VW will Mitarbeitern Englisch beibringen

VW will Mitarbeitern Englisch beibringen

Der VW-Konzern will die Englischkenntnisse seiner Mitarbeiter verbessern, aber bei Deutsch als Konzernsprache bleiben. "Natürlich erwarten wir von unserem Management, allen voran von unserem oberen Management-Kreis und unserem Top-Management, dass sie Englisch ... mehr
VW: Börsengang der Lkw-Sparte soll sechs Milliarden bringen

VW: Börsengang der Lkw-Sparte soll sechs Milliarden bringen

Der Autobauer VW will beim möglichen Börsengang seiner Lkw- und Bussparte über sechs Milliarden Euro einnehmen. Mit dieser Summe konfrontiert, sagte Truck-Vorstand Andreas Renschler dem "Manager Magazin": "Das dürfte gern ein bisschen mehr sein", wie die Zeitschrift ... mehr
Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der "Wolfsburger Nachrichten" (Donnerstag) einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben. Demnach seien die Verhandlungen zwischen Wolfsburgs neuem ... mehr
Fußball - Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Fußball - Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der "Wolfsburger Nachrichten" einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben. Demnach seien die Verhandlungen zwischen Wolfsburgs neuem ... mehr
VW und Ford loten strategische Allianz aus

VW und Ford loten strategische Allianz aus

Die Autohersteller VW und Ford tüfteln derzeit an einer Strategie für eine gemeinsame Zusammenarbeit. So wollen die Unternehmen Kosten einsparen und Nutzfahrzeuge optimieren. Gegenseitige Beteiligungen seien nicht in Planung. Der deutsche Autoriese Volkswagen ... mehr

VW steckt Millionen in Batterie-Entwicklungsfirma

Volkswagen steigt bei einem Batterie-Entwickler ein und will in den nächsten Jahren eine erste kleine Fabrik für Feststoffbatterien bauen. Diese Akkus könnten in mehreren Jahren die Lithium-Ionen-Akkus als Energiespeicher in E-Autos ablösen. VW investiert 100 Millionen ... mehr

VW und Ford loten strategische Allianz aus

Wolfsburg (dpa) - Der deutsche Autoriese Volkswagen will bei der Entwicklung von Nutzfahrzeugen und anderen Geschäften die Kräfte mit dem US-Rivalen Ford bündeln. Die Konzerne bestätigten nach US-Börsenschluss, Möglichkeiten einer strategischen Allianz zu erkunden ... mehr

Kreise: VW und Ford peilen Nutzfahrzeug-Allianz an

Volkswagen denkt über eine Zusammenarbeit seiner Nutzfahrzeugtochter mit dem Autobauer Ford nach. Der Aufsichtsrat gab nach dpa-Informationen bereits am Montag seine Zustimmung zu den Gesprächen. Ein Sprecher von VW Nutzfahrzeuge sagte am Dienstag lediglich ... mehr

Wechsel von Keeper Pervan aus Linz nach Wolfsburg fix

Die erste Spieler-Verpflichtung von Jörg Schmadtke als Sportchef des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt. Der österreichische Torhüter Pavao Pervan bestand am Dienstag den Medizincheck in Wolfsburg und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Das teilte ... mehr

Fußball: Wechsel von Keeper Pervan aus Linz nach Wolfsburg fix

Wolfsburg (dpa) - Die erste Spieler-Verpflichtung von Jörg Schmadtke als Sportchef des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt. Der österreichische Torhüter Pavao Pervan bestand den Medizincheck in Wolfsburg und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Das teilte ... mehr

Kolumne: Warum Autokonzerne nicht aus ihren Fehlern lernen

Milliardenstrafe, U-Haft, Gerichtsverfahren: Die deutsche Autoindustrie stolpert von Skandal zu Skandal. Im Anschluss wird stets Besserung gelobt. Bislang sind das nur Versprechen. Audi-Chef Rupert Stadler soll völlig verblüfft gewesen sein, als er am Montag ... mehr

Littbarskis Zukunft in Wolfsburg offen

Die Zukunft von Weltmeister Pierre Littbarski beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist offen. Der Vertrag des 58-Jährigen als Chefscout des VfL läuft Endes des Monats aus; noch ist unklar, ob und in welcher Funktion es weitergeht. "Es ist noch gar nichts ... mehr

Fußball: Littbarskis Zukunft in Wolfsburg offen

Wolfsburg (dpa) - Die Zukunft von Weltmeister Pierre Littbarski beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist offen. Der Vertrag des 58-Jährigen als Chefscout des VfL läuft Endes des Monats aus; noch ist unklar, ob und in welcher Funktion es weitergeht ... mehr

Ermittler greifen im Abgasskandal gegen Top-Manager durch

Im VW-Abgasskandal geraten immer mehr Manager ins Visier der Ermittler. Mit Audi-Chef Rupert Stadler wurde nun erstmals ein hochrangiger Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Stadler kam am Montag wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. Gegen den ehemaligen ... mehr

VW-Aufsichtsrat vertagt Personalentscheidung bei Audi

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat seine Entscheidung über die Besetzung des Chefpostens bei Audi vertagt. Das Gremium ging in Wolfsburg zunächst ohne Einigung auseinander. Die Aufsichtsräte von Volkswagen AG und Audi AG hätten noch keine Entscheidung ... mehr

VW-Aufsichtsrat vertagt Personalentscheidung bei Audi

Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat seine Entscheidung über die Besetzung des Chefpostens bei Audi vertagt. Das Gremium ging am Montag in Wolfsburg zunächst ohne Einigung auseinander. "Die Aufsichtsräte von Volkswagen AG und Audi AG haben heute noch keine Entscheidung ... mehr

VfL Wolfsburg vor Verpflichtung von Linzer Torhüter Pervan

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht unmittelbar vor der Verpflichtung des österreichischen Torwarts Pavao Pervan. Das teilte der Verein am Montag mit. Der 30 Jahre alte Kapitän des österreichischen Bundesligisten Linzer ASK soll einen Dreijahresvertrag in Wolfsburg ... mehr

Fußball: Olaf Janßen ergänzt Trainer-Team beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den ehemaligen Bundesliga-Profi Olaf Janßen als Assistenten von Cheftrainer Bruno Labbadia verpflichtet.  Der 51-Jährige wird gemeinsam mit Eddy Sözer die Arbeit von Labbadia unterstützen, teilte der Verein ... mehr

Olaf Janßen für Labbadias Trainer-Team beim VfL Wolfsburg

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den ehemaligen Bundesliga-Profi Olaf Janßen als Assistenten von Cheftrainer Bruno Labbadia verpflichtet. Der 51-Jährige wird gemeinsam mit Eddy Sözer die Arbeit von Labbadia unterstützen, teilte der Verein am Montag ... mehr

Audi-Chef Stadler festgenommen

Wolfsburg (dpa) - In der Abgas-Affäre bei Audi ist Audi-Chef Rupert Stadler vorläufig festgenommen worden. Das hat der VW-Konzern in Wolfsburg bestätigt. mehr

VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

Wolfsburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen die Ankläger «Aufsichtspflichtverletzungen» im Konzern belegt. Heute ... mehr

Fußball: Marcel Schäfer als Sportdirektor zurück zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Ex-Nationalspieler Marcel Schäfer kehrt als Sportdirektor zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zurück. Der 34-Jährige beendet seine Profikarriere beim amerikanischen Zweitligisten Tampa Bay Rowdys vorzeitig und tritt seinen neuen ... mehr

Marcel Schäfer als Sportdirektor zurück zum VfL Wolfsburg

Ex-Nationalspieler Marcel Schäfer kehrt als Sportdirektor zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zurück. Der 34-Jährige beendet seine Profikarriere beim amerikanischen Zweitligisten Tampa Bay Rowdys vorzeitig und tritt seinen neuen ... mehr

Fußball: Frankfurt, Wolfsburg und Freiburg mit Geldstrafen belegt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, VfL Wolfsburg und der SC Freiburg sind vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unkorrekten Fanverhaltens zu Geldstrafen verurteilt wurden. Wie der DFB mitteilte, muss Frankfurt ... mehr

VW-Händler muss Schummeldiesel zurücknehmen

Harte Klatsche für Volkswagen: Erstmals zwingt ein Oberlandesgericht einen VW-Händler bindend zur Rücknahme eines manipulierten Autos. Die Entscheidung hat bundesweit Signalwirkung. Das Kölner Oberlandesgericht (OLG) zwingt einen Händler dazu, einen manipulierten ... mehr

VW: Neues Ethik-Programm für offene Unternehmenskultur

Als ein wichtiges Element bei der Aufarbeitung des Dieselskandals bündelt der VW-Konzern bisherige Ethik-Initiativen für eine offene Unternehmenskultur. Bis Juni 2025 soll das neue Programm "Together4Integrity" im gesamten Konzern ausgerollt werden ... mehr

Mehr zum Thema Wolfsburg im Web suchen

Bester Mai-Absatz für Volkswagen-Kernmarke

Die Kernmarke von Volkswagen hat im Mai so viele Autos verkauft wie noch nie in diesem Monat. Das Unternehmen lieferte weltweit 539 700 Fahrzeuge an die Kunden aus - 5,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie Volkswagen am Donnerstag in Wolfsburg mitteilte. Im bisherigen ... mehr

Fußball: Schmadtke stürzt sich beim VfL Wolfsburg in die Arbeit

Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke legt los. Und wenn der neue starke Mann beim VfL Wolfsburg so schnell Erfolg hat, wie er bei seiner Vorstellung redete, dann stehen dem VW-Club wieder deutlich erfolgreichere Zeiten bevor als zuletzt. Da rettete ... mehr

Schmadtke stürzt sich in die Arbeit: "Bin sehr, sehr erholt"

Jörg Schmadtke legt los. Und wenn der neue starke Mann beim VfL Wolfsburg so schnell Erfolg hat, wie er am Mittwoch bei seiner Vorstellung redete, dann stehen dem VW-Club wieder deutlich erfolgreichere Zeiten bevor als zuletzt. Da rettete ... mehr

Planetariums-Besucher verfolgen Gerst-Start live

Gebannt und muckmäuschenstill haben rund 30 Zuschauer im Planetarium Wolfsburg den Start von Astronaut Alexander Gerst ins All verfolgt. Zurückgelehnt in Sessel blickten sie in den runden Himmel des Planetariums, an dem ein Livestream vom Weltraumbahnhof Baikonur ... mehr

Volkswagen stoppt Bänder tageweise wegen neuer Abgastests

Der Autobauer Volkswagen muss wegen der neuen Abgastestverfahren die Produktion in seinem Stammwerk Wolfsburg tageweise stoppen. "Wir müssen im dritten Quartal mit Ausfällen in der Produktion rechnen", sagte Vorstandschef Herbert Diess am Mittwoch auf einer ... mehr

Thomas Steg "mit sofortiger Wirkung" zurück zu VW

Der Volkswagen-Konzern holt seinen nach umstrittenen Abgastests mit Affen beurlaubten Cheflobbyisten Thomas Steg mit sofortiger Wirkung zurück. Steg übernehme wieder seine Funktion als Leiter der Konzern-Außenbeziehungen, teilte VW am Mittwoch ... mehr

Fußball - Schmadtke: "Es gibt keine unverkäuflichen Spieler"

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs neuer Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke will beim Fußball-Bundesligisten alles auf den Prüfstand stellen. Kurz vor seiner offiziellen Vorstellung am 6. Juni kündigte Schmadtke an, sich zusammen mit Trainer Bruno Labbadia den aktuellen ... mehr

Wolfsburgs Boss Schmadtke: "Keine unverkäuflichen Spieler"

Wolfsburgs neuer Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke will beim Fußball-Bundesligisten alles auf den Prüfstand stellen. Kurz vor seiner offiziellen Vorstellung am Mittwoch kündigte Schmadtke an, sich zusammen mit Trainer Bruno Labbadia den aktuellen Kader ganz genau ... mehr

Fußball-Frauen verpflichten Torhüterin Earps aus England

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg sind auf der Suche nach einer neuen Torhüterin fündig geworden. Die englische Nationalspielerin Mary Earps kommt von Reading FC und erhält beim Double-Gewinner nach Angaben des Clubs vom Dienstag einen Vertrag für die kommende ... mehr

Erneut Autos in Wolfsburg mit Klebstoff beschmiert

Die Serie von Autobeschädigungen in Wolfsburg hält weiter an. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden am Wochenende in mehreren Stadtteilen sechs Fahrzeuge mit flüssigem, schnell aushärtendem Klebstoff beschädigt. An den Autos entstand durchschnittlich ein Schaden ... mehr

54-Jähriger fährt sturzbetrunken mit Krankenfahrstuhl

Mit einem motorisierten Krankenfahrstuhl ist ein 54-Jähriger sturzbetrunken Schlangenlinien in Wolfsburg gefahren. Der Mann sei Beamten auch aufgefallen, weil er eine 44 Jahre alte Frau auf seinem Schoß transportierte, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Alkoholtest ... mehr

Volkswagen eröffnet neue Werke in China: E-Auto-Offensive

Das Gemeinschaftsunternehmen FAW-Volkswagen will in China drei neue Werke eröffnen. Mit den Produktionsstätten in Qingdao, Tianjin und Foshan soll die Elektro-Offensive des Autobauers vorankommen. Außerdem sollen die angesagten ... mehr

Fußball: Schmadtke beginnt beim VfL Wolfsburg sofort

Wolfsburg (dpa) - Jörg Schmadtke tritt seinen Posten als neuer Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg mit sofortiger Wirkung an. Der 54-Jährige einigte sich mit dem 1. FC Köln darauf, dass er nicht noch bis zum 1. Juli warten muss, ehe er bei den Niedersachsen aktiv ... mehr

Wolfsburg startet am 1. Juli in die Vorbereitung

Der VfL Wolfsburg beginnt am 1. Juli mit der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga. 41 Tage nach dem Relegations-Rückspiel gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel bittet Trainer Bruno Labbadia seine Mannschaft erstmals auf den Trainingsplatz ... mehr

Einigung mit Köln: Schmadtke beginnt in Wolfsburg sofort

Jörg Schmadtke tritt seinen Posten als neuer Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg mit sofortiger Wirkung an. Der 54-Jährige einigte sich mit dem 1. FC Köln darauf, dass er nicht noch bis zum 1. Juli warten muss, ehe er bei den Niedersachsen aktiv werden ... mehr

Volkswagen: Zoll-Eskalation USA/EU schadet beiden Seiten

Der VW-Konzern hat nach der US-Entscheidung für Strafzölle auf Stahl und Aluminium vor einer gefährlichen Eskalation gegenseitiger Vergeltungsschritte zwischen Amerika und Europa gewarnt. An deren Ende werde es keinen Gewinner geben, erklärte der weltgrößte Autokonzern ... mehr

Schmadtke kann ab Freitag in Wolfsburg Job antreten

Der neue Sportchef Jörg Schmadtke kann offenbar ab Freitag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg seine Arbeit aufnehmen. Wie das Fachmagazin "Kicker" am Donnerstag berichtet, haben sich die Niedersachsen mit Schmadtkes früherem Arbeitgeber 1. FC Köln geeinigt ... mehr

Wolfsburg verhandelt über früheren Schmadtke-Beginn

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kämpft laut Medienangaben um einen frühzeitigeren Arbeitsbeginn des neuen Sportchefs Jörg Schmadtke. Demnach verhandelt der VfL darüber gerade mit Schmadtkes früherem Arbeitgeber 1. FC Köln. Das berichten der "Kicker ... mehr

Labbadia mahnt zur Bescheidenheit: "Leise Töne anschlagen"

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia hat nach zwei katastrophalen Jahren mit doppelter Relegation Bescheidenheit beim VfL angemahnt. "Wir sollten ganz leise Töne anschlagen", sagte der 52 Jahre alte Coach im Interview des Fachmagazins "kicker" (Montag). Labbadia hatte ... mehr

Fußball: Labbadia mahnt Wolfsburg zur Bescheidenheit

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia hat nach zwei katastrophalen Jahren mit doppelter Relegation Bescheidenheit beim VfL angemahnt. "Wir sollten ganz leise Töne anschlagen", sagte der 52 Jahre alte Coach im Interview des Fachmagazins "kicker". Labbadia ... mehr

Fußball - "Kicker": Labbadia bleibt Trainer beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg setzt beim dringend notwendigen Neuaufbau auf das erfahrene Duo Jörg Schmadtke und Bruno Labbadia. Nachdem der VW-Club einen Tag nach der erfolgreichen Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel bereits die Verpflichtung ... mehr

Labbadia bleibt in Wolfsburg: Hotze: "Nie Zweifel"

Der VfL Wolfsburg setzt beim dringend notwendigen Neuaufbau auf das erfahrene Duo Jörg Schmadtke und Bruno Labbadia. Nachdem der VW-Club am Dienstag einen Tag nach der erfolgreichen Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel bereits die Verpflichtung ... mehr

«Kicker»: Labbadia bleibt Trainer beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Retter Bruno Labbadia soll beim VfL Wolfsburg auch den Neuaufbau vollziehen. Nach Informationen des «Kicker» bleibt der 52-Jährige nach der erfolgreichen Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel Trainer beim Fußball-Bundesligisten ... mehr

Neue Abgastests: VW-Produktionsengpässe ab August erwartet

Bei der Umstellung auf den neuen Abgas-Teststandard WLTP rechnet die Volkswagen-Kernmarke von August an mit vorübergehenden Lücken in der Produktion. Das bedeute dann zeitweilig auch weniger Beschäftigung wegen geringerer Auslastung, sagte Personalleiter Martin Rosik ... mehr

Fußball - Nach Final-K.o.: VfL-Wolfsburg-Frauen denken an Revanche

Kiew (dpa) - Kaum hatte sich der große Frust nach dem Drama von Kiew ein wenig gelegt, schalteten die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg wieder in den Angriffsmodus. "Die Champions League bleibt das Ziel. Wir haben in den letzten drei Jahren zweimal Lyon beim Jubeln ... mehr

Fußball - Pleite gegen Lyon: Wolfsburg verpasst zweites Triple

Kiew (dpa) - Entkräftet und mit Tränen in den Augen sanken die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg zu Boden, Torfrau Almuth Schult bugsierte den Ball voller Frust ins eigene Tor. Trotz einer erneuten Energieleistung ist der Traum vom zweiten Triple für den deutschen ... mehr

Wolfsburg verpasst zweites Triple: 1:4 gegen Lyon

Entkräftet und mit Tränen in den Augen sanken die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg zu Boden, Torfrau Almuth Schulz bugsierte den Ball voller Frust ins eigene Tor. Trotz einer erneuten Energieleistung ist der Traum vom zweiten Triple für den deutschen Meister ... mehr

Wolfsburgerinnen verlieren Champions-League-Finale 1:4

Kiew (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben das Finale der Champions League gegen Olympique Lyon verloren und damit das erhoffte Triple verpasst. Der deutsche Meister und Pokalsieger unterlag dem Titelverteidiger aus Frankreich in Kiew trotz einer ... mehr

Fußball: Wolfsburg hofft auf zweites Triple nach 2013

Kiew (dpa) - Den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg winkt das zweite Triple nach 2013. Fünf Tage nach dem DFB-Pokal-Triumph gegen Bayern München trifft der deutsche Meister heute (18.00 Uhr MESZ) im Champions-League-Finale auf Titelverteidiger Olympique ... mehr
 

Mehr zum Thema Wolfsburg



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018