Sie sind hier: Home > Themen >

Wunstorf

Thema

Wunstorf

Wunstorf plant futuristisches Fahrradparkhaus

Wunstorf plant futuristisches Fahrradparkhaus

Die Stadt Wunstorf bei Hannover plant ein futuristisches Fahrradparkhaus, in dem bis zu 240 Räder Platz finden sollen. Das mehrgeschossige vollautomatische Parkhaus soll am Bahnhof entstehen, der von vielen Pendlern genutzt wird, wie die Region Hannover mitteilte ... mehr

"Steinhuder Meer in Flammen": 30 000 sehen Feuerwerk

Das "Steinhuder Meer in Flammen" haben sich am Samstagabend rund 30 000 Besucher angesehen. Das Höhenfeuerwerk beim 66. Festlichen Wochenende wurde von zwei Plattformen im Wasser aus vor Steinhude abgebrannt. Dazu gab es Musik. Am Strand von Mardorf ... mehr
Senior überschlägt sich mit Auto: Lebensgefährlich verletzt

Senior überschlägt sich mit Auto: Lebensgefährlich verletzt

Ein 84 Jahre alter Mann ist bei Neustadt am Rübenberge mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und ist lebensgefährlich verletzt. Der Mann kam am Samstag aus bislang ungeklärter Ursache von der Kreisstraße 333 ab und prallte gegen einen ... mehr
Amazon: Ex-Soldaten als Führungskräfte in Verteilzentrum

Amazon: Ex-Soldaten als Führungskräfte in Verteilzentrum

Für sein neues Verteilzentrum in Wunstorf bei Hannover setzt der Onlinehändler Amazon auch auf Ex-Soldaten als Führungskräfte. "Die Einstellung von Personal aus dem Militär ist Bestandteil unseres Plans, die Führungskräfte der Zukunft zu finden ... mehr
Stehpaddeln wird immer variantenreicher

Stehpaddeln wird immer variantenreicher

Stehpaddeln oder Stand Up Paddling (SUP) gilt als ideales Ganzkörpertraining. Der sanfte Wassersport mit Stechpaddel und Brett fördert Ausdauer, Kraft und Gleichgewicht. Und erobert auch im Nordwesten zunehmend Flüsse, Seen und die Küste. "Es gibt immer mehr Stand ... mehr

Familienvater verletzt Ehefrau und Tochter mit Messer

Ein 50-Jähriger hat am Sonntag seine Ehefrau und eine Tochter in Wunstorf bei Hannover mit einem Messer verletzt - nach Polizeiangaben "offenbar grundlos". Er habe erst seine 46 Jahre alte Frau bedroht, teilte die Polizei mit. Als diese flüchten wollte, verletzte ... mehr

Amazon will neues Verteilzentrum im Herbst eröffnen

Der Onlinehändler Amazon baut eine leerstehende Lagerhalle in Wunstorf zu einem neuen Verteilzentrum aus. Auf dem 25 000 Quadratmeter großen Gelände sollen etwa 200 Arbeitsplätze entstehen, wie der US-Konzern am Mittwoch mitteilte. Noch in diesem Herbst ... mehr

Wasserstand im Steinhuder Meer sinkt

Der Wasserstand des Steinhuder Meeres sinkt deutlich. Das ist für etliche Wassersportler ein Problem. Boote und Surfbretter bleiben im Schlamm stecken oder an großen Steinen unter Wasser hängen. Regen ist nicht in Sicht - stattdessen soll es richtig heiß werden ... mehr

Tankflugzeug A400M nach Test in Jordanien zurück in Wunstorf

Ein als "fliegende Tankstelle" bezeichnetes Transportflugzeug der Luftwaffe ist nach einem Test im Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat aus Jordanien zurückgekehrt. Die Maschine vom Typ Airbus A400M landete planmäßig am Fliegerhorst Wunstorf, wie ein Sprecher ... mehr

Rücktritt von Niedersachsens Box-Präsidenten kein Thema

Nach dem Hymnen-Eklat bei einer Box-Veranstaltung in Steinhude hat der Präsident des Niedersächsischen Boxsportverbandes seinen Rücktritt angeboten. Aus seinem Verband erhielt Manfred Schumann aber die volle Rückendeckung. "Unsere beiden Unterverbände haben ... mehr

Hymnen-Eklat: Niedersächsischer Box-Präsident tritt zurück

Nach dem Hymnen-Eklat bei einer Box-Veranstaltung in Steinhude ist der Präsident des Niedersächsischen Boxsportverbandes zurückgetreten. "Ich stelle mich selbstverständlich vor meinen Verband. Und wenn das nun solche politischen Wellen schlägt, dann ziehe ... mehr

Wunstorf: A400M hilft als "fliegende Tankstelle" im Einsatz gegen IS

Ein Jahr lang hat die Luftwaffe die Betankung mit dem A400M geprobt, nun fliegt das Transportflugzeug erstmals wirklich im Kampf gegen den IS. Dort hat es eine wichtige Aufgabe. Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat setzt die Luftwaffe das Transportflugzeug ... mehr

Box-Präsident stoppt Eklat bei Nationalhymne

Das Einschreiten des deutschen Boxverbands- Präsidenten Jürgen Kyas hat einen größeren Eklat beim internationalen Box-Vergleich zwischen einer niedersächsischen und einer südafrikanischen Staffel verhindert. Wie erst jetzt bekannt wurde ... mehr

Panzerabwehrgranate in Wunstorf gesprengt

Eine Panzerabwehrgranate ist am Sonntag in Wunstorf bei Hannover vom Kampfmittelräumdienst gesprengt worden. Bei der Sprengung sei alles nach Plan gelaufen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Vorher mussten rund 150 Anwohner in dem Gefahrenbereich ... mehr

Hochzeitskorso legt Verkehr auf A2 lahm

Ein Hochzeitskorso hat den Verkehr auf der Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Wunstorf-Kolenfeld und Hannover-Herrenhausen am Samstag zwischenzeitlich erheblich beeinträchtigt. Zeitweise seien auf allen Fahrbahnen der Autobahn Autos der Hochzeitsgesellschaft ... mehr

Sturmböen reißen Dach von Mehrfamilienhaus

In Wunstorf (Region Hannover) haben am Donnerstagvormittag starke Sturmböen das Dach eines Mehrfamilienhauses weggerissen. Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, wurden rund 300 Quadratmeter der Fläche beschädigt. Verletzt wurde niemand. Durch die Sturmböen flogen ... mehr

Wunstorf: Kalibergwerk Sigmundshall schließt nach 120 Jahren

Nach 120 Jahren wird das Kalibergwerk Sigmundshall in Wunstorf bei Hannover heute geschlossen. Zum Ende der Frühschicht (11.15 Uhr) wird eine letzte symbolische Tonne Kalisalz gefördert, teilte der Dünger- und Salzhersteller K+S in Kassel mit. Über Tage erwarten ... mehr

Mann überfällt Bank in Wunstorf

Bei einem Überfall auf eine Bank in Wunstorf hat ein Räuber am Montag Bargeld in bisher unbekannter Höhe erbeutet. Der maskierte Mann überwältigte eine Angestellte im Tresorraum, wie eine Sprecherin der Polizei Hannover sagte. Danach flüchtete der Räuber. Zum genauen ... mehr

Grünkohlernte hat begonnen: Sommerdürre macht sich bemerkbar

Der trockene Sommer macht sich wie bei anderen Gemüsesorten auch bei der Grünkohlernte bemerkbar. "Es wird insgesamt mit geringeren Erträgen zu rechnen sein, wie sich das aber über die Saison noch ausprägen wird, ist weiter offen", sagte Michael Koch von der Agrarmarkt ... mehr

Erweiterung des Naturparks Steinhuder Meer wird gefeiert

Der Naturpark Steinhuder Meer erweitert sich um gut ein Drittel auf eine Fläche von rund 420 Quadratkilometer. Damit sollen sich noch mehr Kommunen als Teil der Erholungsregion touristisch vermarkten können. Mit der Lage in einem Naturpark seien im Gegensatz ... mehr

Auf Gegenfahrbahn geraten: Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 441 bei Wunstorf in der Nähe von Hannover sind zwei Menschen verletzt worden. Der Wagen eines 66-Jährigen geriet am Montag aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Flugzeuge aus nächster Nähe: Spotterday in Wunstorf

Rund 300 flugzeugbegeisterte Fotografen sind am Donnerstag zum Spotterday nach Wunstorf gekommen. Am Fliegerhorst bot das dort ansässige Lufttransportgeschwader 62 den "Plane Spottern" zum ersten Mal die Gelegenheit, vor Ort diverse Flugzeuge ... mehr

Verfolgungsjagd: Anwaltschaft ermittelt gegen Polizisten

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt nach der tödlichen Verfolgungsjagd in Wunstorf gegen den Fahrer des Streifenwagens. Das sei in solchen Fällen üblich, sagte Staatsanwalt Thomas Klinge am Montag. Gegen den 36 Jahre alten Polizisten werde vorsorglich ermittelt ... mehr

Motorradfahrer stirbt bei Verfolgungsjagd mit der Polizei

Während einer Verfolgung durch einen Streifenwagen ist ein junger Motorradfahrer in Wunstorf (Region Hannover) tödlich verunglückt. Die Beamten hätten den 23-Jährigen in der Nacht zum Sonntag anhalten wollen, weil dieser zuvor ein Auto beschädigt hatte ... mehr

81-jähriger Radler nach Sturz in Lebensgefahr

Ein 81-jähriger Radfahrer ist in Wunstorf in der Region Hannover gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann am Donnerstagabend aus noch ungeklärter Ursache vom Radweg ab und fiel auf die Fahrbahn. Der 81-Jährige, der keinen ... mehr

Schmetterlingsfarm gelingt Zucht von Atlasspinnern

Mit einer Flügelspannweite von bis zu 30 Zentimetern zählen Atlasspinner zu den größten Schmetterlingen der Welt. Da die Falter maximal fünf Tage leben, bleibt für die Paarung wenig Zeit. Der Schmetterlingsfarm Steinhude in Wunstorf nahe Hannover ist es nun erstmals ... mehr

Unfall: 16-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Wunstorf (dpa/lni) - Ein 16-Jähriger Motorradfahrer schwebt nach einem Unfall auf der Landesstraße 403 in Lebensgefahr. Ein 88-jähriger Autofahrer übersah am Montag den von links kommenden Jugendlichen bei Wunstorf-Kolenfeld (Landkreis Region Hannover), der eigentlich ... mehr

Lokale am Steinhuder Meer ausgebrannt

Ein Feuer hat zwei Imbissrestaurants am Steinhuder Meer zerstört und zwei weitere beschädigt. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Anwohnerin gegen 3.30 Uhr in der Nacht zum Sonntag einen Knall gehört und Flammen gesehen. Als die Feuerwehr eintraf, standen ... mehr

Feuer zerstört Ferienhaus in Steinhude

Ein Ferienhaus im Wunstorfer Ortsteil Steinhude (Region Hannover) ist bei einem Feuer komplett zerstört worden. Die Brandursache war zunächst unklar, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Kurz zuvor hatten Unbekannte den Angaben zufolge am frühen Sonntagmorgen ... mehr

Praktikant soll Kindergartenkinder missbraucht haben

Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs in einem Kindergarten in Wunstorf bei Hannover befindet sich ein 19 Jahre alter Praktikant in Untersuchungshaft. Der junge Mann, der ein etwa dreimonatiges Praktikum in der Kindertagesstätte absolvierte ... mehr

Untersuchung von mögliche Medizinversuche an Heimkindern

Niedersachsen lässt mögliche Medizinversuche an Heimkindern in den Nachkriegsjahrzehnten wissenschaftlich untersuchen. Ergebnisse sollen im Sommer vorliegen, teilte das Sozialministerium in Hannover am Montag mit. Nach NDR-Recherchen sollen Ärzte in den 1970er Jahren ... mehr

Bastler schmückt alten VW-Bulli mit 2500 LEDs

Mit 2500 LEDs hat Bastler Alexander Frank seinen VW-Bulli in ein leuchtendes Unikat verwandelt. Der KFZ-Gutachter aus Wunstorf bei Hannover lässt seinen "Lichter-Bulli" mit drei Lichterketten mit einer Gesamtlänge von 250 Metern erstrahlen. Die Idee hatte ... mehr

Unfallfahrt endet in Geschäft - Frau schwer verletzt

Wunstorf (dpa) - Eine 70-Jährige ist im niedersächsischen Wunstorf mit ihrem Auto in ein Geschäft gefahren und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Die Frau sei «krankheitsbedingt» von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Bevor die Fahrt im Laden endete ... mehr
 


shopping-portal