t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungRoyals

König Charles und Königin Camilla in Deutschland: Ungewöhnliche Begrüßung


Ungewöhnliche Begrüßung für Charles und Camilla

Von t-online, mbo

29.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Gelandet: Charles und Camilla starteten am Mittwoch ihren Deutschland-Besuch. (Quelle: Reuters)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Gegen 14 Uhr sind Charles III. und Camilla am Mittwoch in Berlin gelandet. Doch schon in der Luft gab es ein besonderes Willkommen für das Paar.

Zu der Royal-Air-Force-Maschine, in der König Charles III. und Königsgemahlin Camilla aus Großbritannien nach Berlin flogen, gesellten sich in der Luft zwei kleinere Flugzeuge – direkt nach der Ankunft im deutschen Luftraum. Zwei Eurofighter, kleine Kampfjets der deutschen Luftwaffe, eskortierten die royale Reisetruppe zum Flughafen BER.

Videos davon teilte etwa die britische Royal-Reporterin Rebecca English, die wie andere Journalistinnen und Journalisten in dem Flugzeug saß, mit dem Charles und Camilla anreisten.

"Niemand kann sich an eine solche Geste erinnern"

Dazu schrieb sie: "Spektakuläre Szenen auf dem Flug nach Deutschland. Keiner von uns an Bord kann sich an eine solche Geste erinnern. Das zeigt, wie wichtig der Staatsbesuch für beide Länder ist."

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Eine besondere Geste für einen besonderen Staatsbesuch. In seiner Rede am Mittwoch auf Schloss Bellevue bedankte sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei Charles dafür, dass seine erste Auslandsreise als König nach Deutschland geht.

Der Staatsbesuch findet drei Jahre nach dem Brexit und exakt sechs Jahre, nachdem die damalige britische Premierministerin Theresa May Großbritanniens Austrittsersuchen bei der EU eingereicht hat, statt. Der Besuch soll ein neues Kapitel aufschlagen, zeigen, wie verbunden, die Länder einander sind.

Charles und Camilla bleiben insgesamt drei Tage lang in Deutschland. Hier lesen Sie, was die beiden bereits an Programmpunkten abgehakt haben. Am Donnerstag besuchen sie unter anderem einen Ökohof in Brandenburg. Zudem hält der 74-Jährige eine Rede im Bundestag. Am Freitag geht es für das royale Paar weiter mit dem Zug nach Hamburg. Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender begleiten Camilla und Charles.

Verwendete Quellen
  • twitter.com: Profil von RE_DailyMail
  • royalcentral.co.uk: "German fighter jets escort RAF Voyager carrying The King and Queen to Berlin" (englisch)
  • eigene Beobachtungen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website