Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Rock'n'Roll-Legende Jerry Lee Lewis ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star liebt 30 Jahre jüngere FrauSymbolbild für einen TextJerusalem: Offenbar nächste TerrorattackeSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für ein VideoPutins Schuhe sorgen für AufsehenSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen Text"Es ist Shit": VfB-Coach wütet gegen SchiriSymbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextAustralien warnt vor radioaktiver Kapsel Symbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserBaumarkt kündigt drastische Änderung anSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Rock'n'Roll-Legende Jerry Lee Lewis ist tot

Von t-online, dpa, rix

Aktualisiert am 28.10.2022Lesedauer: 3 Min.
Jerry Lee Lewis: Der Musiker wurde 87 Jahre alt.
Jerry Lee Lewis: Der Musiker wurde 87 Jahre alt. (Quelle: Kevin Winter / Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um eine Musikikone: Jerry Lee Lewis ist gestorben, wie sein Agent bestätigt. Er wurde 87 Jahre alt.

Erst am Mittwoch wurde Jerry Lee Lewis irrtümlich für tot erklärt. Jetzt, zwei Tage später, die traurige Gewissheit: Der Musiker, der unter anderem für den Klassiker "Great Balls of Fire" bekannt war, starb im Alter von 87 Jahren.

Sein Pressesprecher bestätigte die Nachricht am Freitag unter anderem dem "Rolling Stone". Demnach starb Jerry Lee Lewis eines natürlichen Todes in seinem Haus in Desoto County, Mississippi, im Beisein seiner siebten Frau Judith Coghlan.

Er zählt zu den "100 größten Künstler aller Zeiten"

Jerry Lee Lewis gilt als einer der einflussreichsten Musiker. Seine Songs "Great Balls of Fire" und "Whole Lotta Shaking' Goin' On" gehören zu den bekanntesten des 20. Jahrhunderts. Das Fachblatt "Rolling Stone" listete den Rocker auf Rang 24 der "100 größten Künstler aller Zeiten".

Jerry Lee Lewis wurde 87 Jahre alt.
Jerry Lee Lewis wurde 87 Jahre alt. (Quelle: Mark Humphrey / AP Photo)

Er war einer der vier Könige des Rock'n'Roll – neben Elvis Presley, Chuck Berry und Little Richard. "Elvis war der Größte", sagte Jerry Lee Lewis gern, "ich war der Beste". Auf jeden Fall war er der Wildeste. Kein anderes Rockerleben war so gezeichnet von Drogen, Gewalt, Sex, Schulden und Tod wie das von Jerry Lee, dem Spross einer Familie christlicher Fundamentalisten.

Sein Rock ist eine wilde Mischung aus Jazz, Country, R&B und Boogie. Er war unter den Ersten, die einen Platz in der Rock and Roll Hall of Fame bekamen. 2008 folgte die Hit Parade Hall of Fame. John Lennon soll ihm bei der ersten Begegnung die Füße geküsst haben.

Jerry Lee Lewis war unter den Ersten, die einen Platz in der Rock and Roll Hall of Fame bekamen.
Jerry Lee Lewis war unter den Ersten, die einen Platz in der Rock and Roll Hall of Fame bekamen. (Quelle: Rene Perez / AP Photo)

Der Rocker mit dem strohblonden, ins Gesicht hängenden Haar war berüchtigt dafür, Konzerte in letzter Minute abzusagen. Er hat Konventionalstrafen bezahlt wie kaum ein anderer. Meistens "pumpte" Jerry Lee sein Piano im Stehen, setzte oder stellte sich auch darauf. In mehreren Live-Auftritten zündete er den Flügel nach getaner Arbeit an.

Sieben Ehen – eine zerstörte fast seine Karriere

Kaum weniger bewegt als seine Laufbahn war sein Privatleben. Sieben Mal war er insgesamt verheiratet, die erste Ehe ging er mit 16 ein. Gerade volljährig wurde er Vater, allerdings schon mit der zweiten Frau. Ehe Nummer drei wurde ihm beruflich zum Verhängnis: Er war 22, als er seine 13-jährige Großcousine Myra Gale Brown heiratete.

Jerry Lee Lewis mit seiner dritten Ehefrau, der damals 13-jährige Myra.
Jerry Lee Lewis mit seiner dritten Ehefrau, der damals 13-jährige Myra. (Quelle: imago stock&people)

In Großbritannien löste das Verhalten einen Sturm der Entrüstung aus und zwang Lewis, seine Tournee am dritten Abend abzubrechen. Nach Myra gelang es dem singenden Pianisten aus dem tiefen Süden der USA nie mehr, unter den "Top 20" der amerikanischen Popcharts zu landen.

Der gemeinsame Sohn mit Myra ertrank 1962 dreijährig im Pool. Das gleiche Schicksal ereilte Ehefrau Nummer vier. Ein 19-jähriger Sohn starb 1973 bei einem Autounfall, seine fünfte Ehefrau 1983 offenbar an einer Überdosis Heroin. Lewis' bewegtes Leben wurde 1986 mit Dennis Quaid in der Hauptrolle unter dem Titel "Great Balls of Fire" verfilmt.

Jerry Lee Lewis mit seiner siebten Ehefrau Judith.
Jerry Lee Lewis mit seiner siebten Ehefrau Judith. (Quelle: imago images)
Meistgelesen
Oliver Kahn: Der Bayern-Boss soll laut einem Medienbericht seinen Führerschein verloren haben.
Bericht: Oliver Kahn hat erneut seinen Führerschein verloren
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bis zu seinem Tod lebte der wildeste unter den Bad Boys der Rock-Ära mit Ehefrau Nummer sieben. Judith war an seiner Seite, als Jerry Lee Lewis starb. "Ich war immer besorgt, ob ich im Himmel oder der Hölle landen werde", sagte er mal dem "Guardian". "Ich sorge mich weiterhin, abends vor dem Zubettgehen. Es ist eine sehr ernste Situation. Wohin komme ich nach meinem letzten Atemzug?"

Das letzte Foto, das Jerry Lee Lewis mit seinen Fans auf Instagram teilte, wurde vergangene Woche gepostet. Zu sehen ist auf dem Schnappschuss, wie die Musikikone im Bett liegt, neben ihr jede Menge Medikamente. In dem Beitrag heißt es, der Pianist habe sich eine Grippe eingefangen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Vor wenigen Tagen war Jerry Lee Lewis in die Country Music Hall of Fame aufgenommen worden. An der Zeremonie konnte der 87-Jährige jedoch nicht teilnehmen, heißt es in dem Beitrag vom 20. Oktober. Die Auszeichnung wurde ihn kurz darauf von seinem langjährigen Freund Kris Kristofferson überreicht. Nicht einmal zwei Wochen nach der Aufnahme in die Country Music Hall of Fame ist der Musiker gestorben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • rollingstone.com: "Jerry Lee Lewis, Influential and Condemned Rock & Roll Pioneer, Dead at 87" (englisch)
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
Drogen
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website