft Militär zu Abkehr von Maduro auf

"Ihr werdet alles verlieren": Donald Trump hat sich in einer Ansprache an das venezolanische Militär gewandt – und mit einem militärischen Eingriff der USA gedroht.  US-Präsident Donald Trump hat den Militärs in Venezuela mit schweren Konsequenzen gedroht ... mehr
Ins Gewissen reden: Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Ins Gewissen reden: Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Washington/Miami (dpa) - In Venezuela warten die Menschen auf dringend benötigte Hilfslieferungen, die das Militär nicht ins Land lässt. US-Präsident Donald Trump forderte Venezuelas Armee am Montag auf, an der kolumbianischen Grenze bereitstehende Hilfsgüter passieren ... mehr
Außenministertreffen: Deutschland sieht Rücknahme inhaftierter IS-Kämpfer kritisch

Außenministertreffen: Deutschland sieht Rücknahme inhaftierter IS-Kämpfer kritisch

Brüssel/Berlin (dpa) - Deutschland und andere EU-Staaten sehen massive praktische Probleme bei einer Rücknahme islamistischer Kämpfer, die im Norden Syriens inhaftiert sind. Zu entsprechenden Forderungen des US-Präsidenten Donald Trump sagte Außenminister Heiko ... mehr
Humanitäre Hilfe: Richard Branson organisiert Benefiz-Konzert für Venezuela

Humanitäre Hilfe: Richard Branson organisiert Benefiz-Konzert für Venezuela

London (dpa) - Der britische Großinvestor Richard Branson plant in Kolumbien am 22. Februar ein Benefizkonzert für die notleidende Bevölkerung im benachbarten Venezuela. In der Grenzstadt Cúcuta sollen sowohl internationale als auch regionale Stars auftreten ... mehr

Hilfe an Grenze gestoppt: Venezuelas Opposition appelliert an das Militär

Caracas (dpa) - Tausende Regierungsgegner sind im Machtkampf zwischen dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro und dem selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó erneut auf die Straße gegangen. Anlässlich des Tags der Jugend riefen sie am Dienstag ... mehr

Guaidó: Erste Hilfslieferung soll in Venezuela angekommen sein

Ein Video auf Twitter zeigt Juan Guaidó zwischen den ersten Paketen mit Nahrungsmitteln. Eigentlich sind die Grenzen blockiert. Sind die Hilfsgüter wirklich eingetroffen? Venezuelas Opposition hat nach eigenen Angaben trotz blockierter Grenzen erste Hilfslieferungen ... mehr

Hilfskonvoi ausgebremst - Venezuela: Auf welche Seite schlägt sich das Militär?

Cúcuta/Caracas (dpa) - Die erste Hilfslieferung der USA für Venezuelas notleidende Bevölkerung ist ins Stocken geraten. Zehn Lastwagen mit rund 100 Tonnen Lebensmitteln, Medikamenten und Hygieneartikeln standen am Samstag weiter in der kolumbianischen Grenzstadt ... mehr

Venezuela: Verstößt Bundesregierung gegen das Völkerrecht?

Die Bundesregierung unterstützt im venezolanischen Machtkampf den Interims-Präsidenten Guaidó. Ein Gutachten des Bundestags stellt nun die Rechtmäßigkeit des Vorgehens explizit in Frage. Die internationale Anerkennung des selbst ernannten venezolanischen ... mehr

Maduro ordnet Blockade an - Kein Durchkommen: Hilfsgüter an Venezuelas Grenze gestoppt

Cúcuta/Caracas (dpa) - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will keine Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung ins Land lassen. "Venezuela wird diese Show der falschen humanitären Hilfe nicht zulassen, denn wir sind keine Bettler", sagte der Staatschef am Freitag ... mehr

Venezuela: Maduro lässt Brücke für Hilfslieferungen blockieren

Venezuela: Staatschef Nicolas Maduro hat eine Brücke nach Kolumbien blockieren lassen, über die Herausforderer Juan Guaido Hilfslieferungen für die Bevölkerung bringen lassen wollte. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema Venezuela im Web suchen

Kontaktgruppe tagt in Uruguay - Machtkampf in Venezuela: Keine gemeinsame Linie der EU

Caracas/Montevideo (dpa) - Inmitten des eskalierenden Machtkampfs zwischen dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro und dem selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó wollen Europäer und Lateinamerikaner gemeinsam nach einem Ausweg auf der Krise suchen. Heute ... mehr

Venezuela: Maduro lässt Grenzbrücke nach Kolumbien blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, es gibt kaum noch Medikamente. Guaidó will Hilfsgüter ins Land holen. Die USA fordern Maduro auf, die Hilfe nicht zu blockieren. Der Staatschef aber schafft Tatsachen. Inmitten des Streits um humanitäre Hilfe für Venezuela haben ... mehr

Venezuela: Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Caracas/Washington (dpa) - Inmitten des Streits um humanitäre Hilfe für Venezuela haben die Behörden des südamerikanischen Krisenlandes eine Autobrücke zum Nachbarland Kolumbien blockiert. Die Brücke Tienditas nahe der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta wurde ... mehr

Russische Investitionen in Venezuela: Warum Putin Machthaber Maduro stützt

Während die westliche Welt für einen Machtwechsel in Venezuela ist, hält Russland eisern an Präsident Maduro fest. Für Putin steht viel auf dem Spiel – er setzt deshalb auf russische Söldner.   Russland steht im Machtkampf in Venezuela fest zu Präsident Nicolás Maduro ... mehr

Krise in Venezuela: Guaidós Schicksal liegt in den Händen des Militärs

Immer mehr Staaten stärken dem venezolanischen Interimspräsidenten den Rücken – und haben Hilfslieferungen versprochen. Doch lässt das Miltär das zu? Für Guaidó steht alles auf dem Spiel. Nach der Anerkennung durch viele europäische Staaten muss der selbst ernannte ... mehr

Rückhalt für Guaidó wächst - Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Caracas/Berlin (dpa) - In Venezuela noch Oppositionsführer, im Ausland schon Staatschef: Der internationale Rückhalt für den selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó wird immer stärker. Nachdem das Ultimatum an Präsident Nicolás Maduro abgelaufen ist, haben ... mehr

Venezuela: Deutschland und andere Länder stellen sich hinter Guaidó

Nicolás Maduro wird von den meisten EU-Staaten nicht mehr als Präsident Venezuelas anerkannt. Doch wird etwas ändern im Machtkampf im Land mit den höchsten Ölreserven der Welt? Deutschland erkennt wie mehrere andere EU-Staaten den Chef des entmachteten venezolanischen ... mehr

Bundesregierung erkennt Guaido als Interimspräsidenten an

Jochen Maas: Der Außenminister hatte sich mit der Bundesregierung im Venezuela-Konflikt auf die Seite von Juan Guaido geschlagen. (Quelle: Reuters) mehr

Machtkampf um Venezuela – ein idealtypischer Stellvertreterkonflikt

Die Chancen für die Opposition stehen gut, auch wenn das waidwunde Regime zu vielem fähig bleibt. Zugleich ist der Machtkampf ein Stellvertreterkrieg mit China und Russland hier und Amerika dort. Wenn Menschen zu Zehntausenden auf die Straße gehen und gegen den schwach ... mehr

Venezuela: Staatschef Maduro weist europäisches Ultimatum zurück

Venezuelas Staatschef Maduro hat das Ultimatum mehrerer EU-Staaten verstreichen lassen. Der Forderung nach einer vorgezogenen Präsidentenwahl erteilt er eine klare Absage. Nun sind die EU-Länder am Zug. Im Kampf um die Macht in Venezuela wollen Deutschland und mehrere ... mehr

Venezuela: Staatschef Nicolás Maduro warnt vor einem Bürgerkrieg

In Venezuela herrscht der Ausnahmezustand, jetzt lässt Präsident Nicolás Maduro den Konflikt mit der Warnung vor einem Bürgerkrieg weiter eskalieren. Es hänge vom "Grad der Verrücktheit" der USA ab. Im Machtkampf gegen den selbsternannten ... mehr

EU vor Anerkennung Guaidós - Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Madrid/Caracas (dpa) - Im Machtkampf gegen den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó schließt Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro einen Bürgerkrieg im südamerikanischen Ölland nicht aus. Niemand könne heute mit Sicherheit sagen ... mehr

Venezuela-Krisse: Maduro schlägt Neuwahlen vor – USA ermutigen zur Revolte

Mit neuen Massenprotesten will die Oppostion in Venezuela Machthaber Maduro aus dem Amt jagen. Der schlägt nun vorgezogene Neuwahlen vor. Die USA rufen offen zum Sturz Maduros auf. Der unter starkem internationalem Druck stehende venezolanische ... mehr

Machtkampf in Venezuela – Guaidó auf Konfrontation: "Maduro ist ein Diktator"

Lange genug geredet: Der junge Oppositionsführer Guaidó will sich nicht mehr auf  einen Dialog mit Staatschef Maduro  einlassen. US-Unterstützung schließt er nicht aus. In dem andauernden Machtkampf zwischen der Regierung des sozialistischen Staatschefs Nicolás Maduro ... mehr

Tagesanbruch: Machtkampf in Venezuela – Die Jagd auf das Öl hat begonnen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Getroffene Hunde bellen, lautet ein deutsches Sprichwort. In Moskau bellten die Hunde gestern besonders laut. Von Stellungnahmen russischer ... mehr

Geheimtreffen mit Militärs: EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an

Caracas/Bukarest (dpa) - Flammende Reden und Hinterzimmergespräche, Appelle an den Patriotismus und öffentliche Amnestieangebote: Im Machtkampf in Venezuela legen sich Präsident Nicolás Maduro und sein Herausforderer ... mehr

Venezuela: EU-Parlament erkennt Juan Guaidó als Interimspräsidenten an

Eigentlich wollte das EU-Parlament bis Sonntag warten, ehe es sich zur Staatskrise in Venezuela positioniert. Mit seinen Äußerungen hat Machthaber Maduro die Sache aber beschleunigt. Das Europaparlament prescht in der Diskussion um den Umgang mit der Lage in Venezuela ... mehr

Venezuela: Europa könnte Juan Guaidó als Übergangspräsidenten anerkennen

Europapolitiker wollen Juan Guaidó offenbar als Interimspräsidenten von Venezuela anerkennen. Für Donnerstag ist eine Abstimmung geplant. Trump hat derweil ein Telefonat mit dem Oppositionsführer geführt. Das Europaparlament könnte am heutigen Donnerstag ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Guaidó berichtet von Geheimtreffen mit Militärs

Im Kampf um die Macht in Venezuela ist die Armee der entscheidende Faktor. Bislang hält die Führung der Streitkräfte zu Machthaber Maduro. Wie lange noch? Venezuelas selbst ernannter Übergangspräsident Juan Guaidó verstärkt seine ... mehr

Schafft Venezuela seine Goldreserven ins Ausland?

Venezuela steckt in der Klemme: Das Land versinkt im politischen Chaos. Gleichzeitig setzen es die USA mit Sanktionen unter Druck und Russland will sein Geld zurück. Zapft Staatschef Maduro jetzt das Staatsgold an? In Venezuela hat ein Politiker mit einer Nachricht ... mehr

Säbelrasseln in Caracas: Maduro warnt vor "Vietnam in Lateinamerika"

Caracas (dpa) - Kampflos will der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro den Präsidentenpalast Miraflores nicht räumen. "Sollten die USA vorhaben, bei uns zu intervenieren, werden sie ein schlimmeres Vietnam erleben, als sie es sich hätten vorstellen können", warnte ... mehr

Wegen Protesten: Donald Trump warnt US-Bürger vor Reisen nach Venezuela

US-Präsident Trump will nicht, dass seine Landsleute nach Venezuela reisen. Dort sei es zu unsicher. Ein Ausweg aus der Krise vor Ort sei aber durch die USA möglich, so Trump.  US-Präsident Donald Trump hat US-Bürger wegen der sich zuspitzenden Krise in Venezuela ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Nicolás Maduro erklärt Bereitschaft zu Neuwahlen

Um die Staatskrise in Venzuela zu beenden, fordert die Opposition Neuwahlen. Nun signalisiert auch Machthaber Maduro die Bereitschaft zu einem Urnengang. An seinem Amt hält er aber fest. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro bietet der Opposition ... mehr

Venezuela: Generalstaatsanwalt will Konten von Guaidó einfrieren

Vor einer Woche lehnte sich der junge Abgeordnete Guaidó gegen den mächtigen Präsidenten auf – bislang ließ ihn die Regierung gewähren. Jetzt soll es ihn an den Kragen gehen.  Die venezolanische Justiz hat Ermittlungen gegen den selbst ernannten ... mehr

Maduros Gegenschlag - Venezuela: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Guaidó

Caracas (dpa) - Die venezolanische Justiz hat Ermittlungen gegen den selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó eingeleitet. Generalstaatsanwalt Tareck William Saab beantragte beim Obersten Gerichtshof, Guaidó die Ausreise ... mehr

Druck auf Maduro wächst: USA erlassen Sanktionen gegen Venezuelas Ölsektor

Caracas (dpa) - Die USA treffen die venezolanische Regierung von Präsident Nicolás Maduro nun dort, wo es richtig wehtut: Sie nehmen den wichtigen Ölsektor des südamerikanischen Landes ins Visier. Die Sanktionen richten sich gegen den staatlichen Ölkonzern PDVSA ... mehr

USA erlassen Sanktionen gegen Venezuelas Ölsektor – Maduro will sich wehren

Die USA ziehen einen ihrer stärksten Trümpfe: Sie verhängen Sanktionen gegen den Ölsektor des Landes. Maduro reagiert sofort. Eine Notiz des US-Sicherheitsberaters sorgt derweil für Wirbel. Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat Maßnahmen gegen die US-Sanktionen gegen ... mehr

Schlüsselfaktor Militär - Venezuela: Maduro und Guaidó umwerben die Soldaten

Caracas (dpa) - Angesichts des offenen Machtkampfes zwischen Regierung und Opposition in Venezuela buhlen Präsident Nicolás Maduro und der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó um die Unterstützung der Streitkräfte. "Wir wollen, dass die Soldaten die Verfassung ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Maduro und Guaidó buhlen ums Militär

Die Kontrolle über die Streitkräfte gilt als der Schlüssel zur Macht. Noch halten die Generäle treu zu Staatschef Maduro, doch es rumort. Guaidó will die Soldaten auf seine Seite ziehen. Angesichts der eskalierenden Staatskrise in Venezuela werben ... mehr

Chaos in Venezuela: Diese vier Auswege aus der Krise sind möglich

Die Krise in Venezuela hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht: Nicolás Maduro und Juan Guaidó streiten sich um die Präsidentschaft. Die Zukunft ist ungewiss: vier mögliche Szenarien.  In Venezuela tobt ein Machtkampf zwischen Staatschef Nicolás Maduro ... mehr

Staatskrise in Venezuela: Druck auf Präsident Nicolás Maduro erhöht sich

Staatskrise in Venezuela: Der Druck auf Präsident Nicolás Maduro erhöht sich. (Quelle: Reuters) mehr

Venezuela-Krise: EU-Staaten stellen Nicolás Maduro ein Wahl-Ultimatum

Abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine klare Warnung: Wenn er nicht bald Neuwahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler anerkennen. Europa erhöht den Druck auf Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro: In einer ... mehr

Krise in Venezuela: Europa stellt Maduro vor die Wahl

Caracas/Berlin/Moskau (dpa) - Europa erhöht den Druck auf Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro: In einer konzertierten Aktion haben Berlin, Paris, Madrid und London dem umstrittenen Staatschef eine Frist von acht Tagen gesetzt, um freie und faire Wahlen ... mehr

