Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tritt Steffen Henssler bei ProSieben in Stefan Raabs Fußstapfen?

Bei ProSieben brodelt es  

Tritt Steffen Henssler in Stefan Raabs Fußstapfen?

14.06.2017, 13:40 Uhr | mho, t-online.de

Tritt Steffen Henssler bei ProSieben in Stefan Raabs Fußstapfen?. Steffen Henssler kann nicht nur kochen: Er ist ein wahres Multitalent. (Quelle: imago images/Michael Wigglesworth)

Steffen Henssler kann nicht nur kochen: Er ist ein wahres Multitalent. (Quelle: Michael Wigglesworth/imago images)

Steffen Henssler gibt bei Vox den Kochlöffel ab. Nur noch drei Spezial-Folgen von "Grill den Henssler" flimmern im August über den Bildschirm, dann ist Schluss für den Profikoch. Doch offenbar startet er schon bald beim Konkurrenzsender ProSieben durch – und wird sogar als Nachfolger für Stefan Raab gehandelt.

"Schlag den Henssler" hört sich doch ganz gut an, oder? Das finden wohl auch die Produzenten der Firma Brainpool, die sich auch für "Schlag den Star" verantwortlich zeigt: Sie haben sich längst die Domain www.schlagdenhenssler.de gesichert. Tippt man die Adresse im Browser ein, erscheint ein vielsagender kurzer Text: "Diese Seiten sind in Vorbereitung. Bitte haben Sie noch etwas Geduld." Dass hier was läuft, dürfte damit ganz offensichtlich sein.

Mehr Freiraum nach Senderwechsel

Eine Insiderin von ProSieben sagte der "Bild" außerdem, dass Steffen bei dem Sender mehr Freiraum bekommen soll. Anders als in seinen Vorgängershows beim ZDF oder eben bei VOX soll er wohl nicht nur bei Challenges am Herd eine gute Figur machen, sondern eine Art Allrounder werden – so wie es Stefan Raab vorgemacht hat.

Genau das spielt Steffen Henssler offenbar sehr wohl in die Karten: Vertraute erläuterten, dass er liebend gerne auch andere Dinge im TV machen würde, als nur zu kochen. Dass er auch das drauf hat, bewies er unter anderem bei "Schlag den Star", der Promi-Darts-WM oder der Wok-WM auf ProSieben. Auch bei "Wer wird Millionär?" auf RTL zeigte Steffen schon, was in ihm steckt.

2013 nahm Steffen an der Wok-WM teil. Im Team mit Stefan Raab holte er den Sieg. (Quelle: dpa/Michael Reichel)2013 nahm Steffen an der Wok-WM teil. Im Team mit Stefan Raab holte er den Sieg. (Quelle: Michael Reichel/dpa)

Laut "Bild" stehe es bereits fest, dass der 44-jährige Hamburger zum einstigen Raab-Sender wechselt. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, wird Steffen Henssler schon bald zum Publikumsköder für ProSieben. Statt gegrillt muss er dann geschlagen werden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe