Sie sind hier: Home > Themen >

Venezuela

Thema

Venezuela

Venezuela-

Venezuela-"Tyrannei": USA weiten Sanktionen gegen Nicolás Maduro aus

US-Präsident Donald Trump geht mit neuen Sanktionen gegen Venezuela vor. Damit solle die "Tyrannei" von Präsident Nicolas Maduro gestoppt werden, erklärte das Präsidialamt in Washington. Die von Trump per Dekret verhängten Strafmaßnahmen unterbinden bestimmte ... mehr
Staatsanwältin Ortega flieht vor Maduro aus Venezuela

Staatsanwältin Ortega flieht vor Maduro aus Venezuela

Die nach einem wochenlangen Machtkampf mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro abgesetzte Generalstaatsanwältin Luisa Ortega ist trotz eines Ausreiseverbots nach Kolumbien geflohen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann landete sie in Bogotá, wie die kolumbianische ... mehr
Dutzende Tote bei Gefängnis-Erstürmung in Venezuela

Dutzende Tote bei Gefängnis-Erstürmung in Venezuela

Bei der Erstürmung eines venezolanischen Gefängnisses sind  37 Inhaftierte getötet worden. Sicherheitskräfte und das Militär erhielten den Auftrag, den Häftlingen eingeschmuggelte Waffen abzunehmen. Dabei eskalierte die Situation. Die Generalstaatsanwaltschaft ... mehr
Venezuela: Maduro ordnet große Militärübung mit Panzern an

Venezuela: Maduro ordnet große Militärübung mit Panzern an

Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat angesichts des Säbelrasselns von US-Präsident Donald Trump eine militärische Großübung von zehntausenden Soldaten und Zivilisten inklusive Panzern, Flugzeugen und Raketen angeordnet. Diese solle im ganzen ... mehr
Venezuela-Krise: Donald Trump droht auch Maduro mit Krieg

Venezuela-Krise: Donald Trump droht auch Maduro mit Krieg

Erst Nordkorea, nun Venezuela: US-Präsident Trump droht auch dem südamerikanischen Land  mit "militärischen Optionen". Venezuelas Staatschef Maduro will Trump anrufen, der lehnt jedoch ab.  US-Präsident Donald Trump schließt angesichts der Umwälzungen in Venezuela ... mehr

Nach US-Sanktionen: Venezuela lässt Militär aufmarschieren

Caracas (dpa) - Als Antwort auf neue US-Wirtschaftssanktionen hat Venezuelas sozialistische Regierung ihre Streitkräfte aufmarschieren lassen. Das Großmanöver solle die Verteidigungsbereitschaft des Landes gegen «imperialistische Drohungen» zeigen ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl gestiegen

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis am Donnerstag 49,76 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 27 Cent mehr als am Mittwoch ... mehr

Maduro schwört das Militär auf Verteidigung Venezuelas ein

Caracas (dpa) - Kurz vor einem Großmanöver hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro die Streitkräfte auf die Verteidigung des südamerikanischen Landes eingeschworen. Das Militär werde alle Bedrohungen neutralisieren, die der Imperialismus uns entgegenschleudert ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl kaum verändert

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat sich kaum verändert. Das Opec-Sekretariat meldete am Donnerstag, dass der Korbpreis am Mittwoch 49,49 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das war ein Cent weniger ... mehr

Venezuela: Geschasste Staatsanwältin bezichtigt Maduro der Korruption

Brasilia (dpa) - Venezuelas frühere Staatsanwältin Luisa Ortega hat schwere Korruptionsvorwürfe gegen Präsident Nicolás Maduro erhoben. Beweise werde sie den Behörden anderer Länder übergeben, sagte Ortega während eines Treffens mit Vertretern regionaler ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl sinkt

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gefallen. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis am Dienstag 49,50 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 30 Cent weniger als am Montag ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl legt zu

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Montag, dass der Korbpreis am Freitag 48,86 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 79 Cent mehr als am Donnerstag ... mehr

Parlament in Venezuela offiziell entmachtet

Caracas (dpa) – Das von der Opposition dominierte Parlament in Venezuela ist offiziell entmachtet worden. Es hat damit keine Entscheidungsgewalt mehr. Die neue Verfassungsgebende Versammlung nahm ein Dekret an, mit dem das Gremium die Aufgaben der Nationalversammlung ... mehr

37 Tote bei Gefängnis-Erstürmung in Venezuela

Puerto Ayacucho (dpa) - Bei der Erstürmung eines Gefängnisses durch Sicherheitskräfte sind in Venezuela mindestens 37 Häftlinge getötet worden. Das teilte der Gouverneur des Bundesstaates Amazonas, Liborio Guarulla, mit. Zu der Eskalation kam es in Puerto Ayacucho ... mehr

Dutzende Tote bei Meuterei in Gefängnis in Venezuela

Caracas (dpa) - In Venezuela sind bei einer Meuterei in einem Gefängnis und Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften über 35 Menschen getötet worden. Das teilte der Gouverneur des Bundesstaates Amazonas, Liborio Guarulla, auf Twitter mit. Spezialeinheiten ... mehr

Über 35 Tote bei Meuterei in Gefängnis in Venezuela

Caracas (dpa) - Bei einer Meuterei in einem Gefängnis und Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften sind in Venezuela über 35 Menschen getötet worden. Das teilte der Gouverneur des Bundesstaates Amazonas, Liborio Guarulla, auf Twitter mit. Spezialeinheiten ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl erneut kräftig gesunken

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist weiter kräftig gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis am Dienstag 48,45 Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 1,01 Dollar weniger ... mehr

Panzer gegen Trump: Maduro ordnet Militärmanöver an

Caracas (dpa) - Panzer, Flugzeuge und Raketen: Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro hat als Antwort auf die Drohungen von US-Präsident Donald Trump ein großes landesweites Militärmanöver angeordnet. «Der Boden Venezuelas ist heilig und sollte niemals von den Stiefeln ... mehr

US-Präsident Trump droht Venezuela mit «militärischer Option»

Washington (dpa) - Angesichts der politischen Umwälzungen in Venezuela hat US-Präsident Donald Trump überraschend eine militärische Option ins Gespräch gebracht. «Wir haben viele Optionen für Venezuela, einschließlich einer militärischen, falls nötig», sagte Trump ... mehr

Maduro will Trump anrufen - der lehnt ab

Washington (dpa) - Der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro hat erfolglos ein Telefonat mit US-Präsident Donald Trump beantragt. Wie Weiße Haus mitteilt, sei das abgelehnt worden. Präsident Trump werde gerne mit dem Führer Venezuelas sprechen, sobald die Demokratie ... mehr

Peru weist Venezuelas Botschafter aus - Caracas reagiert

Lima (dpa) - Die diplomatischen Spannungen in Südamerika wegen der befürchteten Errichtung einer Diktatur in Venezuela verschärfen sich: Peru hat den venezolanischen Botschafter ausgewiesen. Wie das Außenministerium in Lima mitteilt, habe Botschafter Diego Molero ... mehr

Trump spricht bei Venezuela von «militärischen Optionen»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat zur Krise in Venezuela überraschend gesagt, er schließe militärische Optionen nicht aus. Trump sagte während einer Fragerunde zum Thema Nordkorea: «Wir haben viele Optionen für Venezuela, einschließlich einer ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl gestiegen

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat zugelegt. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis am Donnerstag 50,70 Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 22 Cent mehr als am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Energieagentur IEA senkt Nachfrageprognose für Opec-Öl

PARIS (dpa-AFX) - Nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) wird auf dem Weltmarkt weniger Rohöl des Opec-Kartells benötigt als bisher gedacht. Wie aus dem am Freitag veröffentlichten Monatsbericht hervorgeht, senkte die IEA ihre Nachfrageprognose ... mehr

Riesen-Staatspleite droht: Venezuela vor kritischen Wochen

Caracas (dpa) - Das von einer dramatischen Krise erschütterte Venezuela steht womöglich am Rande einer Staatspleite. Kritisch werde es im Oktober und November, sagte der Präsident der Banco Venezolano de Credito, Germán García-Velutini. Dann seien jeden Monat ... mehr

Maradona unterstützt Venezuelas Weg in die Diktatur

Venezuela befindet sich auf dem Weg in die Diktatur: Die von Präsident Maduro ins Leben gerufene "Volksversammlung" hat die Macht über alle anderen Regierungseinrichtungen.  Das Militär stellt sich hinter Maduro und verweigert gewählten Abgeordneten den Zugang ... mehr

Wirtschaft: Opec erwartet höhere Nachfrage nach Rohöl

WIEN (dpa-AFX) - Nach Einschätzung der Organisation erdölexportierender Länder wird die weltweite Nachfrage nach Rohöl in diesem und dem nächsten Jahr höher ausfallen als bisher gedacht. Aus dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht des Ölkartells geht hervor ... mehr

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Venezuela

Washington (dpa) - Die US-Regierung verhängt wegen des Bruchs demokratischer Grundprinzipien Sanktionen gegen acht weitere Funktionäre im sozialistischen Venezuela. Wie das Finanzministerium in Washington mitteilt, kommt unter anderem der Bruder des 2013 verstorbenen ... mehr

Mann am Flughafen in Caracas erschossen

Am Ticketschalter am Flughafen der venezolanischen Hauptstadt Caracas wurde ein Reisender erschossen. Zudem wurde ein Angestellter einer Fluglinie am Arm verletzt. Überwachungsvideos der Flughafensicherheit zeigten, wie ein Mann am Dienstag (Ortszeit) mit einer Tasche ... mehr

«Bruch der Demokratie»: 17 Länder verurteilen Venezuela

Lima (dpa) - 17 amerikanische Staaten, von Kanada über Mexiko bis Argentinien, haben einen «Bruch der demokratischen Ordnung» in Venezuela festgestellt und das Handeln von Präsident Nicolás Maduro scharf verurteilt. Bei einem Sondertreffen in Perus Hauptstadt ... mehr

Diego Maradona will in den Krieg ziehen

Der ehemalige Fußball-Superstar Diego Maradona hat dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro Unterstützung im Konflikt mit der Opposition angeboten. "Wenn Maduro es anordnet, kleide ich mich für ein freies Venezuela als Soldat – um gegen den Imperialismus ... mehr

Militär versperrt Zugang zu Parlament in Caracas

Caracas (dpa) - Militäreinheiten haben das Parlamentsgebäude in Venezuela abgeriegelt und Abgeordnete am Betreten gehindert. Der Fraktionschef der Opposition, Stalin González, sagte, dass Soldaten ihm den Einlass verweigert hätten. Seit Freitag tagen ... mehr

Venezuela-Krise: Parlament gegen Volksversammlung

Der Ölstaat Venezuela befindet sich in einer dramatischen Staatskrise. Das demokratisch gewählte Parlament des Landes wehrt sich gegen seine Entmachtung. Nach Tagen der Schockstarre kamen die Abgeordneten der Opposition am Montag zu einer Sitzung zusammen ... mehr

Leichtathletin Yulimar Rojas zu Venezuela: "Mein Volk leidet"

Die Leichtathletin Yulimar Rojas würde ihr Heimatland "um nichts in der Welt verlassen". Das ist keine Selbstverständlichkeit, da Venezuela derzeit ein Krisenherd ist und die Bilder von den Straßenschlachten weltweit in den Nachrichten rauf und runter laufen. Jetzt ... mehr

Venezuela: Nicolás Maduro sieht Söldner am Werk

Nicolás Maduro, das weltweit in starke Kritik geratene Staatsoberhaupt Venezuelas, bezeichnete die jüngste Attacke auf einen Militärstützpunkt in seinem Land als Terrorakt und das Werk von Söldnern. Massiver Gegenschlag befürchtet. "Das ist ein Terrorakt gegen ... mehr

Rebellion gegen Maduro: Staatschef sieht Söldner am Werk

Caracas (dpa) - Nach einer Attacke auf einen Militärstützpunkt hat Venezuelas sozialistischer Staatschef Nicolás Maduro eine harte Reaktion angekündigt. «Das ist ein Terrorakt gegen die Streitkräfte», sagte er in einer TV-Sendung. Die meisten der sieben Verhafteten ... mehr

«Putsch in Venezuela im Gange» - Rebellion gegen Maduro

Caracas (dpa) - Die befürchtete Errichtung einer Diktatur hat in Venezuela offensichtlich eine Rebellion gegen den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro ausgelöst. Bei der sogenannten «Operation David» griff eine bewaffnete Gruppe angeblich abtrünniger Soldaten ... mehr

Abgesetzte Chefanklägerin: «Putsch in Venezuela»

Caracas (dpa) - Die abgesetzte venezolanische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz hat das Volk zum Widerstand gegen Präsident Nicolás Maduro aufgerufen. «Ich stelle fest, dass in Venezuela ein Putsch gegen die Verfassung in vollem Gange ist», teilte sie am Abend ... mehr

Nach Maduro-Kritik: Generalstaatsanwältin abgesetzt

Caracas (dpa) - Im sozialistischen Venezuela verschärft die Regierung von Präsident Nicolás Maduro nach der faktischen Entmachtung des Parlaments die Gangart gegen Kritiker. Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz wurde von ihren Aufgaben entbunden. Dies entschied ... mehr

Konflikte - "Venceremos": Maduros "Stunde null" in Caracas

Caracas (dpa) - Trotz eines Appells von Papst Franziskus hat Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro eine Reform der Verfassung eingeleitet, die das Land in eine Diktatur verwandeln könnte. "Nichts und niemand wird die neue Geschichte verhindern. Wir werden siegen", sagte ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl steigt über 50 Dollar

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist wieder über die Marke von 50 US-Dollar gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis am Donnerstag 50,24 Dollar je Barrel (159 Liter) betragen ... mehr

Venezuela: Maduros Regierung soll Wahl manipuliert haben

In Venezuela besteht der Verdacht, dass das Maduro-Regime die Wahl zur Verfassungsgebenden Versammlung manipuliert hat. Die Generalstaatsanwältin hat ein Ermittlungsverfahren gegen die eigene Regierung und die Wahlbehörde eingeleitet ... mehr

Venezuelas Maduro will erste Verfassungsversammlung

Trotz harscher Kritik aus dem In- und Ausland, will Präsident  Nicolás Maduro zum ersten Mal in Venezuela die Verfassungsgebende Versammlung einberufen. Die Generalstaatsanwältin versucht, die Zusammenkunft noch aufzuhalten. Venezuela steht vor einem Showdown ... mehr

Venezuelas Verfassungsversammlung soll gestoppt werden

Caracas (dpa) - Mit einem Eilantrag will Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz die Einberufung der umstrittenen Verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela noch stoppen. Sie reichte bei einem Gericht in Caracas einen entsprechenden Antrag ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl gestiegen

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Donnerstag, dass der Korbpreis am Mittwoch 49,73 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 14 Cent mehr als am Dienstag ... mehr

Venezuela: Trump warnt "Maduro-Diktatur"

London/Caracas (dpa) - Die international scharf kritisierte Wahl einer Verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela wird von massiven Betrugshinweisen überschattet. Das teilte der Chef der für die Wahlcomputer zuständigen Firma Smartmatic, Antonio Mugica, am Mittwoch ... mehr

Ermittlungen wegen Wahlbetrug: Lage in Caracas eskaliert

Caracas (dpa) - Wegen der Vorwürfe eines millionenfachen Wahlbetrugs hat die venezolanische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz Ermittlungen gegen die eigene Regierung und die Wahlbehörde eingeleitet. Der Fall ist brisant: Ortega stand lange fest an der Seite ... mehr

Krimi in Caracas: Maduro kontert Betrugsvorwürfe

Caracas (dpa) - In der tiefen Staatskrise in Venezuela hat der sozialistische Staatschef Nicolás Maduro versucht, Betrugsvorwürfe zu entkräften. Über zwei Millionen hätten nicht wählen können, wegen der Blockaden und Proteste der Opposition, sagte Maduro in Caracas ... mehr

Venezuela: Hinweise auf Wahlmanipulation

Das Wahlergebnis für eine verfassungsgebende Versammlung in Venezuela am vergangenen Sonntag ist angeblich manipuliert worden. Das behauptet die Firma aus London, die dem Land in Südamerika seit Jahren die Technik für Wahlcomputer liefert. Auch die Opposition spricht ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl gefallen

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis am Dienstag 49,61 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren 36 Cent weniger als am Montag ... mehr

Wirtschaft: Trump attackiert 'Maduro-Diktatur' - Öl-Importstopp eine Option

WASHINGTON/CARACAS (dpa-AFX) - Das Abdriften Venezuelas in ein Diktatur führt zu immer stärken Spannungen mit den Vereinigten Staaten. Nach der nächtlichen Festnahme von zwei führenden Oppositionspolitikern machte US-Präsident Donald Trump Staatschef Nicolás Maduro ... mehr

Trump attackiert «Maduro-Diktatur»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro persönlich für das Schicksal der inhaftierten Oppositionsführer verantwortlich. In einer am Abend verbreiteten Erklärung verurteilte Trump die Aktionen ... mehr

Gerichtshof Caracas: Politiker-Festnahmen wegen Fluchtgefahr

Caracas (dpa) - Die Festnahme von zwei Oppositionspolitikern in Venezuela ist nach Angaben des Obersten Justizgerichtshofs wegen Verstoßes gegen Auflagen und Fluchtgefahr erfolgt. Leopoldo López, Chef der Partei Voluntad Popular, und Antonio Ledezma ... mehr

Venezuela: Sorge um Oppositionsführer López

Staatschef Nicolás Maduro hat sich von den amerikanischen Sanktionen vorerst  unbeeindruckt gezeigt . Doch nun ist Leopoldo Lòpez, bekannt als führender Kopf der Opposition Venezuelas, in der Nacht abgeholt worden. Kann es sich dabei um bloßen Zufall handeln ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl erneut gestiegen

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist weiter gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Dienstag, dass der Korbpreis am Montag 49,97 US-Dollar je Barrel (159 Liter) betragen habe. Das waren ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal