Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Hollywoodstar James Woods überlebt Unfall nur knapp

...

Vereiste Fahrbahn  

Hollywoodstar James Woods überlebt Unfall nur knapp

17.12.2015, 08:01 Uhr | AP

Hollywoodstar James Woods überlebt Unfall nur knapp. Schauspieler James Woods geriet mit seinem Wagen auf vereister Fahrbahn ins Rutschen. (Quelle: Reuters)

Schauspieler James Woods geriet mit seinem Wagen auf vereister Fahrbahn ins Rutschen. (Quelle: Reuters)

Gerade noch einmal gut gegangen: US-Schauspieler James Woods ("Salvador") ist bei einem Verkehrsunfall auf einer vereisten Autobahn nach eigenem Bekunden dem Tod knapp entgangen. Er sei froh, noch am Leben zu sein, twitterte der 68-Jährige am Mittwoch.

Der Unfall ereignete sich am Montag auf der Interstate 70, einer Fernstraße, die durch den malerischen Glenwood Canyon im Westen des Staats Colorado verläuft. Auf beiden Seiten der Fahrbahn befinden sich steile Felswände.

Leitplanke bewahrte ihn vor Sturz in die Tiefe

Ein anderer Fahrer sei mit 120 Stundenkilometern unterwegs gewesen und auf der vereisten Straße ins Trudeln gekommen, woraufhin er nach einem Ausweichmanöver auf der anderen Seite in eine Felswand krachte, berichtete Woods.

Mit einer Geschwindigkeit von 96 Stundenkilometern sei Woods dann mit seinem Jeep nach hinten geschlittert. Doch hätte ihn eine Leitplanke davor bewahrt, rund 30 Meter tief in den Colorado River hinabzustürzen.

"Kleine Gehirnerschütterung"

Woods lobte die Polizei, die Feuerwehr, Lastwagenfahrer und andere Helfer. Zudem entschuldigte er sich dafür, dass er schwafele. Er habe eine "kleine Gehirnerschütterung" davongetragen. Am Tag nach dem Unfall sei er aber wieder auf der Straße unterwegs gewesen, sagte Woods weiter.

Star aus "Salvador" und "Das Attentat"

Der Darsteller erlangte unter anderem durch seine Rollen im Oliver-Stone-Film "Salvador" und im Drama "Das Attentat" Bekanntheit. Zudem trat er als Synchronsprecher für TV-Produktionen wie "Family Guy" und "Die Simpsons" in Erscheinung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018