Warnung - Venezuela: EU-Staaten setzen Maduro 8-Tage-Frist für Wahlen

Caracas/Berlin/Moskau (dpa) - Europa erhöht den Druck auf Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro: In einer konzertierten Aktion haben Berlin, Paris, Madrid und London dem umstrittenen Staatschef eine Frist von acht Tagen gesetzt, um freie und faire Wahlen ... mehr

Regierungskrise in Venezuela: Maduro-Gegner Guaidó kündigt neue Proteste an

Der selbst ernannte Übergangsstaatschef wird zwar von vielen Staaten anerkannt, hat im Land selbst aber noch keine echte Macht. Mit neuen Demonstrationen will er den Wechsel erzwingen.  Der selbst ernannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaidó will den Machtkampf ... mehr

Venezuela: Russland warnt vor US-Intervention – und schickt angeblich Soldaten

Ein Eingreifen der US-Armee in Venezuela hat Russland als katastrophales Szenario beschrieben. Nun berichten Insider: Russische Söldner sind dort angeblich längst im Einsatz.  In Venezuela sind Insidern zufolge Söldner aus Russland zum Schutz ... mehr

Machtkampf in Caracas - Venezuela: Guaidó will Druck auf Maduro erhöhen

Caracas (dpa) - Im Machtkampf zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela hat der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó seine Anhänger zur Geschlossenheit aufgerufen. "Das Regime will Zweifel säen und einen Keil zwischen uns treiben ... mehr

Eskalation in Venezuela: USA ziehen Diplomaten ab – Maduro gesprächsbereit

Die Krise in Venezuela spitzt sich zu: In dem südamerikanischen Land ringen zwei Lager um die Macht. Die USA unterstützen die Opposition und ziehen ihre Diplomaten teilweise ab. Nach der heftigen Konfrontation zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela ... mehr

Venezuela: Deutschland erwägt Juan Guaidó als Präsident anzuerkennen

Die Bundesregierung fordert faire Wahlen in Venezuela. Sollte Präsident Nicolás Maduro nicht Folge leisten, werde Deutschland Parlamentspräsident Juan Guaidó als Staatschef akzeptieren. Die Bundesregierung erwägt die Anerkennung von Venezuelas ... mehr

USA und EU stützen Opposition: Venezuelas Präsident Maduro stellt den USA ein Ultimatum

Caracas (dpa) - Nach der Aufkündigung der diplomatischen Beziehungen zu den Vereinigten Staaten hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro den US-Diplomaten bis zum Sonntag Zeit gegeben, das südamerikanische Land zu verlassen. US-Außenminister Mike Pompeo konterte ... mehr

Heiko Maas zur Venezuela-Krise: "Wir sind nicht neutral"

Zunächst hielt sich die Bundesregierung noch damit zurück, Partei zu ergreifen – doch nun positioniert sich Außenminister Maas klar zum Machtkampf in Venezuela. Deutschland unterstützt die Opposition. Im eskalierenden Machtkampf in  Venezuela ... mehr

Gebete für Venezuela: Papst beklagt Gewalt und Korruption

Panama-Stadt (dpa) - Papst Franziskus hat der Bevölkerung in Venezuela während seiner Panama-Reise Unterstützung zugesagt. Das katholische Kirchenoberhaupt verfolge genau, wie sich die Situation in dem südamerikanischen Land entwickle, erklärte kommissarische ... mehr

Krise in Venezuela: Westen unterstützt Revolte – Russland das Maduro-Regime

Parlamentschef Guaidó strebt in Venezuela an die Macht. Zahlreiche Staaten sagen ihm Unterstützung zu – allen voran die USA. Doch auch Maduro hat seine Unterstützer. Nachdem sich Venezuelas Parlamentschef Juan Guaidó zum Interimspräsidenten erklärt hat, spitzt ... mehr

Aufstand in Venezuela: Was steckt hinter der Revolte?

Im Land mit den größten Ölreserven der Welt hat es schon lange gebrodelt. Jetzt will ein junger Parlamentarier die Macht in Venezuela an sich reißen, Präsident Maduro schwört erbitterten Widerstand. In Venezuela ist ein offener Machtkampf zwischen der sozialistischen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019